Personen /

Peter Lang

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_7976.tif
Heimatmuseum

Geschichte, Kultur und Begegnung

Welche Ziele sich der Historische Verein Günzburg für das Haus gesetzt hat

Levin Gebhardt sitzt auf Schoß seiner Mutter Lea, während eine Pflegerin eine Infusion vorbereitet. Im Alter von drei Monaten erkrankte der heute Dreijährige an Leukämie. Foto: Marijan Murat
Das Bangen einer Mutter

Wenn das Baby an Leukämie erkrankt

Leukämie ist die häufigste Krebsart bei Kindern. Für viele ist eine Stammzelltransplantation die letzte Chance auf Leben. Doch bei Levin Gebhardt reichte eine einzige nicht aus.

Copy%20of%20VdK_Oberndorf2(1).tif
Jahresversammlung

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

VdK Oberndorf ehrt langjährige Mitglieder

Copy%20of%20Ausstellung_W-Seminar_Dossi_Rths_GZ_Mrz19_5.tif
Ausstellung

Die Kunst der kritischen Selbstbetrachtung

Dossenberger-Gymnasiasten zeigen im Rathaus Seminararbeiten

Copy%20of%20Fridays_for_Future_Demo_GZ_15Mrz19_37.tif
Fridays for Future

Schulen im Landkreis Günzburg setzen ein Zeichen für den Klimaschutz

Plus Die Debatte um die Protestbewegung der Schüler „Fridays for Future“ („Freitage für die Zukunft“) hat auch an den Schulen im Landkreis Günzburg einen Stein ins Rollen gebracht: Zum zweiten Mal haben Jugendliche zu einer Klimaschutz-Demonstration aufgerufen, dieses Mal außerhalb der Schulzeit.

Lernzirkel Judentum Ichenhausen
Ichenhausen

Christoph ist der 20 000. Schüler beim Lernzirkel

Drei Viertklässler aus Krumbach sind die Jubiläumsteilnehmer in der Ichenhauser Synagoge beim Projekt des Dossenberger-Gymnasiums. Für sie gab es eine besondere Überraschung.

Festakt 20 Jahre Lernzirkel Judentum Ichenhausen
Ichenhausen

„Mazel tov“ für dieses Engagement vom Präsidenten des Zentralrats der Juden

Josef Schuster gratuliert dem Dossenberger-Gymnasium zum Lernzirkel Judentum, der seit 20 Jahren besteht. Von unserer Zeitung gibt es dazu die Silberdistel.

Copy%20of%20Friday_for_Future_Demo_GZ_Feb19_79.tif
Landkreis Günzburg

Schüler müssen keine Sanktionen befürchten

Plus Mehr als 300 Schüler haben an der Protestbewegung „Fridays for Future“ in Günzburg teilgenommen. Warum die betroffenen Schulleiter von Strafen absehen.

KAYA2203.jpg
Unterricht

Die neue Sitzfreiheit im Klassenzimmer

Wer sitzt wo und auf was? Offene Lernlandschaften sind in Schulen zunehmend gefragt. Warum Sitzordnung und Raumausstattung wichtig sind für den Lernerfolg.

Copy%20of%20Benefizkonzert_18.11.-1.tif
Lauingen

Jenseits des Regenbogens ertönen Lieder

In der evangelischen Kirche Lauingen erklingen die Herzen berührende Töne.