Personen /

Peter Bommas

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DIE03230bea.tif
Junges Theater Augsburg

Jung geblieben, aber nicht nur für Jugendliche

Das Junge Theater Augsburg im Abraxas feiert  20-jähriges Bestehen. Besonders erfolgreich ist es mit seinen Bürgerstücken.

Copy%20of%20DIE_3440%20(3).tif
Friedberg

Neues Jugendzentrum im alten Kegelcenter?

Die SPD will, dass die Stadt die Immobilie für junge Friedberger erwirbt. Im Kulturausschuss entbrennt ein grundsätzlicher Streit um das Gebäude.

Copy%20of%20CafeExil_08.tif
Augsburg

Ein Ständchen fürs Café Exil

Das neue Angebot im Gewerbehof steckt noch in den Kinderschuhen. Die Initiatoren wollen vor allem mehr Bürger aus Kriegshaber ins Haus locken.

Copy%20of%20fri%20Kegelcenter002.tif
Immobilie

Kegelcenter Friedberg: Vereinshaus oder Kulturstätte?

Der Inhaber hat der Stadt inzwischen ein Verkaufsangebot gemacht. In einigen Wochen soll der Stadtrat über das Thema entscheiden. Es gibt viele Ideen.

Copy%20of%20Theater_Interim_Gaswerk_240118_11.tif
Augsburg

Wegen Modernisierung: Künstler ziehen auf Gaswerkareal

34 Ateliers sind zunächst in Oberhausen für sie reserviert. Warum es für Musiker, die vom Kulturpark West umziehen, länger dauert als verkündet.

KriegshbMusi_08.jpg
Friedberg

Eröffnet in einem Jahr der Kulturpark am Friedberger See?

Die Macher des "Kupa West" in Augsburg treiben ihre Pläne für das frühere Kegelzentrum voran. Sie wollen einen Ort für Veranstaltungen schaffen. Politiker sehen jedoch Hürden.

CafeExil_02.jpg
Augsburg

In Kriegshaber eröffnet das Café Exil

Im Gewerbehof an der Ulmer Straße soll nicht der Konsum im Vordergrund stehen. Die Initiatoren wollen die angestammte Bevölkerung mit Neuankömmlingen zusammenbringen.

Copy%20of%20_WYS6982.tif
Augsburg

Die Augsburger Künstler warten auf den Umzug

Das Gaswerk in Oberhausen schafft Platz für Kreativschaffende. Der Kulturpark West ist an einem anderen Standort fündig geworden

_WYS5058.jpg
Augsburg

Wehmut bei der Geburtstagsparty für den Kulturpark West

Den Kulturpark gibt es seit zehn Jahren. Die  Künstler gingen dafür sogar auf die Straße. 1500 Nutzer zählt das Kreativ-Quartier heute. Doch damit wird es bald vorbei sein.

Copy%20of%20_WYS0965(1).tif
Kultur

Ein spannendes Experiment

Die Stadt will die Künstler des Kulturparks West nach Oberhausen holen. Die bisherigen Betreiber aber bleiben außen vor. Weitermachen wollen sie dennoch – anderswo und ohne Zuschüsse