Personen /

Peter Sagan

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Christoph Pfingsten hatte eigentlich mit seinem Karriere-Aus gerechnet. Foto: Patrick Seeger
Radsport

Kader bei Bora-hansgrohe komplett - Pfingsten-Vertrag

Das deutsche Radteam Bora-hansgrohe hat seinen Kader für die kommende Saison mit 27 Fahrern aus zehn Nationen komplett.

Das Team Bora-hansgrohe hat mit seinem Topstar Peter Sagan den Vertrag bis 2021 verlängert. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Vertrag bis 2021

Weltmeister Sagan verlängert bei Bora-hansgrohe

Das deutsche WorldTour-Team Bora-hansgrohe hat sich die Dienste des dreimaligen Rad-Weltmeisters Peter Sagan bis 2021 gesichert.

Der spanische Radprofi Alejandro Valverde trägt das Regenbogentrikot des amtierenden Radweltmeisters. Foto: Eric Lalmand/BELGA
Spanischer Rad-Champion

Valverde: Mann mit Vergangenheit wird Weltmeister

Die dunkle Doping-Vergangenheit des Radsports war bei der WM in Innsbruck kein Thema. Die Show gehört dem neuen Weltmeister Alejandro Valverde, der den Titel 15 Jahre gejagt hatte.

Copy%20of%20dpa_5F9A7C00CF2508C2.tif
Rad-WM

Der Schattenmann

Alejandro Valverde hat eine lebhafte Doping-Vergangenheit. Jetzt ist er Weltmeister

Fährt auch in Zukunft für Bora-hansgrohe: Peter Sagan. Foto: Pool Stephane Mantey/BELGA
Bericht cyclingnews

Sagan verlängert Vertrag bei Bora-hansgrohe

Der dreimalige Weltmeister Peter Sagan hat einem Medienbericht zufolge seinen Vertrag beim deutschen Bora-hansgrohe-Team vorzeitig bis 2021 verlängert.

Maximilian Schachmann rechnet sich bei der WM Chancen aus. Foto: Bernd Thissen
Weltmeistschaft in Innsbruck

Rad-WM: Zum Titel durch die "Höll" - Schachmann mit Chancen

Vielleicht Maximilian Schachmann, unter Vorbehalt Tony Martin: Die Medaillen-Chancen der deutschen Rad-Elite bei den Weltmeisterschaften in Innsbruck sind überschaubar. Die Strecke Straßenrennens ist so schwer wie zuletzt vor 38 Jahren.

Das Team Bora-hansgrohe hat mit seinem Topstar Peter Sagan den Vertrag bis 2021 verlängert. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Radprofi König erkrankt

Bora-hansgrohe verhandelt mit Sagan Vertragsverlängerung

Das deutsche Radteam Bora-hansgrohe will seinen Topstar Peter Sagan unbedingt halten.

Simon Yates feiert auf dem Podium mit dem Gesamt-Zweiten Enric Mas (l.) und dem Drittplatzierten Miguel Angel Lopez. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Revanche für Giro-Pleite

Simon Yates holt Vuelta-Sieg - Buchmann 12.

Simon Yates hat aus seiner Giro-Pleite gelernt. Der 26 Jahre alte Radprofi aus Großbritannien teilte sich seine Kräfte besser ein und gewinnt die 73. Vuelta souverän. Sein Zwillingsbruder Adam ist einer seiner wertvollsten Helfer.

Der Belgier Jelle Wallays überquert jubelnd als Erster die Ziellinie der 18. Etappe. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Spanien-Rundfahrt

Wallays gewinnt 18. Vuelta-Etappe - Geschke gibt auf

Der belgische Radprofi Jelle Wallays hat seinen Ausreißversuch bei der Spanien-Rundfahrt gekrönt und den Sieg auf der 18.

Elia Viviani bejubelt seine zweiten Etappensieg bei der Spanien-Rundfahrt 2018. Foto: Alvaro Barrientos/AP
73. Spanien-Rundfahrt

Viviani holt zweiten Etappensieg - Simon Yates weiter vorn

Radprofi Simon Yates hat seinen hauchdünnen Vorsprung von einer Sekunde bei der 73.