Personen /

Paul di Resta

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Gerhard Berger hat mit Aston Martin einen Nachfolger für Mercedes präsentiert. Foto: Uwe Anspach
007-Flair mit Aston Martin

Bergers erfolgreiche DTM-Rettermission

Das Deutsche Tourenwagen Masters kann sich über James-Bond-Flair freuen. Aston Martin, die Automarke von Geheimagent 007, wird 2019 dritter Hersteller in der Serie. Schon zum Saisonstart im Mai will der Rennstall Gas geben. Das ist Verdienst von Boss Gerhard Berger.

Gary Paffett holte sich 13 Jahre nach seinem erstem DTM-Titel wieder den Gesamtsieg. Foto: Uwe Anspach
Zum DTM-Abschied von Mercedes

Paffett holt 10. Titel der Schwaben

Mercedes feiert noch einmal den Titel. Zum letzten Mal in der DTM. Umso schöner war es für Gesamsieger Gary Paffett, der noch im Wagen vor Glück weinte.

Copy%20of%20DTM_Hockenheim_Finale008(2).tif
Motorsport, DTM

Rene Rast gewinnt sechs Mal, aber es reicht nicht

Der Audi-Fahrer schreibt DTM-Geschichte, doch der Meistertitel geht an Gary Paffett. Mercedes verabschiedet sich mit gleich drei Pokalen aus der Rennserie

René Rast gewann das Rennen auf dem Hockenheimring. Foto: Erwin Scheriau/APA
DTM

Rekord für Hockenheim-Sieger Rast - Paffett auf Titelkurs

Titelverteidiger René Rast hat mit seinem fünften Sieg in Serie für einen Rekord im Deutschen Tourenwagen Masters gesorgt.

Alessandro Zanardi steigt in einen umgebauten BMW M4 DTM. Foto: Andreas Beil/BMW
"Viele Gründe zu lächeln"

Zanardi-Debüt als PR-Coup für DTM

Das Deutsche Tourenwagen Masters kriselt. Mit Gaststartern will sich die Rennserie in diesem Jahr mehr Aufmerksamkeit verschaffen. Das späte Debüt des beinamputierten Alessandro Zanardi wirkt als PR-Coup.

Copy%20of%20dpa_5F9A500088682DB0.tif
DTM

Rast räumt ab

Audi-Pilot schafft Novum: in zwei Rennen von der Pole-Position zum Sieg

René Rast verbesserte sich durch die beiden Siege auf Platz drei der Gesamtwertung. Foto: Juergen Tap/Hoch Zwei
"Gigantisch"

Audi-Pilot Rast schafft perfektes DTM-Wochenende

Im DTM-Titelrennen bleibt es ganz eng zwischen den Mercedes-Fahrern Gary Paffett und Paul di Resta. Mann des Wochenendes auf dem Nürburgring ist aber Audi-Fahrer René Rast.

Paul di Resta aus Großbritannien setzte sich im Mercedes druch. Foto: Juergen Tap/DTM/ITR
Rennen auf dem Nürburgring

Mercedes-Pilot Gary Paffett erobert DTM-Spitze zurück

Nürburg (dpa) – Titelverteidiger René Rast hat den 15.

Paul di Resta (M) führt in der DTM-Gesamtwertung vor Gary Paffett. Foto: Jürgen Tap/ITR/DTM
Nach 14 von 20 Saisonläufen

Mercedes-Fahrer di Resta übernimmt DTM-Führung

Mercedes-Fahrer Paul di Resta hat nach den ersten beiden Nachtrennen im Deutschen Tourenwagen Masters die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Der Sieger des DTM-Nachtrennens in Misano: Paul di Resta. Foto: Jürgen Tap/ITR/DTM
Motorsport

Di Resta gewinnt erstes DTM-Nachtrennen in Misano

Der Schotte Paul di Resta ist zu seinem dritten Saisonsieg im Deutschen Tourenwagen Masters gefahren.