Personen /

Peter Altmaier

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bei seiner Netzwerktechnik ist Huawei sehr stark auf Chips aus den USA angewiesen. Foto: Andy Wong/AP
Auf schwarzer US-Liste

US-Sanktionen kappen Huawei Zugang zu Google-Diensten

Die USA treiben Huawei mit dem Entzug des Zugangs zu wichtiger Technologie in die Enge. Bleiben die Sanktionen länger bestehen, könnte der chinesische Konzern den europäischen Smartphone-Markt aufgeben müssen. Auch Mobilfunk-Betreiber bekommen Probleme.

Alexander Gerst bei der «Welcome-back-Party» in seiner Heimatstadt Künzelsau. Foto: Christoph Schmidt
"Luxusgut Erde"

"Astro-Alex" mit einer Botschaft auf Heimatbesuch

Die Mission von Alexander Gerst scheint Monate nach der Rückkehr von der ISS noch nicht beendet: In seine Heimatstadt Künzelsau kam der Ehrenbürger mit einer Botschaft.

Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns stehen im Hafen von Emden zur Verschiffung bereit. Foto: Jörg Sarbach
Handelsstreit kühlt sich ab

Trump lässt bei Zöllen locker - wettert aber gegen die EU

Vor einem Jahr schockt Trump die Welt mit Sonderzöllen auf Stahl und Aluminium. Nun schafft er erstmals selbst auferlegte Handelsschranken wieder ab. Auch die deutschen Autobauer können vorerst aufatmen - aber der US-Präsident setzt schon zur nächsten Schimpftirade an.

SPD-Chefin Andrea Nahles und der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, loben die ihrer Meinung nach gute Stimmung in der Großen Koalition. Foto: Christoph Soeder
Politik im Wartestand

Arbeitshypothese: Koalition hält bis 2021

Beim letzten Spitzentreffen der großen Koalition vor den Wahlen Ende Mai gibt es doch noch einen Durchbruch. Den Eindruck von Handlungsunfähigkeit wollen alle Seiten vermeiden. Doch wie weit reichen die Gemeinsamkeiten?

Copy%20of%20jor017.tif
Unternehmerabend

Intelligent verschwenden, statt blöd sparen

Der Solar-Pionier Timo Leukefeld spricht über Energie und Roboter

Finanzminister Olaf Scholz vergangene Woche bei einer Pressekonferenz zur jüngsten Steuerschätzung. Foto: Kay Nietfeld
Profilschärfung vor Wahl

Koalitionsspitzen beraten Finanz-Spielraum

Es ist Wahlkampf in Deutschland - da kommt es ungelegen, dass die Steuereinnahmen nicht mehr so sprudeln. Wer kann in der Regierung jetzt welche Prestigeprojekte durchsetzen?

Koalitionsausschuss
Bundesregierung

Finanzieller Spielraum wird für die Große Koalition immer enger

Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung? Komplette Abschaffung des Soli? All das würde Milliarden verschlingen. Trotzdem beharren Union und SPD auf ihren Forderungen.

VW strebt Traton-Börsengang vor Sommerpause 2019 an
Volkswagen

VW will Lkw-Sparte 2019 an die Börse bringen und Batteriezellen bauen

Noch vor der Sommerpause will VW mit Traton an die Börse gehen. Außerdem sollen in Salzgitter künftig Batteriezellen produziert werden.

Scholz lehnt Konjunkturprogramme ab, um die Wirtschaft anzukurbeln. Foto: Kay Nietfeld
ZDF

"Maybrit Illner" heute: Gäste und das Thema am 9.5.19

In der Talkshow "Maybrit Illner" heute Abend diskutieren die Gäste wieder über ein aktuelles Thema. Am 9.5.19 geht es um die Frage: "Wofür hat die Regierung noch Geld?"

Olaf Scholz (SPD) legt die Ergebnisse der neuen deutschen Steuerschätzung vor. Foto: Kay Nietfeld
Enge im Etat

Steuereinnahmen sprudeln weniger stark

Zum ersten Mal seit Jahren muss ein Finanzminister sagen: Die Steuern sprudeln nicht wie geplant. Im Etat von Olaf Scholz wird es knapper. Wofür ist jetzt noch Geld da?