Peter Altmaier
Aktuelle News und Infos

Aktuelle News zu „Peter Altmaier“

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU, l) hatte laut eigener Aussage Bedenken bei der Gründung der umstrittenen Klimastiftung MV, er äußerte diese jedoch nur im Gespräch mit Vertretern der Landesregierung, nicht öffentlich.
Pipeline

Nord-Stream-Stiftung in MV ohne Rückendeckung aus Berlin

Die Gründung der Stiftung zur Fertigstellung der Ostsee-Gasleitung war umstritten. Der damalige Wirtschaftsminister hatte Bedenken angemeldet. Für die Landesregierung kein Hinderungsgrund.

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hatte laut eigener Aussage Bedenken bei der Gründung der umstrittenen Klimastiftung MV, er äußerte diese jedoch nur im Gespräch mit Vertretern der Landesregierung, nicht öffentlich.
Ostsee-Gasleitung

Altmaier: Hatte Kritik an Nord-Stream-Stiftung signalisiert

MV-Ministerpräsidentin Schwesig steht wegen der Klimastiftung zur Ostsee-Gasleitung in der Kritik. Der Bund sei informiert gewesen, sagt sie. Doch von dort sollen Bedenken geäußert worden sein.

Das Motto von Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger lautet:  "Starke Wirtschaft, starkes Land."
Exklusiv

Arbeitgeber-Präsident: "Die fetten Jahre sind erst einmal vorbei"

BDA-Präsident Rainer Dulger rechnet zwar mit einer Rezession, bleibt aber Optimist, auch weil die Auftragsbücher vieler Firmen voll sind.

Ola Källenius ist Chef der Mercedes-Benz-Group.
Autoindustrie

Mercedes-Chef: Wir denken an die Menschen in der Ukraine

Ola Källenius präsentiert exzellente Zahlen und seine Luxus-Strategie, doch die Reporter wollen von ihm vor allem wissen, wie er den Einmarsch der Russen beurteilt.

Robert Habeck hat einen politischen Marathonlauf begonnen.
Energiewende

Wie sich Robert Habeck eine Machtmaschine baut

Der neue Wirtschaftsminister richtet sein Ministerium voll auf Klimaschutz aus. Nicht alle in der Wirtschaft halten das für eine gute Idee. Warum der Verband der Familienunternehmer irritiert ist.

Anfang Dezember hatte Habeck sieht den geplanten deutlich schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien als große Kraftanstrengung. Dies werde "nicht ohne Zumutung" zu haben sein.
Klimaschutz

Habeck will weitgehende Sofortmaßnahmen für mehr Klimaschutz

Der neue Klimaschutzminister Habeck sieht einen "drastischen Rückstand" beim Klimaschutz. Nun soll ein "Ultra-Lauf" starten. Doch wie sehen die Pläne konkret aus?

Nicht jeder muss über die EEG-Umlage für Erneuerbare Energie wie Windkraft zahlen. Für Firmen gibt es Ausnahmen.
Energie

Bayerische Unternehmen profitieren besonders von EEG-Umlagebefreiung

Exklusiv In Deutschland profitieren tausende Firmen von Ausnahmen bei der EEG-Umlage. Der Staat verzichtet dabei auf Milliarden.

Ein Marineschiff vom Typ Meko 200 für Ägypten: Kairo ist mit großem Abstand die Nummer eins unter den Empfängern der Rüstungsexporte.
Last-Minute-Genehmigungen

Rüstungsexporte steigen unter Merkel auf Rekordwert

Auf den letzte Drücker hat die Regierung Merkel Rüstungslieferungen in Milliardenhöhe genehmigt. Besonders brisant: Der größte Teil ging an ein Land, das in bewaffneten Konflikten mitmischt.

Die frühere Bundesregierung von Union und SPD hat in den letzten neun Tagen ihrer Amtszeit Rüstungsexporte für fast fünf Milliarden Euro genehmigt.
Waffenlieferungen

Last-Minute-Genehmigungen der GroKo sorgen für Rüstungsexport-Rekord

Auf den letzten Drücker hat die Regierung Merkel Rüstungslieferungen in Milliardenhöhe genehmigt. Der größte Teil ging an ein Land, das in bewaffneten Konflikten mitmischt.

Ein Kriegsschiff vom Typ Meko 200 für Ägypten im Neustädter Hafen.
Exportkontrolle

Regierung Merkel genehmigte kurz vor Schluss heikle Rüstungsexporte nach Ägypten

Drei Kriegsschiffe und 16 Luftabwehrsysteme für Ägypten: Kurz vor ihrem Abgang segnete die Regierung Merkel noch heikle Rüstungsgeschäfte ab. Vor allem die Grünen fühlen sich düpiert – und fordern Konsequenzen.

Ein Kriegsschiff vom Typ Meko 200 für Ägypten im Neustädter Hafen.
Alte Bundesregierung

GroKo genehmigte kurz vor Schluss heikle Rüstungsexporte

Drei Kriegsschiffe und 16 Luftabwehrsysteme für Ägypten: Kurz vor ihrem Abgang segnete die vergangene Regierung noch heikle Rüstungsgeschäfte ab. Vor allem die Grünen fühlen sich düpiert.

