Personen /

Per Mertesacker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Richtet nach einer teils enttäuschenden Bayern-Saison den Blick voll auf die WM: Mats Hummels. Foto: Christian Charisius
Bildergalerie

FC Bayern, BVB, die Nationalelf und Cathy: Mats Hummels wird 30

Im Laufe seiner Karriere konnte der Innenverteidiger schon viele Titel feiern. Nur ein Pokal fehlt in seiner Sammlung noch.

Bundestrainer Joachim Löw schickt Thomas Müller (l) auf das Feld. Foto: Ina Fassbender
Länderspiel-Jubilar

Müller nicht in Weißbier-Laune - Löw: Nicht sein Jahr

Thomas Müller ist am Ende des desolaten WM-Jahres ein trauriger Jubilar. Als sechster Weltmeister von 2014 stößt er in den 100er-Club vor. Doch Partylaune gibt es nicht. Welche Rolle Müller beim Neuaufbau des Nationalteams spielen kann, ist derzeit offen.

Yaya Sanoga spielt künftig für den FC Arsenal. Foto: Georgi Licovski

Arsenal holt französischen U-20-Nationalspieler Sanogo

Der FC Arsenal hat den französischen U-20-Nationalspieler Yaya Sanogo verpflichtet.

Per Mertesacker steht bei seinem Abschiedsspiel in der HDI-Arena mit seinem langjährigen Trainer Arsene Wenger. Foto: J. Stratenschulte
Aktuelle sportliche Krise

Trainerlegende Wenger rät FC Bayern zu Ruhe und Gelassenheit

Trainerlegende Arsene Wenger hat dem FC Bayern München den Ratschlag gegeben, gelassen mit der aktuellen sportlichen Krise in der Fußball-Bundesliga umzugehen.

Per Mertesacker freut sich über die positive Entwicklung bei Werder Bremen. Foto: Julian Stratenschulte
Ex-Verein

Mertesacker lobt Werder: "Europa ist absolut realistisch"

Ex-Nationalspieler Per Mertesacker traut seinem früheren Club Werder Bremen eine erfolgreiche Zukunft zu.

Reinhard Grindel wünscht sich ein Gespräch mit Mesut Özil. Foto: Harold Cunningham/UEFA via Getty Images
DFB-Führung enttäuscht

Kein Ende in Özil-Causa - Grindel: Gespräch gehört sich

Das Dauer-Reizthema Mesut Özil wird der Deutsche Fußball-Bund auch mit dem Zuschlag für die EM 2024 nicht los. Bundestrainer Löw ist persönlich "enttäuscht", DFB-Präsident Grindel stellt Forderungen an den Ex-Weltmeister.

Bundestrainer Joachim Löw hat beim Besuch in London vergeblich versucht mit Mesut Özil Kontakt aufzunehmen. Foto: Soeren Stache
Joachim Löw

Bundestrainer "Enttäuscht" über geplatztes Treffen mit Özil

Bundestrainer Joachim Löw hat sich enttäuscht von Mesut Özil nach dem geplatzten Treffen mit dem Ex-Weltmeister bei dessen Verein FC Arsenal gezeigt.

Trainer Domenico Tedesco konnte mit Schalke auch gegen den FC Porto keinen Sieg einfahren. Foto: Rolf Vennenbernd
Königsklasse

Enttäuschung bei Schalke nach 1:1 gegen Porto

Der Schalker Sportvorstand hatte mit einer "geilen Explosion" gerechnet. Doch am Ende überwiegt nach drei Bundesliga-Pleiten auch zum Champions-League-Start die Enttäuschung. Durch einen umstrittenen Elfmeter schafft Porto noch den 1:1-Ausgleich.

FC Schalke 04 - FC Porto
Fußball

Nach Liga-Fehlstart: Schalke auch in der Königsklasse nur Remis

Nach drei Bundesliga-Niederlagen zum Saisonstart war die Stimmung beim FC Schalke 04 angespannt. Trotz einer 1:0-Führung reichte es auch diesmal nicht.

Per Mertesacker hat sich kritisch über den Umgang mit Trainern geäußert. Foto: Carmen Jaspersen
Ex-Profi

Mertesacker kritisiert Umgang mit Trainern

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Per Mertesacker hat sich kritisch über die Wahrnehmung der Trainer in der Öffentlichkeit geäußert.