Philipp Rösler
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Philipp Rösler"

dpa_5F9C8A001B0CB045.jpg
Kommentar

Peter Altmaiers "Industriestrategie" führt in die Irre

Wirtschaftsminister Altmaier will deutsche Unternehmen retten und denkt dabei zuerst an sich. Diese Art von Unterstützung braucht die Wirtschaft nicht.

Copy%20of%20R%c3%b6sler.tif
Festakt

Ex-Vizekanzler feiert mit

Die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt erhält beim Dies Academicus Lob von allen Seiten. Stargast in der Aula war Philipp Rösler

Philipp Rösler war beim WEF im Vorstand für Regierungsbeziehungen zuständig. Foto: Silas Stein
Ex-Bundeswirtschaftsminister

Philipp Rösler wechselt zu chinesischem Konzern

Der frühere Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum (WEF) und wechselt zum chinesischen Mischkonzern HNA.

Philipp Rösler
Philipp Rösler

Ex-Vizekanzler wechselt zu chinesischem Konzern

Der ehemalige FDP-Chef und Ex-Vizekanzler Philipp Rösler verlässt das Weltwirtschaftsforum. Er heuert bei einem chinesischen Konzern an.

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner. Foto: Soeren Stache/Archiv
Interview

FDP-Chef Christian Lindner: "Wir haben uns als Partei erneuert"

Christian Lindner will die FDP zurück in den Bundestag führen. Neben Steuerentlastungen fordert der FDP-Chef einen Kurswechsel in der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik.

Air Berlin ist hoch verschuldet. Foto: Oliver Berg
Schulden

Kommentar: Air Berlin ist ein politisch brisanter Fall

Ein schludriges Management und schlechte Preispolitik haben Air Berlin in einen tiefen Schuldensumpf getrieben. Das Unternehmen braucht dringend Hilfe. Nur, woher soll sie kommen?

Potentieller Kanzlerkandidat: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Foto: Kay Nietfeld
Sigmar Gabriel

Gabriels Coup: Kann er jetzt auch Kanzler?

Der Schachzug von SPD-Chef Sigmar Gabriel geht auf. Steinmeier wird Präsident. An der Kanzler-Frage kommt Gabriel nun kaum noch vorbei - aber folgt ihm die SPD in den Wahlkampf?

German Minister for Economic Affairs and Energy visits China
Kommentar

Europa muss den Chinesen Grenzen setzen

Die Wirtschaftsmacht China ist auf Einkaufstour und scheint das Maß zu verlieren. Sigmar Gabriel wehrt sich jetzt – ein mutiger und durchaus eigennütziger Drahtseilakt.

Parteien

Aber bitte mit Sahne: Tortenwürfe auf Politiker

Der Tortenangriff auf die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht ist längst nicht der erste seiner Art. Ob Eier, Pudding oder Ketchup: Mit den Lebensmitteln, die schon auf Amtsträger geworfen wurden, könnte man ein ganzes Buffet füllen. Ein Rückblick auf die letzten Jahre:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Geschichte

Kalenderblatt 2016: 13. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Mai 2016:

Der damalige Bundesaußenminister Guido Westerwelle im Garten der Villa Borsig. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv
Parteien

Reaktionen auf den Tod von Guido Westerwelle

Der Tod des früheren Außenministers Guido Westerwelle hat Bestürzung ausgelöst. Eine Auswahl von Reaktionen:

Bundespräsident Joachim Gauck bezeichnete den EM-Titel als «beeindruckenden Erfolg», über den sich das ganze Land freue. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv
Kommentar

Wahl zum Bundespräsidenten: Wer, wenn nicht Joachim Gauck?

Bundespräsident Joachim Gauck muss sich entscheiden, ob er eine zweite Amtszeit anstrebt. Sein Alter spricht dabei nicht gegen den 76-Jährigen. Ganz im Gegenteil.

Peter Lustig ist tot. Foto: Britta Pedersen
Medien

"Löwenzahn"-Moderator Peter Lustig gestorben

Neben der "Sendung mit der Maus" (ARD) gehört "Löwenzahn" (ZDF) bis heute zu den Kultsendungen im deutschen Fernsehen.

FDP-Chef Christian Lindner beim Bundesparteitag in Berlin. Foto: Bernd von Jutrczenka
Parteien

Lindner bleibt mit satter Mehrheit FDP-Chef

Die FDP hat nach den Wahlerfolgen in Hamburg und Bremen ihrem Vorsitzenden Christian Lindner den Rücken gestärkt. Der 36-Jährige wurde auf dem Bundesparteitag der Liberalen in Berlin mit 92,41 Prozent der Stimmen als Bundesvorsitzender wiedergewählt.

