Personen /

Petter Northug

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wurde nicht für die Winterspiele in Südkorea nominiert: Langlauf-Star Petter Northug. Foto: Jon Olav Nesvold
Formschwäche

Olympia-Aus für Norwegens Langlauf-Star Petter Northug

Zwei Wochen vor Beginn der Winterspiele muss Norwegens Langlauf-Star Petter Northug seine Olympia-Hoffnungen endgültig begraben.

IOC-Präsident Thomas Bach kann sich historische Winterspiele vorstellen. Foto: Joel Marklund/Bildbyran via ZUMA Press
Winterspiele in Pyeongchang

Gegen die Schatten: Olympia soll IOC Atempause verschaffen

Mit der Eröffnung der Pyeongchang-Spiele verbindet das IOC die Hoffnung auf eine Atempause im Kampf gegen das Misstrauen. Die Gastgeber haben Milliarden investiert - und sogar die politische Eiszeit mit Nordkorea beendet.

Die Olympischen Winterspiele Pyeongchang stehen schon vor Beginn in der Diskussion. Foto: Peter Kneffel
Dauerthema Doping

Schatten über Olympia: Schwerer Start für Pyeongchang

Pyeongchang müht sich kurz vor der Eröffnung um olympische Strahlkraft. Doch vor allem die Nachwirkungen des Russland-Skandals belasten die ersten Winterspiele in Südkorea.

Petter Northug ist derzeit nicht fit. Foto: Jon Olav Nesvold
Norweger nicht fit

Olympische Spiele wahrscheinlich ohne Langlauf-Star Northug

Die Olympischen Winterspiele werden aller Voraussicht nach ohne Norwegens formschwachen Langlauf-Star Petter Northug stattfinden.

Die deutschen Hoffnungen zum WM-Start in Lahti ruhen beim Sprint auf Langläuferin Sandra Ringwald. Foto: Hendrik Schmidt
Starke Konkurrenz

Langläuferin Ringwald Hoffnungsträgerin zum WM-Start

Mit den Sprints der Langläufer startet traditionsgemäß die Weltmeisterschaft der nordischen Skisportler im finnischen Lahti. Die deutschen Athleten sind zwar Außenseiter, rechnen sich aber doch ein bisschen was aus.

Langlauf Tour de Ski
Nordische Ski-WM

Wer wird WM-König in Lahti? - Drei Deutsche mit Chancen

Bei der Ski-WM in Lahti kommen mehrere Athleten für mehr als eine Medaille infrage. Im Kampf um den Titel des Skikönigs mischen zwei deutsche Kombinierer und ein Schanzen-Ass mit.

Martin Johnsrud Sundby ist gegenwärtig der ausgeglichenste Läufer im Feld. Foto: Gian Ehrenzeller
Sundby und Co.

Norweger und wer noch? - Die Favoriten der Tour de Ski

Das Feld der Favoriten für die am Silvestertag beginnende elfte Tour de Ski der Langläufer hat sich schon vor dem Start gelichtet. In Marit Björgen, Petter Northug, Therese Johaug und Alexander Legkow fehlen gleich vier ehemalige Sieger. Im Fokus stehen deshalb andere.

Auch Norwegens Star Marit Björgen hat den Offenen Brief unterschrieben. Foto: Hendrik Schmidt
Offener Brief

Langläufer fordern Treffen mit FIS-Präsident zu Doping

Petter Northug muss die Tour de Ski sausen lassen. Foto: Mike Sturk
Extra Motivation für die WM

Northug nicht fit für Tour de Ski

Marit Björgen verzichtet auf einen Start bei der Tour de Ski. Foto: Hendrik Schmidt
Fokus auf die WM

Norwegen ohne Marit Björgen zur Tour de Ski