Paul Gruschka
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Paul Gruschka"

Die Bahn als Aufgabe für Holetschek

Abgeordneter Pohl nennt wichtige Projekte

Mit Zäunen wie hier bei Kirchheim soll Bad Wörishofen die Boscha-Kreuzung zähmen.
Verkehr

Boscha-Kreuzung: Kreisverkehr nicht in Sicht

Nach dem Besuch der Unfallkommission sind wieder Sichtschutzzäune im Gespräch. Das stößt auf Kritik

Bürgermeister Paul Gruschka überreicht Ursula Glanz die Verdienstmedaille der Stadt Bad Wörishofen.
Auszeichnung

Verdienstmedaille der Stadt für Ursula Glanz

Die Geehrte erhält die Medaille als Überraschung bei einer Verantaltung, die ihr ganz besonders am Herzen liegt

Über ein Schienensystem kann das Dach der Eishalle Bad Wörishofen geöffnet werden. Künftig soll es dauerhaft geschlossen bleiben.
Bad Wörishofen

Die Eishalle macht erneut Probleme

Plus Weitreichende Entscheidung sorgt für Zündstoff. Landratsamt entdeckt Mängel, weil offenbar nicht nach der Baugenehmigung von 1985 gebaut wurde.

Debatte

Wahl: Wann ist „neutral“ neutral?

Konrad Hölzle (CSU) wirft Bürgermeister Paul Gruschka (FW) Wahlwerbung beim Neujahrsempfang vor

Die Kreisstraße MN 29 in Stockheim soll ausgebaut werden. Es geht um etwa 500 Meter zwischen der Wertachbrücke und der Einmündung in die Bad Wörishofer Straße. Nach der Wertachbrücke, von Weicht kommend, soll eine Mittelinsel eingebaut werden, der Gehweg im Süden (links) soll entfallen.
Verkehr

Die kleine vor der großen Dorferneuerung

Plus In Stockheim kommt mit der Kreisstraße eine große Baumaßnahme in Gang. Zugleich gibt es Neuigkeiten zur Dorferneuerung.

Erna Albrecht freute sich über die Glückwünsche von Marlene Preißinger, Tochter Bärbel Ernst und Bürgermeister Paul Gruschka.
Geburtstag

Gymnastik und Gesang halten sie gesund und munter

Erna Albrecht genießt mit 103 Jahren ihren Lebensabend in Bad Wörishofen

Rund 150 geladene Gäste lauschten aufmerksam dem Grußwort von Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka (rechts) beim Neujahrsempfang der Stadt und der Kirchengemeinden im Pfarrzentrum St. Ulrich in der Gartenstadt.
Bad Wörishofen

Bürgermeister Gruschka beschwört die Gemeinsamkeit

Plus Der Bad Wörishofer Bürgermeister Paul Gruschka weist beim Neujahrsempfang auch auf die Erfolge seiner ersten Amtszeit als Rathauschef hin.

Bestens organisiert waren die einmal mehr die Hallentage der JFG Wertachtal in Bad Wörishofen.
Hallenfußball

A-Junioren der JFG Wertachtal halten die Fahne hoch

Bei ihren Hallentagen feiert die JFG Wertachtal bei hochkarätig besetzten Turnieren einen Heimsieg. Auch im kommenden Jahr soll es die Turniere wieder geben.

Der Brand im Parkhaus Kurpromenade in der Bürgermeister-Stöckle-Straße am 11. November hat die Parkplatzsituation in der Kurstadt weiter verschärft, nachdem das Parkhaus am Bahnhof ebenfalls nach einem Brand schon Ende 2016 teilweise geschlossen werden musste.
Bad Wörishofen

Kein Freibrief für Parksünder in Bad Wörishofen

Plus Die Sanierung des Parkhauses kommt nur schleppend voran. Dennoch dürfen Falschparker nicht auf Gnade durch die Verkehrsüberwachung hoffen.

Die Freien Wähler im Unterallgäu haben ihre Kandidaten für den Kreistag nominiert.
Kommunalpolitik

Die Kreistagsliste der Freien Wähler

Diese 60 Personen kandidieren am 15. März 2020

Claudia und Frank Stehr aus Mindelheim haben sich ihre eigenen Traditionen für die Weihnachtszeit geschaffen.
Brauchtum

Licht in der Teufelsküche

Die Waldweihnacht in Bad Wörishofen ist für viele Besucher die beste Gelegenheit, um dem Stress zu entfliehen und sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Dazu muss im Hintergrund viel Vorarbeit geleistet werden

Sportstätten

Riss in der Turnhalle

Stefan Ibel (SPD) hakt in Sachen Schadensbehebung nach

Die Eröffnung des Märchenwaldes auf dem Denkmalplatz schlägt weiter hohe Wellen.
Bad Wörishofen

CSU: Kein Streit zwischen Welzel und Gruschka

„Sachlich organisatorische Abläufe hinterfragt“, heißt es in einer Reaktion der Christsozialen.

