Personen /

Peter Altmaier

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F9C9C003B7D0FFD.jpg
Airbus

Zahlt der Steuerzahler die Rechnung für das Aus des A380?

Airbus hat immer wieder Geld vom Staat bekommen. Durch das A380-Scheitern flammt die Debatte über den Sinn von Subventionen wieder auf.

Schon jetzt gibt es drei Zeitzonen in der EU. Foto: Daniel Naupold
Sommerzeit 2019

Wann ist 2019 Zeitumstellung auf Sommerzeit?

Die Zeitumstellung auf Sommerzeit 2019 steht an. Wann werden die Uhren umgestellt - und sollte die Uhr-Umstellung nicht abgeschafft werden? Der Überblick.

Andrea Nahles und Lars Klingbeil besprechen sich vor Beginn der Klausurtagung. Foto: Gregor Fischer
Reformplan für neues Profil

SPD-Spitze stimmt einstimmig für Hartz-IV-Abkehr

Regionalkonferenzen, Debattencamps, Online-Foren: Über 10 000 Vorschläge hat die SPD für ihren Erneuerungsprozess eingesammelt. Herausgekommen ist "SPD pur", die Union warnt: Mit uns gibt es keinen "Linksruck in der Regierung".

Kremlchef Putin im Dezember während seiner jährlichen Pressekonferenz in Moskau. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP
Debatte um Abrüstungsvertrag

Bericht: Russland hat mehr Marschflugkörper als bekannt

Dem INF-Abrüstungsvertrag zwischen Moskau und Washington droht das Aus. Nun wird berichtet, dass die russische Armee bereits über mehr Marschflugkörper des umstritten Typs verfügen soll, als bisher bekannt.

Ein Mitarbeiter prüft tonnenschwere Rohre für die zukünftige Ostsee-Erdgastrasse Nord Stream 2 auf einem Lagerplatz im Hafen vom Mukran auf Rügen. Foto: Jens Büttner
Strengere Auflagen erlassen

EU-Kompromiss ermöglicht Weiterbau von Nord Stream 2

Der Bau der russisch-deutschen Erdgaspipeline Nord Stream 2 ist eines der umstrittenesten Energieprojekte in Europa. Jetzt haben Gegner und Befürworter einen Kompromiss vereinbart.

Copy%20of%20dpa_5F9C8A00DFDFFAD3.tif
Zugverkehr

Fusion von Siemens und Alstom platzt: Brüssel stoppt den Euro-Express

Der ICE und der französische TGV fahren auch künftig auf getrennten Wegen. Die EU lehnt die Fusion ab. Das lag auch an der Sturheit der Konzerne

Siemens und Alstom - ICE und TGV auf einer Brücke: Die geplante Fusion zwischen dem Technologiekonzern Siemens und dem französischen Zughersteller Alstom ist wohl gescheitert. Foto: Marijan Murat
Bahn-Fusion

EU-Wettbewerbshüter untersagen offiziell Siemens-Alstom-Fusion

Mit der geplanten Bahn-Fusion wollten Siemens und der TGV-Bauer Alstom zum globalen "Champion" werden. EU-Wettbewerbshüter schieben dem nun einen Riegel vor.

Das Finanzministerium rechnet mit rund fünf Milliarden Euro geringeren Steuereinnahmen pro Jahr. Foto: Kay Nietfeld
Militärausgaben im Fokus

Knatsch ums Geld: Koalition von Milliardenloch kalt erwischt

Die große Koalition hat ein teures Projekt nach dem anderen auf den Weg gebracht, nun schwächelt die Konjunktur. Das bedeutet: weniger Steuereinnahmen. Besonders einen Bereich kann das hart treffen.

Siemens und Alstom - ICE und TGV auf einer Brücke: Die geplante Fusion zwischen dem Technologiekonzern Siemens und dem französischen Zughersteller Alstom ist wohl gescheitert. Foto: Marijan Murat
Zughersteller

Siemens-Alstom-Fusion soll untersagt werden

Das deutsche Unternehmen und der französische TGV-Hersteller wollten fusionieren, um ein globaler Megakonzern zu werden. Daraus wird wohl nichts.

Copy%20of%20112526468.tif
Analyse

Sind Batteriezellen made in Germany wirklich realistisch?

Die Politik macht Druck für eine Fertigung in Deutschland. Wirtschaftsminister Altmaier lockt mit satten Subventionen. Doch die Situation ist denkbar verzwickt.