Personen /

Reese Witherspoon

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Katharina Gröne (zweite von rechts) vor dem Hubschrauber, mit dem sie gerettet wurde. Foto: Snohomish County Sheriff’s Office
"Pacific Crest Trail"

Deutsche nach Wintereinbruch auf US-Wanderweg gerettet

Der legendäre "Pacific Crest"-Wanderweg in den USA führt durch die Wüste und über hohe Berggipfel. Fünf Monate lang war eine Deutsche unterwegs, kurz vor dem Ziel wurde sie von Schnee überrascht. Die 34-Jährige dachte, sie würde sterben.

US-Schauspielerin Reese Witherspoon beteiligt sich an der Produktion einer TV-Komödienserie für den Sender ABC. Darin geht es um eine Einwandererfamilie. Foto: Nina Prommer/EPA
Oscar-Preisträgerin

Witherspoon produziert TV-Comedy über Immigranten-Familie

Reese Witherspoon ist auch als Produzentin aktiv. Ihre Firma arbeitet derzeit an einer TV-Komödienserie über eine Einwandererfamilie. Diese beruht auf den Memoiren einer in Teheran geborenen Autorin.

Oft passiert es, dass viele PCT'ler für die Schönheit der Landschaft keinen Blick mehr haben, denn das tägliche Laufpensum ist hoch, wenn man das Ziel in Kanada rechtzeitig erreichen möchte. Foto: Ryan Choi
Immer weiter, immer weiter

4280 Kilometer zu Fuß durch die USA

Der Weg führt durch die Wüste und über schneebedeckte Gipfel, durch Busch- und Bärenland. Dazu kommen die körperlichen Strapazen, ständiger Hunger und mangelnder Komfort. Dennoch versuchen sich jedes Jahr wieder Fernwanderer am Pacific Crest Trail in den USA.

Seen, Wälder, Berge: Der Pacific Crest Trail führt auch durch den Kings Canyon Nationalpark.
Reise & Urlaub

Immer weiter, immer weiter

4280 Kilometer zu Fuß durch die USA? Das klingt verrückt und ist es auch. Warum sich die Reise trotz der Strapazen lohnt.

Die Schauspielerin Scarlett Johansson macht sich Gedanken zum Menschen im digitalen Zeitalter. Foto: Evan Agostini/Invision
Forbes-Ranking

Das sind die zehn bestbezahlten Schauspielerinnen

Anhand der Forbes-Liste der bestbezahlten Schauspielerinnen wird ein Trend deutlich: Wer viel Geld verdienen will, sollte eine Rolle in einem Superheldenfilm ergattern.

Nach «Big Little Lies»: Nicole Kidman wird auch beim nächsten Projekt der Autorin Liane Moriarty dabei sein. Foto: Vianney Le Caer/gtres
Eine der Hauptrollen

Kidman nach "Big Little Lies" in "Nine Perfect Strangers"

Die erfolgreiche Miniserie "Big Little Lies" geht bald in die zweite Runde. Auch bei dem nächsten Projekt von Autorin Liane Moriarty wird Nicole Kidman dabei sein - als Darstellerin und Ko-Produzentin.

Reese Witherspoon nimmt es mit Humor. Foto: Jordan Strauss/Invision
Komödie

Reese Witherspoon: "Natürlich blond!" wird fortgesetzt

Auf Teil eins und Teil zwei folgt Teil drei: Schauspielerin Reese Witherspoon hat bestätigt, dass es eine Fortsetzung von "Natürlich blond!" geben wird.

Reese Witherspoon hat noch einmal Lust auf «Natürlich blond!». Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Neues aus Hollywood

Reese Witherspoon will "Natürlich blond 3" drehen

Weltweit haben die ersten beiden Teile von "Natürlich blond!" mehr als 260 Millionen Dollar eingespielt. Da drängt sich eine Fortsetzung fast auf.

Fühlt sich sicherer durch «Time's Up»: Schauspielerin Sophie Turner. Foto: Jordan Strauss, Invision/AP
Frauen-Initiative

Sophie Turner: "Time's Up" verschafft mehr Sicherheit

Die "Time's Up"-Initiative hat es sich auf die Fahnen geschrieben, der Belästigung von Frauen im Job ein Ende zu bereiten. Prominente Unterstützerin ist "Game of Thrones"-Darstellerin Sophie Turner.

Grace VanderWaal ist 14 Jahre alt. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP
Junge Newcomer

Teenager-Popstars: Verjüngt sich die US-Musikindustrie?

Während einige Kids noch die Pubertät durchmachen, tasten sich andere schon ins Showbusiness. Ein Mindestalter scheint es in den USA kaum zu geben, viele Sänger sind um die 20 Jahre alt oder jünger. Auf der großen Bühne landeten solche Youngster aber schon vor Jahrzehnten.