Personen /

Patrik Eberle

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ten-TCF-13-071.tif
Tennis

Hauchdünner Erfolg der Damen

Friedbergerinnen gewinnen das Derby in Aichach mit 5:4. Herren I kassieren eine erwartete Niederlage gegen Memmingen, die mit 2:7 aber unnötig deutlich ausfällt

Copy%20of%20Tennis-12-103.tif
Tennis

Auf Erfolgskurs

Die Teams des TC Friedberg feiern fast durchwegs Siege. Damen an der Spitze

Copy%20of%20Tennis-12-229.tif
Tennis

Optimaler Start für die TCF-Damen

Das junge Friedberger Team kommt am ersten Spieltag gleich zu einem glatten 9:0-Erfolg gegen den TC Günzburg II. Herren I verlieren ihr erstes Match in Bad Wörishofen mit 3:6

Copy%20of%20Ten-TCF%20P001.tif
Tennis

TCF-Damen marschieren weiter

 Klarer 9:0-Sieg beim TC Wehringen. Die Herren I des TC Friedberg holen mit einem 7:2 in Wiggensbach zwei Punkte. Herren 40 I verlieren auch ihr viertes Spiel in Folge

Copy of Tennis11-Kreism052.tif
Tennis

Bei den Aktiven dominiert der Norden

Pöttmeserin Marina Mörmann und Benedikt Herz bei der Kreismeisterschaft nicht zu schlagen. Ungewöhnliches Trainerdoppel Ralf Reichart/Jiri Zavadil

Copy of fa_Ten-Zavadil-Cup045.tif
Tennis

Teilnehmerzahlen gehen deutlich nach oben

Ab Donnerstag startet die Kreismeisterschaft in Mering, Kissing und Merching. Wieder eigene Klassen für Damen 40 und Herren 60

Copy of Ten-TCF-11-068.tif

Für einige Teams geht’s um den Titel

„Endspiele“ für Damen und Herren II des TC Friedberg

Copy of TC Rot-Weiß Krumbach12(1).tif
Tennis

Zum Abschluss gibt’s den zweiten Sieg

RW Krumbach schlägt Friedberg 5:4 und beendet die Spielzeit als Vorletzter

Copy of Ten-TCF-11-024.tif
Tennis

In den Doppeln war nichts zu holen

Friedbergs Landesliga-Herren verlieren in Bad Reichenhall mit 3:6. Am Donnerstag nun gegen Landshut II. Herren II und Damen weiter ungeschlagen an der Spitze

Copy of Ten-TCF-11-119.tif
Tennis

Kampfgeist wird belohnt

Friedbergs Damen feiern im Topspiel gegen die TSG Augsburg einen hauchdünnen 5:4-Sieg. Die Herren sind nach dem 1:8 in Feldkirchen nicht mehr zu retten