Personen /

Paul Klee

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P1537_010.tif
Schwabmünchen

Renommierter Historiker macht Geschichte spannend

Er ist ein Schwergewicht der Wissenschaft: Jörn Leonhard  fesselt die  Zuhörer in Schwabmünchen mit seinen Betrachtungen zum Ersten Weltkrieg.  

Copy%20of%20Rotondi-Kurmann-Bianco(1).tif
Neuburg

Konzert: Tribut an George Robert im Birdland

Im Rahmen des achten Birdland Radio Jazz Festivals gab es eine Hommage an George Robert, einen der Großen des europäischen Jazz.

Copy%20of%2012194.tif
Geschichte

Erst Feind, dann Freund

Vor 100 Jahren entstand in den Stauden eine außergewöhnliche Männerfreundschaft

Copy%20of%20ausstellung_wald_reiter(1).tif
Ausstellung

Die Welt des Waldes im Schulmuseum Ichenhausen

Künstler zeigen, dass man sich dem Thema auf ganz unterschiedliche Weise nähern kann. Dabei lohnt sich übrigens auch der Blick nach unten.

Eine Besucherin geht an einem Werk von Ferdinand Hodler aus dem Jahr 1911 mit dem Titel «Entzücktes Weib» vorbei. Foto: Bernd Weissbrod
Von der Antike bis heute

"Ekstase"-Austellung: Euphorie und Rausch in Stuttgart

Ekstatische Erlebnisse spielen in der Kunst eine besonders große Rolle. Eine Ausstellung zeigt Werke zu dem Thema u. a. von Salvador Dalí, Otto Dix oder Paul Klee.

Copy%20of%20MMA_0523320.tif
Gersthofen

Bauboom treibt Kosten für Gymnasium in die Höhe

Plus Für das neue Paul Klee auf dem Festplatz sollen mehr als 70 Millionen Euro fällig werden. Und das ist noch nicht das Ende

MMA_00303.jpg
Gersthofen

Neues Gymnasium soll mehr als 70 Millionen Euro kosten

Kostenprognose: Weil die Baupreise durch die Decke schießen, muss der Steuerzahler bluten

Copy%20of%20IMG_9798.tif
Künstler

Ein Lichtjäger auf den Spuren Alexander von Humboldts

„Das Leben und die Träume in den Anden“: Fast 80 Werke einer grandiosen Schau in Dillingen präsentieren die Eindrücke des Wertinger Malers und Bildhauers Manfred J. Nittbaur

Ein Exemplar des "Freischwinger"-Stuhls von Ludwig Mies van der Rohe im «StadtPalais» in Stuttgart. Foto: Sebastian Gollnow
Design-Klassiker

"Die Welt neu denken" - 100 Jahre Bauhaus

Das Bauhaus war die bahnbrechende Schule der Moderne. Im kommenden Jahr wird groß 100. Geburtstag gefeiert.

Copy%20of%20DSC_7595.tif
Ausstellung

Große Penck-Schau: Punkt für Punkt, Strich um Strich

A. R. Penck (1939–2017) ist mit fast 50 Malereien und Grafiken in die Galerie Noah zurückgekehrt. Es ist seine dritte Schau nach 2002 und 2011.