Peter Altmaier
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Peter Altmaier"

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat sich bei einem Sturz offenbar verletzt.
Digital-Gipfel

Altmaier stürzt von Bühne: Wirtschaftsminister bricht sich die Nase

Ressortchef Altmaier stellt Pläne für eine neue europäische Daten-Infrastruktur vor. Doch dann beherrscht ein anderes Thema die Schlagzeilen.

Mit «Gaia X» soll Europa eine «leistungs- und wettbewerbsfähige, sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur» erhalten.
Digitalgipfel in Dortmund

Die Europa-Cloud: Altmaier präsentiert Pläne für "Gaia X"

Daten sind ein sensibles Geschäft und gelten als einer der wichtigsten Rohstoffe. Um Austausch und Zugriff jederzeit zu sichern, wandern sie immer öfter in die Cloud. Doch sind sie da auch sicher?

Bundesaußenminister Heiko Maas und sein türkischer Amtskollege und Mevlüt Cavusoglu reagieren auf den Syrien-Vorstoß von Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer.
Syrien-Konflikt

Maas und Cavusoglu erteilen Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan Abfuhr

Der türkische und der deutsche Außenminister stellen sich gemeinsam gegen eine außenpolitische Idee der deutschen Verteidigungsministerin.

Bundesaußenminister Heiko Maas und sein türkischer Amtskollege Mevlüt Cavusoglu (r) geben nach ihrem Gespräch eine Pressekonferenz.
Besuch in Ankara

Maas und Cavusoglu erteilen AKKs Syrien-Plan Abfuhr

Der türkische und der deutsche Außenminister stellen sich gemeinsam gegen eine außenpolitische Idee der deutschen Verteidigungsministerin. Wann hat es so etwas schon einmal gegeben? Der Koalitionskrach über die Syrien-Politik spitzt sich zu.

Über eine Zapfpistole wird ein Mehrfamilienhaus mit Heizöl betankt. Das Bundeskabinett will den Einbau von Ölheizungen ab 2026 verbieten.
Klimaschutzprogramm

CO2-Preis und Einbau-Verbot für Ölheizungen beschlossen

Wenn die Deutschen im Winter die Heizungen hochdrehen, steigt neben der Raumtemperatur auch der Ausstoß von Treibhausgasen. Die Bundesregierung will Gebäude klimafreundlicher machen. Das trifft vor allem Bürger, die mit Öl heizen - aber nicht nur.

MT Aerospace fertigt in Augsburg Teile für die Raketen Ariane 5 und Ariane 6.
Augsburg

Arbeitsplätze bei MT Aerospace in Gefahr: Das sagt der Chef

Plus Der Augsburger Raumfahrt-Zulieferer kämpft mit Kürzungen beim Ariane-Programm der Esa. Bei einer Konferenz Ende November entscheidet sich die Zukunft.

Eine Vega-Trägerrakete startet auf dem europäischen Weltraumbahnhof Kourou. Wirtschaftsminister Altmaier will die Möglichkeit eines deutschen Weltraumbahnhofs prüfen.
Trotz Bedenken der ESA

Altmaier will deutschen Weltraumbahnhof prüfen

Die Industrie wünscht sich einen Weltraumbahnhof in Deutschland. Wirtschaftsminister Altmaier zeigt sich aufgeschlossen, doch die ESA zweifelt an einem Standort in Deutschland.

Vergleichsportale gehen von steigenden Strompreisen aus. Neben dem Anstieg der EEG-Umlage zeichneten sich auch bei den übrigen Preisbestandteilen Erhöhungen ab.
Höhere Ökostrom-Umlage

Strompreise könnten in Deutschland steigen

Die Strompreise in Deutschland sind im europäischen Vergleich bereits sehr hoch - und könnten weiter steigen. Die Regierung verspricht Entlastungen, gerät aber zunehmend unter Druck.

Kolumne

Tuiachs Thesen: Lang lebe die Zettelwirtschaft!

Der Augsburger Kabarettist Silvano Tuiach hat eine besondere Beziehung zu Zetteln und antwortet hier dem Wirtschaftsminister auf seinen Vorstoß.

Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien wird im Hafen Mukran in Mecklenburg-Vorpommern auf ein Transportschiff verladen.
Milliardengeschäfte

Deutsche Rüstungsexporte steuern auf Rekordmarke zu

Zwei Jahre lang gingen die Genehmigungen für Rüstungsexporte zurück. Jetzt zeigt die Kurve wieder steil nach oben - trotz verschärfter Richtlinien und eines Exportstopps für einen ehemaligen Top-Kunden.

Peter Altmaier hat seine Mittelstandsstrategie vorgestellt.
Mittelstand

Altmaier und Scholz ringen um den Soli

Anfang Dezember will der Wirtschaftsminister Altmaier die komplette Abschaffung des Soli anpacken.

Politiker der Union um Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wollen Unternehmen steuerlich entlasten.
Standort Deutschland

Steuern niedriger als in Irland: Union will Unternehmen entlasten

CDU und CSU wollen die Abgaben für Unternehmen senken. Mit Steuersätzen, die niedriger wären als die der Iren. Die Pläne sind jedoch umstritten.

