Personen /

Petra Wagner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_7804.tif
Naturschutz

Blühflächen in ganz Oettingen?

In Oettingen wird darüber diskutiert, ob einige der städtischen Grünstreifen künftig Heimat für Bienen und andere Insekten werden sollen.

Copy%20of%20DSC_7646.tif
SV Lehmingen

Drei Jahre lang renoviert

3200 Stunden Eigenleistung

Copy%20of%20IMG_0907.tif
Verkehr

Tempo runter in Nittingen

Bei einem Ortstermin beschließen Stadträte, welche Lösungen umgesetzt werden sollen.

Portr%c3%a4t%20Herta%20Hofmann.jpg
Ältestes Ehrenamt

Herta Hofmann ist die erste Feldgeschworene Oettingens

Die Landwirtin aus Siegenhofen ist die erste Feldgeschworene Oettingens. Sie ist eine der „Schdoinerer“.

Copy%20of%203D-Systemansicht-Entwicklung.tif
Bauen

Oettingen: Taglieber-Quartier in urbanem Gebiet

Im Oettinger Bauausschuss wurde eine Baunovelle vorgestellt, um Gewerbe und Wohnen zu vereinbaren.

Copy%20of%20TSV_Oettingen_Wagner_Petra.tif
TSV Oettingen

Empfang im Rathaus: „Wer gut arbeitet, kann auch gut feiern“

Bürgermeisterin Petra Wagner empfängt die Fußballer des TSV Oettingen und gratuliert zum Aufstieg. Wen der Vorsitzende Josef Mayer besonders lobte.

W%c3%b6rnitzfreibad_bild_stadt.jpg
Oettingen

Wörnitzfreibad: Wasser im Kinderbecken soll wärmer werden

Mit Sonnenkollektoren soll künftig das Wasser aufgeheizt und auch für die Duschen hergenommen werden. Der Vorschlag für ein Vordach am Kiosk wurde erst einmal abgelehnt.

IMG_4825.JPG
Oettingen

Millionen-Projekt: Krone soll zu größerem Hotel umgebaut werden

In der Sondersitzung des Stadtrates zeigen Experten, wie umfangreich das Oettinger Hotel saniert werden soll. Die Kostenschätzungen übersteigen schon jetzt 15 Millionen Euro.

Copy%20of%20Julia%20Galic.tif
Klassik

Musikalisches Erlebnis der Extraklasse

Auftakt der Residenzkonzerte mit Julia Galic und dem Oettinger Kammerorchester. Die Professorin reißt die anderen Künstler mit

Copy%20of%20IMG_9153.tif
Oettingen

Wie der Hochwasserschutz in Oettingen besser werden soll

Im Westen der Stadt gibt es eine Baumaßnahme am Augraben. Doch diese verzögert sich.