Themen-Übersicht

Paul Gruschka
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Paul Gruschka

Bad Wörishofen

Bad Wörishofen soll „Scheuklappen“ bauen

Der Landrat empfiehlt Bad Wörishofen „dringend“ den Bau von Sichtschutzzäunen an der Boscha-Kreuzung, die für den Polizeichef eine Gefahrenstelle darstellt.

Bad Wörishofen

Gemeinsam für die Brunnen-Rettung

Der Verschönerungsverein sagt 5000 Euro für die Sanierung zu und bringt noch einen weiteren Geldgeber. Wie es jetzt weitergeht.

Bad Wörishofen

Was der Kindergarten St. Anna in Wörishofen braucht

Vor 120 Jahren wurde der Kernstadt-Kindergarten auf Wunsch Kneipps gegründet. Nun gibt es Sanierungsbedarf. Wie Eltern, Stadt und Kirche helfen.

Finanzen

Kritik nach Stabi-Beschluss

Bad Wörishofens Kämmerin Ullrich weist Vorwürfe des Abgeordneten Pohl zurück.

Bad Wörishofen

Debatte um Hilfsgelder vom Freistaat

Bürgermeister sieht Chance zum Schuldensenken. Im Rat befürchtet man dagegen massiv steigende Steuern und Gebühren für Bürger und Unternehmer.

Bad Wörishofen

Tauziehen um Guggerhaus-Brunnen beendet

Stadtrat nimmt die Spende an, doch die Bau- und Anschlusskosten stehen auf einem anderen Blatt. Im Beschluss wird die Kritik deutlich.

Bad Wörishofen

Sorgenkind Eishalle

Künftig ist die Nutzung auf den Eissport beschränkt, Großveranstaltungen sind nicht mehr möglich. Der EVW-Vorsitzende redet Klartext.

Selbstbestimmt im Alter

Aktionswoche „Zuhause daheim“

Stadtrat

Die Stabi-Debatte

Ein offener Brief und Kritik vor der Beratung über Finanzhilfe für die Stadt

Bad Wörishofen

Bürger wollen ihren Brunnen retten

Mit 375 Unterschriften erreichen die Bewohner, dass nun doch versucht wird, das Bauwerk bei der Kirche zu erhalten.

Innenstadt

Lärmschutz: Ausnahme sorgt für harsche Kritik

Seit dem 1. Mai herrscht faktisch ein Bauverbot – aber nicht für alle

Haushalt

Kneippstadt investiert neun Millionen Euro

Nach langem Ringen verabschiedet der Stadtrat den Etat für 2019 – aber längst nicht einstimmig. Diskussion um Ausbau des Kindergartens St. Anna, Beiträge für den Verkehrsübungsplatz und ein kostspieliges Handy

Bad Wörishofen

Sie bereichern das kulturelle Leben in der Kneippstadt

Beim Kultur- und Sport-Award zeigen die Geehrten, dass man mit Leidenschaft und Einsatz die Menschen begeistern kann, gleich welchen Alters.

Bad Wörishofen

Geld vom Freistaat: Fluch oder Segen?

Kontroverse Debatte. Die Freien Wähler Bernhard Pohl und Paul Gruschka sehen „Stabis“ als Chance, die CSU dagegen warnt vor harten Einschnitten.

Bad Wörishofen

Sicherheitswacht in Bad Wörishofen verstärkt

Die neuen Mitglieder der Sicherheitswacht für Bad Wörishofen berichten, warum sie sich engagieren. „Gelebte Zivilcourage“ nennt das der Polizei-Vizepräsident.

Steuer: Was die Prüfer sagen

Es geht um Fremdenverkehr und Zweitwohnungssteuer

Bescheide: Summe bleibt unbekannt

Es geht um den Engpass im Steueramt

Bad Wörishofen

Wann wächst der Gewerbepark?

Wie sich das gemeinsame Projekt mehrerer Gemeinden entwickeln soll.

Bad Wörishofen

CSU: „Äpfel mit Birnen verglichen“

Stimmen zur Haushaltsberatung in Bad Wörishofen.

Bad Wörishofen

Appell der Finanzreferentin

Stimmen zur Haushaltsberatung in Bad Wörishofen.

Bad Wörishofen

Ein interaktiver Erlebnispfad für Naturentdecker

In Bad Wörishofen soll soll ein Erlebnispfad Groß und Klein mit der Vielfalt der heimischen Natur vertraut machen. Ein erster Schritt ist gemacht.

Stadtrat

Zähes Ringen um Millionen

Die neue Kita „Villa Kunterbunt“ soll rund sieben Millionen Euro kosten. Die Zustimmung macht den Räten Bauchschmerzen – zu groß ist die Sorge vor Kostensteigerungen

Bad Wörishofen

Von wegen österlicher Friede im Stadtrat...

Bürgermeister Paul Gruschka muss sich vorhalten lassen, er habe sich zu wenig um die Aufarbeitung der Verzögerungen bei Steuerbescheiden gekümmert.

Veranstaltung

Bühne frei für das Osterei

Auch wenn die Temperaturen noch etwas zu wünschen ließen, wurde in Bad Wörishofen mit dem Ostereierfest wieder der Frühling eingeläutet. In der Stadt strahlen jetzt bis Ende April die Osterbrunnen

Porträt

Die „Dienstwaffe“ macht Musik

Das bayerische Polizeiorchester gibt ein Benefizkonzert in Bad Wörishofen. Mit auf der Bühne steht dann ein Mann, der einst in der Kneippstädter Jugendkapelle sein Debüt gab