Bei der Blockchain-Technologie muss sich der Standort Deutschland nicht verstecken.
Urkunden bald auch digital

Kabinett beschließt Blockchain-Strategie

Bei der Digitalisierung gilt Deutschland nicht gerade als ein Vorreiter. Bei der Blockchain-Technologie muss sich der Standort Deutschland dagegen nicht verstecken. Nun legt das Bundeskabinett ambitionierte Ziele vor, um die Spitzenposition zu verteidigen,

Die Bundesregierung hat ein Blockchain-Strategiepapier entworfen, in dem die Digitalisierung des Wertpapiers eine zentrale Rolle spielt.
Digitalisierung

Blockchain-Technologie soll in Deutschland gefördert werden

Die sogenannte Blockchain-Technologie vereinfacht unter anderem den Handel auf Kapitalmärkten. In Deutschland soll deren Nutzung nun gefördert werden. Davon profitieren Verbraucher, die an Wertpapieren interessiert sind.

Künftig soll der «gelbe Schein» abgeschafft und durch eine digitale Bescheinigung ersetzt werden. Gelten wird dies für alle gesetzlich Versicherten.
Aus für "gelbe Scheine"

Die Bundesregierung will die digitale Krankmeldung

Von 2021 an sollen für gesetzlich Versicherte die "gelben Scheine" bei einer Krankmeldung abgeschafft werden. Es geht um Millionen von Zetteln. Das Kabinett will nun eine digitale Lösung auf den Weg bringen.

Im Haushalt von Bundesfinanzminister Olaf Scholz fehlt das wichtigste Projekt.
Finanzen

Warum der Haushalt von Olaf Scholz unfertig ist

Im Haushalt, den der Finanzminister am Dienstag im Parlament vorstellt, fehlt das wichtigste Projekt. Zugleich geht Scholz ans Sparschwein.

Das Klimakabinett diskutiert viele Vorschläge vor allem zum CO2-Sparen im Verkehr und bei Gebäuden.
Deutsche Klimaziele

Altmaier: Privates Kapital für mehr Klimaschutz mobilisieren

In anderthalb Wochen steht die entscheidende Sitzung des sogenannten Klimakabinetts an über ein Gesamtpaket für mehr Klimaschutz. Wie soll das finanziert werden? Der Wirtschaftsminister legt bei einem Vorschlag nach.

Diesel, Benzin, Heizöl und Erdgas sollen nach dem Willen der Unionsfraktionsspitzen über einen Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten teurer werden.
CDU-Klimaklausur

Brinkhaus und Dobrindt warnen SPD vor Linksrutsch

Auch die Unionsfraktion legt Vorschläge für den gemeinsamen Kampf der schwarz-roten Koalition gegen die Erderhitzung vor. Sie lässt dabei Raum zum Verhandeln - zieht aber zugleich eine rote Linie.

Minister Peter Altmaier (links) besucht mehrere Unternehmen – hier steht er neben Goldbeck-Gründer Ortwin Goldbeck.
Konjunktur

Warum Altmaier nichts gegen den Abschwung macht

Sollte die Wirtschaft im Herbst schrumpfen, rutscht Deutschland in eine Rezession. Doch der Wirtschaftsminister schweigt und legt keinen Plan vor. Warum nur?

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) besucht während seiner dreitägigen Mittelstandsreise Unternehmen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.
"Rückgrat unserer Wirtschaft"

Altmaier will den Mittelstand entlasten und besänftigen

Der Wirtschaftsminister drängt nach harter Kritik an seiner Politik wieder auf ein gutes Verhältnis zum Mittelstand. In seiner neuen Strategie wimmelt es vor Lob und Entlastungsvorschlägen. Fraglich aber ist, ob die SPD mitmacht.

Peter Altmaier und die mittelständischen Unternehmen in Deutschland pflegen eine komplizierte Beziehung. Ganz anders als die restliche CDU.
Wirtschaftsminister

Mit diesen fünf Instrumenten will Altmaier den Mittelstand stärken

Zwischen Mittelständlern und Wirtschaftsminister Altmaier ist die Stimmung schlecht. Der CDU-Politiker will das ändern und legt eine Strategie vor.

Peter Altmaier und die mittelständischen Unternehmen in Deutschland pflegen eine komplizierte Beziehung. Ganz anders als die restliche CDU.
Mittelstand

CDU-Wirtschaftsrat legt Mittelstandskonzept vor – noch vor Minister Altmaier

Exklusiv Weniger Steuern, weniger Bürokratie: Kurz bevor Peter Altmaier sein eigenes Konzept für den Mittelstand vorstellt, legt die eigene Partei Forderungen vor.

Der Vorwurf vieler Unternehmen: Schulen entlassen junge Menschen, die nicht auszubilden sind. Zu schlecht sind ihre Mathe- und Grammatikkenntnisse.
Kommentar

Die "Allianz für Aus- und Weiterbildung" ist gescheitert

Vor vier Jahren gründeten Gewerkschaften, Wirtschaftsverbände und die Länder eine Allianz zur Ausbildung. Doch die hat bislang fast nichts gebracht.

Braunkohlebagger arbeiten im Tagebau Garzweiler II. Wirtschaftsminister Altmaier hat einen Gesetzentwurf für den Strukturwandel in Kohleregionen vorgelegt.
Wirtschaftsminister Altmaier

Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt

Bis 2038 soll Deutschland aus dem Kohlestrom aussteigen. Der Bund lässt sich den Kompromiss mit Industrie und Ländern viele Milliarden Kosten. Unmittelbar vor den Landtagswahlen im Osten will der Wirtschaftsminister Fakten schaffen.

Seit fast 30 Jahren: Solidaritätszuschlag auf einer Gehaltsabrechnung.
Kritik an Scholz-Äußerungen

Altmaier will weiter für komplette Soli-Abschaffung kämpfen

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will weiter für sein Modell einer vollständigen Abschaffung des Solidaritätszuschlags kämpfen.