Copy%20of%20Biergarten.tif
Anzeige

Ein Hoch auf das schönste Bundesland der Welt

Weiß-blauer Himmel, grüne Wiesen, hohe Berge: Bayern ist einfach schön. Dass wir von Nicht-Bayern oft missverstanden werden, hängt nicht nur mit unserem Dialekt zusammen.

Griechische Nationalbank in Athen: Spekulationen über ein Ausscheiden aus der Eurozone nehmen zu. Foto: Alexandros Vlachos/Archiv
EU

Analyse: Berliner Drohkulisse für die Neuwahl in Griechenland

Die Diskussion über einen Austritt Griechenlands aus der Eurozone ist so alt wie die Krise in dem südeuropäischen Land. Auch Sympathiebekundungen aus der Bundesregierung für eine solche Option sind nichts Neues.

Die FDP ist mit dem Scheitern in Sachsen auch aus dem letzten Landesparlament geflogen. Foto: Jan Woitas
Wahlen

Hintergrund: Die FDP im Niedergang

Die Talfahrt der FDP geht mit der Landtagswahl in Sachsen ungebremst weiter. Die Freidemokraten scheiterten erneut an der Fünf-Prozent-Hürde.

Das Urteil von Düsseldorf dürfte viele Mieter aufhorchen lassen. Ein Raucher muss seine Wohnung nach 40 Jahren räumen. Doch der Mieterbund bleibt gelassen. Foto: Robert Schlesinger
Gesundheit

Drogenbeauftragte will Tabakwerbung komplett verbieten

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung will Tabakwerbung nahezu komplett verbieten. Allerdings gibt es auch Widerstand gegen die Pläne.

Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler nimmt neuen Anlauf für ein umfassendes Verbot von Zigarettenreklame. Foto: Stephanie Pilick
Gesundheit

Bundesdrogenbeauftragte für Verbot von Tabakwerbung

Tabakwerbung soll nach dem Willen der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) in Deutschland verboten werden: "Wenn wir glaubhaft bleiben sollen, ist für mich ein Tabakwerbeverbot auf Plakaten überfällig".

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich steht einer Aufnahme von Edward Snowden skeptisch gegenüber. Foto: Tim Brakemeier/Archiv
Geheimdienste

Spähaffäre: Europa erhöht Druck auf USA

Deutschland und die EU erhöhen den Druck auf die USA, den Abhörskandal ihrer Geheimdienste mit mutmaßlicher Datenspionage in diplomatischen Einrichtungen aufzuklären. Gleichzeitig prüft Berlin einen Asylantrag des Ex-Geheimdienstmitarbeiters Snowden, der die Datensammelei enthüllt hatte.

Fordert, dass alle Datenpakete im Netz gleich behandelt und gleich schnell weitergeleitet werden, egal von welchem Anbieter sie kommen. Foto: Rainer Jensen
Telekommunikation

Wirtschaft kritisiert Röslers Plan zur Netzneutralität

Eine geplante Regelung des Wirtschaftsministeriums zur Netzneutralität stößt bei den betroffenen Telekomverbänden auf wenig Gegenliebe.

Pflege
Pflegeversicherung

Pflegereform: Die wichtigsten Punkte im Überblick

Mit höheren Beiträgen und besseren Leistungen will die Koalition ein schon lange schwelendes Problem lösen. Die heikelsten Punkte der Pflegereform aber hat sie erst einmal vertagt.

Stromleitungen im Morgengrauen: Die Ökostrom-Reform ist Gegenstand im Kabinett. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Ökostrom

Koalition entlastet Industrie auf Kosten der Bürger

Die Regierung hält an der Ökostrom-Ausnahmen in Milliardenhöhe fest. Die Opposition wirft Sigmar Gabriel Wortbruch vor. Außerdem gibt es Streit um den Windatlas in Bayern.

Copy%20of%20q10(1).tif
Porträt

Mister Klartext

Wolfgang Kubicki ist auf Dauersendung. Um die FDP zu retten, ist ihm jede Bühne recht. Warum ihn die Talkshow-Macher lieben und was ihn von anderen Politikern unterscheidet

Volksverhetzer oder kranker Wirrkopf?

61-Jähriger verhöhnt Opfer des Holocausts. Verhandlung wurde erneut vertagt