Die Erkundung des Weltraums verspricht auch für die bayerische Industrie gute Geschäfte.
Weltall

Welche Umlaufbahn die Ampel-Koalition beim Thema Raumfahrt anstrebt

Wirtschaftsminister Habeck ist künftig auch für die Raumfahrt zuständig. Die Industrie ist in Bayern von besonderer Bedeutung. Wagt die Ampel dort auch mehr Fortschritt?

Peter Altmaier (CDU), Noch-Bundesminister für Wirtschaft und Energie.
Ernährungsumstellung

Altmaier: Knopf der Anzugjacke saß noch nie so gut

Peter Altmaier hat abgenommen, wie er der "Bild" erzählt. Eine Ernährungsumstellung soll den CDU-Politiker dabei unterstützen.

Bald wieder Fall für Staatshilfe? Gastronomen berichten über massive Umsatzrückgänge am Jahresende.
Corona-Pandemie

Die Wirtschaft ist wegen neuer Corona-Nothilfen in Alarmstimmung

Handel und Gastronomie werden erneut Nothilfen brauchen, um die Umsatzausfälle wegen 2G-Regel, Sperrstunden und Schließungen zu überstehen. Doch es könnte wieder dauern.

Betriebe, die von der Absage der Christkindlesmärkte besonders betroffen sind, dürfen auf Hilfe des Staates hoffen.
Beihilfe

Jetzt gibt es Corona-Hilfen für die Christkindlesmärkte

Bei der letzten Sitzung des Kabinetts hat die Koalition eine Überbrückungshilfe IV beschlossen. Bis Ende März gibt es nun für notleidende Unternehmen Geld.

Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im November erneut gesunken.
Konjunktur

Pandemie trübt Firmenstimmung ein

Deutschlands wichtigstes Konjunkturbarometer, der Ifo-Index, sinkt erneut - Lieferengpässe und die vierte Corona-Welle machen den Unternehmen zu schaffen.

Der Bruttostromverbrauch wird im Jahr 2030 auf 658 Terawattstunden geschätzt (Symbolbild).
Energie

Prognose Altmaiers: Stromverbrauch bis 2030 steigt deutlich

Rund elf Prozent mehr als im Jahr 2018: der Stromverbrauch wird nach einer Analyse in den nächsten Jahren neun Jahren deutlich ansteigen. Was sind Haupttreiber für den Anstieg?

Roland Busch, Chef der Siemens AG, ist Nachfolger von Joe Kaeser und sagt nun, wo es bei dem Konzern lang geht.
Siemens

Die Erben des Joe Kaeser: Wie es bei Siemens weitergeht

Vor neun Monaten ist Joe Kaeser als Siemens-Chef abgetreten. Die Nachfolger profitieren von seinen Weichenstellungen, schwimmen sich aber frei.

Video

"Schwerer Fehler": Altmaier warnt vor Aufhebung der epidemischen Lage

Am 25. November soll die pandemische Lage in Deutschland enden. Wirtschaftsminister Peter Altmaier warnt die neue Ampel-Regierung nun vor diesem drastischen Schritt.

Ein Absetzer arbeitet im Abbaufeld Schwerzau des Tagebaus Profen der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft mbH. (Archivbild).
Klimaschutz

Finanzhilfen für Kohleausstieg laufen langsam an

Bis zu 40 Milliarden Euro sollen den traditionellen Kohlerevieren in Ostdeutschland und im Rheinland bei der Klimawende helfen. Viel Geld - doch nicht alles wird aus Sicht von Experten sinnvoll ausgegeben.

Bergbaumaschinen im Tagebau Garzweiler im Rheinland (NRW).
Klimakrise

Schneller raus aus der Kohle? NRW zu Ausstieg 2030 bereit

Ein Ausstieg aus der Kohleverstromung 2038 könnte viel zu spät sein. Pläne, den Termin auf 2030 vorzuziehen, wurden von Ex-NRW-Chef Laschet jedoch kritisiert. Sein Nachfolger zeigt dagegen auf Grün.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 29. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 29.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) am Steuer seines Dienstwagens. Weil er voraussichtlich bald in den Ruhestand geht, braucht er privaten Ersatz. Doch das gestaltet sich schwierig.
Konjunktur-Prognose

Warum sich Peter Altmaier kein neues Auto kaufen kann

Der Wirtschaftsminister will sich einen neuen Wagen anschaffen, aber die Händler vertrösten ihn. Die Episode sagt viel über die Probleme der deutschen Wirtschaft aus.

An einer Tankstelle werden die Preise für die unterschiedlichen Kraftstoffe angezeigt. (Archivbild).
Verkehr

Dieselpreis in Deutschland klettert auf Allzeithoch

Seit Monaten treiben steigende Ölpreise Kosten an der Zapfsäule. Jetzt hat Diesel seinen gut neun Jahre alten Preisrekord geknackt. Und auch für Superbenzin ist der Höchststand nicht weit entfernt.

Zwei CDU-Saarländer machen in Berlin Platz: Annegret Kramp-Karrenbauer und Peter Altmaier.
Umfrage

Mehrheit fordert weitere personelle Konsequenzen in der CDU

Exklusiv Wie geht es nach der Wahl in der Union weiter? Fest steht, dass es grundlegende Veränderungen geben wird. Langjährige Abgeordnete sollen abdanken, fordert die Mehrheit.