Personen /

Ralf Stegner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Heinz-Christian Strache auf der Pressekonferenz im Bundeskanzleramt. Foto: APA
Video-Skandal

Strache tritt zurück - So reagieren deutsche Politiker

Ein brisantes Video hat in Österreich eine Regierungskrise ausgelöst. Wie reagieren deutsche Politiker auf die aktuellen Entwicklungen?

Juso-Chef Kevin Kühnert (r) beim Auftakt des Europawahlkampfs der SPD in Saarbrücken. Foto: Oliver Dietze
Juso-Chef legt nach

SPD-Chefin Nahles findet Kühnerts Thesen "falsch"

Ein Tag des Aufbruchs für die SPD soll es sein - mit Konzepten und dem offiziellen Start in den Europawahlkampf. Von der Vorsitzenden ist aber vor allem eine Antwort auf die Sozialismus-Thesen des Juso-Chefs gefragt.

Ein Artillerieortungsradar COBRA (Counter Battery Radar) steht in der Alb-Kaserne. Foto: Sebastian Gollnow
Jemen-Kriegspartei

Bund genehmigt Rüstungsexport für Saudi-Arabien

Das ging schnell: Die vor zwei Wochen beschlossene Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien zeigt schon Wirkung. In einem Einzelfall darf wieder geliefert werden. Aber noch eine andere Exportgenehmigung sorgt für Empörung.

201904081016_40_296893_201904081008-20190408081049_MPEG2_00.jpg
Video

Heftiger Widerstand wegen Debatte über Enteignungen

Wohnraum ist knapp und wird immer teurer. Bundesweit hatten am Samstag Zehntausende gegen steigende Mieten demonstriert. In der Debatte um ein Für und Wider von Enteignungen fliegen die Fetzen.

Serpil Midyatli und Ralf Stegner: Die 43-Jährige ist Nachfolgerin des langjährigen Vorsitzenden. Foto: Carsten Rehder
Landesparteitag in Norderstedt

Wechsel bei der Nord-SPD: Midyatli löst Stegner ab

Er kann hart austeilen und ist eines der Gesichter der SPD - nun hat der Rückzug von Ralf Stegner begonnen: Die SPD in Schleswig-Holstein wählt erstmals eine Frau an ihre Spitze. Der politische Kurs aber soll der alte bleiben.

Küstenschutzboote für Saudi-Arabien auf dem Gelände der Peene-Werft in Wolgast. Foto: Stefan Sauer
Streit im Bundessicherheitsrat

Rüstungsexportstopp nach Saudi-Arabien entzweit Koalition

Die Zeit drängt. Trotzdem bleiben Union und SPD im geheim tagenden Bundessicherheitsrat beim Streit über Rüstungsexporte nach Riad auf Konfrontationskurs. Ein Ausweg ist nicht in Sicht.

Sahra Wagenknecht hatte am Montag angekündigt, aus gesundheitlichen Gründen im Herbst nicht erneut für die Linken-Fraktionsspitze zu kandidieren. Der Dauerstress sei zu viel geworden, sagte sie. Foto: Soeren Stache
Grüne wittern Chancen

Wagenknecht-Rückzug belebt Debatte um neue Bündnisse

SPD und Grüne nannten die Linksfraktionschefin immer wieder als Grund, dass Rot-Rot-Grün keine Chance habe. Jetzt zieht sich Sahra Wagenknecht ein Stück zurück. Also Bahn frei für neue Bündnisse? Nicht für alle.

Rückzug aus der Sammlungsbewegung «Aufstehen» und vom Fraktionsvorsitz der Linken: Sahra Wagenknecht ordnet ihr politisches Leben neu. Foto: Christoph Soeder
Gesundheitliche Gründe

Wagenknecht gibt im Herbst Linken-Fraktionsvorsitz auf

In der Linksfraktion hatten sich die Wogen zuletzt ziemlich beruhigt. Dann wurde Fraktionschefin Wagenknecht krank - und zieht jetzt überraschend klare Konsequenzen.

CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak Mitte Januar bei einer der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands. Foto: Michael Kappeler
Koalition auf Kurssuche

CDU-General: SPD will sich auf Kosten des Landes therapieren

In der Bundesregierung lenken Union und SPD gemeinsam den politischen Kurs des Landes. Doch immer häufiger versuchen sich die Koalitionäre inhaltlich voneinander abzusetzen. Nun hat CDU-Generalsekretär Ziemiak nachgelegt.

Copy%20of%20DSC_0377.tif
Kreis Dillingen

Kreisrat Hans-Jürgen Weigl legt sein Mandat nieder

Es gibt einen weiteren Wechsel in der SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Dillingen.