Personen /

Peer Steinbrück

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Werner Gatzer, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, steht vor seiner «schwarze Null» im Bundeshaushalt. Foto: Britta Pedersen
Staatssekretär Werner Gatzer

Architekt der "Schwarzen Null" warnt vor Haushaltsrisiken

Es ist das Finale im Bundestag um den Rekordhaushalt 2019 - noch nie hat der Bund so hohe Ausgaben eingeplant - dank sprudelnder Einnahmen soll wie stets seit 2014 aber auf neue Schulden verzichtet werden. Doch der Architekt der "schwarzen Null" sieht auch Grund zur Sorge.

Copy%20of%20dpa_5F9ADC00DAFFD12B.tif
Partei

Nahles will aus Hartz rauskommen

Wie die FDP propagiert auch die SPD-Chefin ein „Bürgergeld“. Mit dem milliardenschweren Vorschlag will sie verlorenes Vertrauen zurückgewinnen. Und vermutlich auch sich selbst retten

Der damalige Bundeskanzler Gerhard Schröder mit Peter Hartz, dem Schöpfer der Hartz-IV-Reform. Foto: Wolfgang Kumm
Zukunftsdebatte in der Krise

Die SPD und das Unwort: "Bürgergeld" statt Hartz IV?

Aus der Mitte nach links? Während die Umfragekönige der Grünen das Zentrum erobern, hadert die SPD mit etwas, das viele als Wurzel allen Übels sehen: Hartz IV. Nun legt SPD-Chefin Nahles Ideen für etwas Neues vor, ein "Bürgergeld". So heißt aber auch das FDP-Konzept.

Copy%20of%20160116_Dinkel_SPD(1).tif
Dinkelscherben

Dinkelscherbenerin will ihren großen Traum erfüllen

Die Dritte Bürgermeisterin Annette Luckner aus Dinkelscherben kandidiert für den Chefsessel im Peitinger Rathaus. Es gibt einen großen Unterschied.

Für eine Mindestlohn von 12 Euro: SPD-Vize und Finanzminister Olaf Scholz. Foto: Kay Nietfeld
Scholz für 12 Euro

Mindestlohn für Millionen Beschäftigte steigt zwei Mal

Seit mehr als drei Jahren gilt inzwischen der allgemeine Mindestlohn, der Beschäftigte vor Dumping-Bezahlung schützen soll. Nun sind die nächsten Anhebungen besiegelt - das reicht aber längst nicht allen.

Für eine Mindestlohn von 12 Euro: SPD-Vize und Finanzminister Olaf Scholz. Foto: Kay Nietfeld
Anhebung

Finanzminister Scholz für zwölf Euro Mindestlohn

Der Mindestlohn in Deutschland steigt ab Januar auf 9,19 Euro. Finanzminister Scholz ist das zu wenig. Er fordert eine massive Anhebung.

Copy%20of%20dpa_5F9AAC00C40D191A.tif

Völlig von der Rolex

Hintergrund Tagelang erregte die SPD-Politikerin Sawsan Chebli mit einer teuren Uhr die Gemüter im Netz. Wer ist diese Frau?

23.10.2008, Hessen, Frankfurt am Main: Eine Brokerin schaut in der Börse in Richtung des Dax-Index. Foto: Frank Rumpenhorst
Finanzkrise 2008

Als die Finanzwelt bebte: Die Bankenkrise und ihre Folgen

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass die US-Investmentbank Lehman pleite ging - mit Auswirkungen auf die ganze Welt. Ein Rückblick.

Auch unter Bundesfinanzminister Olaf Scholz sollen sich Ausgaben und Einnahmen weiter die Waage halten. Foto: Valentina Petrova/AP
Finanzen

Wie viel Schäuble steckt in Finanzminister Olaf Scholz?

Nach sechs Wochen legt Olaf Scholz seinen ersten Etatentwurf vor. Der SPD-Politiker mag freundlicher im Ton sein als sein Vorgänger - weniger hart jedoch nicht.

Notgroschen-neu.jpg
Berliner Ausstellung

Der Sparfuchs ist ein Tier aus Deutschland

Ist der zurück gelegte Notgroschen eine Frage des Charakters oder eine Frage der Einkünfte? Das Historische Museum Berlin beleuchtet eine große Volkstugend