Bürgermeister Paul Gruschka eröffnete den Wintermärchen Wald gemeinsam mit Kurdirektorin Petra Nocker.
Bad Wörishofen

Beim Thema Märchenwald fliegen die Fetzen

Plus Bürgermeister Paul Gruschka (Freie Wähler) und sein CSU-Herausforderer Stefan Welzel geraten in Wahlkampfmodus und gehen mächtig aufeinander los.

So soll der Bereich vor den Löwenbräu-Arkaden einmal aussehen. Dazu gehört auch ein neuer Platz (hier im Bild unten) mit Wasserfontänen. An der Stelle steht derzeit noch ein Haus. Eine Baugenehmigung für die Arkaden steht noch aus.
Bad Wörishofen

Löwenbräu-Arkaden nehmen die nächste Hürde

So richtig glücklich sind die Stadträte mit der neuen Regelung für den Lieferverkehr nicht. Für Stefan Ibel ist es „Planungspfusch“, für Bürgermeister Paul Gruschka und die Ratsmehrheit ist es „eine Lösung des Machbaren“

Der Weihnachtsmärchen-Winterwald am Denkmalplatz.
Bad Wörishofen

Märchenwald: Der Zoff geht weiter

Bad Wörishofens Bürgermeister gibt nach massiver Kritik des Initiators eine Erklärung ab und spricht von „Wahlkampfspektakel“.

Reinklettern, rausschauen: Die märchenhaften Häuschen bieten für Kinder eine Menge Spaß.
Bad Wörishofen

Eintauchen in die neue Märchenwelt

Viel Lob zur Eröffnung in Bad Wörishofen. Doch zum Start gibt es Misstöne zwischen dem Erfinder Siegfried Unsin und Bürgermeister Paul Gruschka.

Die Stadtwerke wollen ihr Gebäude vergrößern. Doch zunächst gibt es andere große Aufgaben.
Bad Wörishofen

Stadtwerke treiben Anbau voran

Im Werk geht allmählich der Platz aus. Zunächst stehen aber hohe Kosten für die Sanierung des Parkhauses Kurpromenade und des Hochbehälters Hartenthal an.

Am Wochenende ist es soweit: Der Weihnachtsmarkt vor dem Kurtheater und der Kunsthandwerkermarkt im Kurhaus öffnen ihre Pforten. An den drei verbleibenden Adventswochenenden gibt es dort Leckereien, Handwerkliches und viel Musik.
Bad Wörishofen

Bad Wörishofen wird zur Weihnachtsstadt

Der Weihnachtsmarkt öffnet, der Weihnachtstruck rollt vors Kurhaus – und am Sonntag wartet der erste Höhepunkt der Vorweihnachtszeit.

Regine Glöckner wurde mit großer Mehrheit zur Bürgermeisterkandidatin der Liste Team-Kneippstadt-SPD gewählt. Zu den ersten Gratulanten gehörten (von links): SPD-Fraktionsvorsitzender Stefan Ibel, Bad Wörishofens SPD-Ortsvorsitzender Reinhard Dörner und SPD-Landratskandidat und Fraktionsvorsitzender im Kreistag, Michael Helfert.
Bad Wörishofen

Wahl: Team-Kneippstadt-SPD nominiert Glöckner

Die Bürgermeisterkandidatin will auf die Stärken Bad Wörishofens setzen. Regine Glöckner spart nicht mit Kritik und präsentiert eigene Ideen.

Das Kneippianum Bad Wörishofen liegt auf einem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück direkt am Kurpark von Bad Wörishofen.
Bad Wörishofen

Kneippianum: Wegweisende Entscheidung gefällt

Plus Die Stiftung Kneipps steht seit einem Jahr leer. Bürgermeister Paul Gruschka hat eine überraschende Nachricht parat.

Mit Messtafeln und mit Blitzern wird in Bad Wörishofen das Tempo in der Innenstadt kontrolliert.
Bad Wörishofen

Tempo: Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Ordnungsamt legt nach Kritik aus der Bürgerschaft die Bilanz der Verkehrsüberwachung in Bad Wörishofen vor.

Die Freien Wähler Bad Wörishofen setzen im Bürgermeister-Wahlkampf auf Amtsinhaber Paul Gruschka (Zweiter von rechts). Das Foto zeigt Gruschka mit (von links) Manfred Gittel, Bernhard Pohl, Thomas Vögele und Landratskandidat Alex Eder nach der Nominierungsveranstaltung im Sonnengarten.
Bad Wörishofen

Wahl: Freie Wähler nominieren Paul Gruschka

Der Amtsinhaber tritt 2020 erneut als Bürgermeisterkandidat an. Gruschka habe in Bad Wörishofen „Maßstäbe gesetzt“, sagt der Abgeordnete Bernhard Pohl.

Im Rathaus von Bad Wörishofen gibt es ein Schimmelproblem im Archiv im Gebäudekeller und ganz oben ein Problem mit einem undichten Flachdach.
Bad Wörishofen

So steht es um Rathaus und Archiv

Teilbestände an Akten und Dokumenten müssen nach Schimmelbefall entweder aufwendig behandelt oder vernichtet werden. Durchs Dach tropft das Wasser.