Personen /

Rajon Rondo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wurde für vier Spiele gesperrt: Brandon Ingram (l) von den Los Angeles Lakers. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP
NBA

Nach Schlägerei: Sperren für beteiligte Basketballer

Nach der wüsten Schlägerei im Spiel der Los Angeles Lakers gegen die Houston Rockets hat die nordamerikanische Profi-Liga NBA die beteiligten Basketballer mit längeren Sperren bestraft.

Führte die Dallas Mavericks zum Sieg: Luka Doncic (M.). Foto: Richard W. Rodriguez/FR170526 AP
NBA

Nowitzki-Nachfolger Doncic führt Dallas zum Sieg

Talent Luka Doncic führt die Dallas Mavericks zum ersten Sieg in der neuen NBA-Saison. Der verletzte Superstar Dirk Nowitzki wird noch bis mindestens bis November fehlen. Das Heim-Debüt von LeBron James bei den Lakers wird von einer Schlägerei überschattet.

Konnte die Auftaktniederlage der Lakers nicht verhinden: LeBron James. Foto: Craig Mitchelldyer/FR170751 AP
Basketball-Profiliga

Missglückter James-Start - Lakers verlieren zum NBA-Auftakt

Zum NBA-Saisonauftakt mit den Los Angeles Lakers muss LeBron James eine Niederlage hinnehmen. Der Superstar wirbt um Geduld. Es ist nicht das erste Mal, dass ihm ein Neustart misslingt.

Isaac Bonga hat im Sommer bei den Los Angeles Lakers einen Vertrag unterschrieben. Foto: Frank Rumpenhorst
Deutsches Toptalent

NBA-Neuling Bonga: "Irgendwann eine Meisterschaft holen"

Das deutsche Basketball-Toptalent Isaac Bonga hat nach seinem Wechsel zu den Los Angeles Lakers bereits große Ziele ins Auge gefasst.

DeMarcus Cousins geht wohl zum NBA-Champion nach Oakland. Foto: Ted Jackson/NOLA.com/The Times-Picayune/AP
Basketball-Center

Medien: Cousins wechselt zu NBA-Champion Golden State

Die Golden State Warriors aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben US-Medienberichten zufolge Allstar-Center DeMarcus Cousins verpflichtet.

Anthony Davis (M) von den New Orleans Pelicans blockt Stephen Curry (l) von den Golden State Warriors. Foto: Gerald Herbert/AP
NBA

Titelfavorit Golden State patzt gegen New Orleans

Die New Orleans Pelicans haben in der zweiten Runde der NBA-Playoffs die favorisierten Basketball-Stars der Golden State Warriors entzaubert.

Cavaliers-Star LeBron James (l) war erneut nicht zu stoppen. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press/AP
Basketball-Profiliga

Siege für Basketball-Stars James und Curry in NBA-Playoffs

Basketball-Star LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers zum Auftakt der zweiten Playoff-Runde in der nordamerikanischen NBA einen knappen Auswärtssieg gefeiert.

Atlantas Star Dennis Schröder war nach dem Playoff-Aus sehr enttäuscht. Foto: Curtis Compton
US-Basketball

Ende aller NBA-Playoff-Träume: Schröder und Zipser raus

Dennis Schröder war bei Atlanta mit 26 Punkten bei der 99:115-Niederlage gegen Washington zweitbester Schütze. Rookie Zipser erzielte sieben Punkte beim 83:105 der Chicago Bulls gegen die Boston Celtics.

Paul Zipser erzielte 10 Punkte für die Bulls gegen Boston. Foto: David Banks
2:1 in Playoffs

Zipser verliert mit Chicago zuhause gegen Boston

Die Chicago Bulls um den deutschen Basketball-Profi Paul Zipser haben die Vorentscheidung in der NBA-Playoff-Erstrundenserie gegen die Boston Celtics verpasst.

Rajon Rondo fällt mit Daumenbruch für die Chicago Hawks aus. Foto: Charles Krupa
Daumenbruch

Rondo fehlt Chicago Bulls um Zipser in NBA-Playoffs

Die Chicago Bulls mit Basketball-Nationalspieler Paul Zipser müssen in den Playoffs der NBA auf unbestimmte Zeit auf Rajon Rondo verzichten.