Personen /

Peter Keller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Ihre Auszeichnung sorgte beim Echo 2018 für heftige Diskussionen: Die Rapper Kollegah (r.) und Farid Bang bei der Verleihung. Foto: Jörg Carstensen
Hintergrund

Die Preisträger der Echo-Verleihung 2018

Das sind die Gewinner der diesjährigen Verleihung des Musikpreises Echo, der am Donnerstag in Berlin verliehen wurde.

Copy%20of%20Kultnacht01%23(1).tif
Weißenhorn

Stadtrat kippt Schnapsverbot bei der Kulturnacht

Künftig wird die Weißenhorner Verwaltung den Verkauf von hochprozentigen Getränken wieder genehmigen. Doch vor diesem Beschluss wurde lange diskutiert.

Copy%20of%20_AYA8293.tif
Gesundheit

Wie geht es weiter mit den Kliniken?

Die Kreisspitalstiftung will erfahren, welche Wünsche und Vorschläge Bürger für die Reform haben. Schon zum Auftakt der drei Dialogveranstaltungen wird hitzig diskutiert

_AKY3999.jpg
Landkreis

Klinikdirektor geht nun offiziell

Der Arbeitsvertrag mit Michael Gaßner endet. Grund sind unterschiedliche Auffassungen über die Ausrichtung der Krankenhäuser.

KAYA4472.JPG
Weißenhorn

Das hat es mit den T-Shirts in XXXL auf sich

Über der Hauptstraße in Weißenhorn hängen seit einigen Tagen riesige Textilien. Hinter der außergewöhnliche Dekoration stecken die Iller-Lech Weltläden.

_AYA1483.JPG
Weißenhorn/Landkreis

Eine Notfallpraxis im Container

Die Kassenärztliche Vereinigung will in Weißenhorn ein solches medizinisches Angebot für die Abende und das Wochenende etablieren. Das wird nicht ganz billig.

Copy%20of%20_AYA1483.tif
Weißenhorn

Die Stiftungsklinik bekommt eine Notfallpraxis im Container

Die Kassenärztliche Vereinigung will in Weißenhorn ein solches medizinisches Angebot für die Abende und das Wochenende etablieren. Das wird nicht ganz billig.

Geld070a.jpg
Neu-Ulm

Ein kleiner Vorschuss auf das Klinik-Defizit

Der Landkreis muss schon jetzt gut fünf Millionen Euro zuschießen, um die laufenden Kosten der Krankenhäuser zu decken. Es gibt aber auch eine gute Nachricht.

Copy%20of%20Hasenwiese%20-0112(1).tif
Weissenhorn

Diskussion um Hasenwiese: Räte gehen in die Luft

Die Weißenhorner Stadtverwaltung hat ein Büro damit beauftragt, einen Bebauungsplan für das Gelände auszuarbeiten. Das wirft im Stadtrat viele Fragen auf.

_AKY0927.JPG
Weissenhorn

Kahlschlag am Rothtalstadion empört Bürger und Stadträte

Die Stadt hat an der Sportstätte Büsche und Bäume entfernen lassen. Der Zweite Bürgermeister muss sich viel Kritik anhören - und liefert eine Erklärung.