Personen /

Peter Peters

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hält nicht viel von der Königsklassen-Reform: Schalke-Finanzvorstand Peter Peters. Foto: Guido Kirchner
Umstrittene ECA-Pläne

Streit um Champions-League-Reform: Widerstand wächst

Die mögliche Champions-League-Reform ist das Streitthema im europäischen Fußball - und dürfte die Verantwortlichen noch viele Monate beschäftigen. Bei einem Treffen von europäischen Club-Vertretern gab es große Kritik an den Agnelli-Plänen.

Schalkes Vorstand Peter Peters schlägt eine Ausgliederung des Schiedsrichterwesens vor. Foto: Guido Kirchner
Diskussion um Referees

Schalke-Vorstand Peters für Ausgliederung der Schiedsrichter

Schalke-Vorstandschef Peter Peters hat sich für eine Ausgliederung der Schiedsrichter aus der Organisationsstruktur des Deutschen Fußball-Bundes nach englischem Vorbild ausgesprochen.

Peter Peters wehrt sich gegen die angeblichen Pläne für eine europäische Fußball-Superliga. Foto: Arne Dedert
Angebliche Pläne

Liga-Vize Peters: Gegen europäische Superliga wehren

Liga-Vizepräsident Peter Peters hat Widerstand gegen angebliche Pläne für eine europäische Fußball-Superliga angekündigt.

Ehrenvorsitzender der ECA: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE
Super-League-Pläne

Champions-League-Reform: Der Kampf um Macht und Milliarden

Das Szenario einer Super League wird langsam konkret. Die European Club Association hat einen entsprechenden Aufschlag gemacht. Wer steckt aber hinter dem einflussreichen Zusammenschluss und wieso können sich die Fußball-Dachverbände wie die UEFA nur schwer wehren?

Domenico Tedesco drückt seinem Ex-Club die Daumen. Foto: Bernd Thissen
Bundesliga

Ex-Schalke-Trainer Tedesco: "Es war mir eine Ehre"

Domenico Tedesco hat sich nach der Trennung vom FC Schalke 04 für den fairen Umgang mit ihm bedankt.

Peter Peters ist der Finanzvorstand des FC Schalke 04. Foto: Guido Kirchner
Finanzbericht 2018

FC Schalke 04 erzielt Rekorde bei Umsatz und Überschuss

Sportlich läuft es in dieser Saison alles andere als erwünscht beim FC Schalke 04. Dafür kann sich die wirtschaftliche Bilanz 2018 sehen lassen. Der Revierclub profitiert von den Champions-League-Einnahmen und dem neuen Bundesliga-TV-Vertrag. So purzeln die Rekorde.

Clemens Tönnies hielt eigentlich viel von Trainer Domenico Tedesco. Foto: Ina Fassbender
Trainerwechsel

Schalker Aufsichtsratschef Tönnies bedauert Tedesco-Trennung

Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies bedauert die Trennung von Fußball-Trainer Domenico Tedesco.

Leverkusens Trainer Heiko Herrlich muss trotz des Sieges um seinen Job bangen. Foto: Guido Kirchner
Trainer-Krise

Sieger Herrlich muss mehr bangen als Verlierer Tedesco

Die Trainer Domenico Tedesco und Heiko Herrlich müssen um ihre Jobs bangen. Der in der Tabelle besser dastehende Gewinner vom Mittwoch kurioserweise noch mehr als der Verlierer.

Die Mitgliederversammlung der DFL findet an diesem Donnerstag in Frankfurt am Main statt. Foto: Bernd Thissen
Fußball

Montagsspiele, 50+1: Diese DFL-Themen werden 2019 entschieden

Auf den Mitgliederversammlungen der DFL ging es in der Vergangenheit oft hoch her. Die derzeit wichtigsten Themen stehen nun nicht auf der Tagesordnung.

Fans haben eine klare Meinung zur 50+1-Regel. Foto: Matthias Balk
Meinungsbild

50+1-Regel: DFL will Erst- und Zweitligisten befragen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will die Bundesligisten und Zweitligisten zu ihren Ansichten über die 50+1-Regel befragen.