Personen /

Peer Steinbrück

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Sandra Maischberger will zum Hinsehen animieren. Foto: Tobias Hase
Talkshow

"Maischberger" heute mit Experiment: Gäste und Thema am 12.6.19

Die Talkshow "Maischberger" heute am 12. Juni 2019 experimentiert mit einem neuen Format, bei dem es nicht nur um ein einziges Thema geht. Diese Gäste sind dabei.

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU, spricht bei einer Pressekonferenz nach der zweitägigen Klausur des CDU Bundesvorstands. Foto: Michael Kappeler
Im Zweifel komme Linksbündnis

Kramp-Karrenbauer warnt vor den Grünen

In Umfragen liegen die Grünen auf Augenhöhe mit der Union - oder sogar knapp vorn. Das Beispiel Bremen heizt die Diskussion über mögliche künftige Bündnisse der Partei im Bund an.

Annegret Kramp-Karrenbauer hatte im Dezember den CDU-Vorsitz von Angela Merkel übernommen. Foto: Stefan Puchner
Parteien

Im Zweifel links? Kramp-Karrenbauer warnt vor Grünen

Die Grünen befinden sich im Höhenflug. Da stellt sich die Frage, mit wem sie künftig koalieren könnten. Auch in der SPD wird über einen neuen Kurs diskutiert.

Olaf Scholz sieht immer noch Chancen für die SPD, stärkste Partei zu werden. Foto: Axel Heimken
Gabriel für offene Vorwahl

Scholz: SPD kann bald wieder den Kanzler stellen

Die krisengeschüttelte SPD demonstriert Selbstbewusstsein gegenüber dem Koalitionspartner: Die Union müsse liefern, wenn das Bündnis halten soll. Besonders optimistisch blickt der Finanzminister in die Zukunft.

5558848.jpg
Bildergalerie

Andrea Nahles tritt zurück: Ihre Karriere in Bildern

Nach über 30 Jahren verabschiedet sich Andrea Nahles aus der Politik. Wir blicken zurück auf die Karriere der Sozialdemokratin.

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel: «Ich persönlich glaube nicht, dass Angela Merkel so dumm ist, Annegret Kramp-Karrenbauer zweieinhalb Jahre wie so einen Pudel neben sich herlaufen zu lassen.» Foto: Jens Büttner/ZB
Porträt

Sigmar Gabriel - der unvollendete Machtmensch

Sigmar Gabriel mischt sich jetzt aus dem Hintergrund in die aktuelle Politik ein. Als langjähriger SPD-Chef scheute er zweimal vor der Kanzlerkandidatur zurück.

Alfons Schuhbeck nimmt Franck Ribéry ein wenig vor der öffentlichen Kritik in Schutz. Foto: Axel Heimken
Gefühlte Protzerei

Gold-Steak etc. - dafür bekamen Promis Ärger

Es sind vor allem die Ausraster in sozialen Medien, die Ribéry Ärger eingebracht haben. Doch los ging alles mit einer teuren Delikatesse. Der Fußballer ist nicht der erste Promi, der in diese Falle geht.

Copy%20of%20dpa_5F9AE6001C4A20E5.tif
Hintergrund

Der rote Mann hinter der schwarzen Null

Der SPD-Staatssekretär Gatzer diente schon vielen Finanzministern als Architekt ihrer Haushaltspolitik

Werner Gatzer, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, steht vor seiner «schwarze Null» im Bundeshaushalt. Foto: Britta Pedersen
Staatssekretär Werner Gatzer

Architekt der "Schwarzen Null" warnt vor Haushaltsrisiken

Es ist das Finale im Bundestag um den Rekordhaushalt 2019 - noch nie hat der Bund so hohe Ausgaben eingeplant - dank sprudelnder Einnahmen soll wie stets seit 2014 aber auf neue Schulden verzichtet werden. Doch der Architekt der "schwarzen Null" sieht auch Grund zur Sorge.

Copy%20of%20dpa_5F9ADC00DAFFD12B.tif
Partei

Nahles will aus Hartz rauskommen

Wie die FDP propagiert auch die SPD-Chefin ein „Bürgergeld“. Mit dem milliardenschweren Vorschlag will sie verlorenes Vertrauen zurückgewinnen. Und vermutlich auch sich selbst retten