Personen /

Reinhard Rauball

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach war an dem Gespräch beteiligt. Foto: Peter Steffen

Gespräch zwischen DFB und DFL ohne konkretes Ergebnis

Die Spannungen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Fußball Liga sind ausgeräumt, die Suche nach einem neuen DFB-Sportdirektor geht vorerst weiter.

Hans-Dieter Flick sei kein Favorit auf den Posten des DFB-Sportdirektors, verlautet aus der DFL. Foto: Thomas Eisenhuth

Seifert: Keine Gespräche zu Flick als DFB-Sportdirektor

Die Führungsspitze der Deutschen Fußball Liga dementiert: Hansi Flick sei nicht der Favorit für den derzeit vakanten Posten des DFB-Sportdirektors. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sagte, es sei noch nie über einen Namen gesprochen worden.

DFB-Präsident Reinhard Grindel freut sich über die EM-Vergabe nach Deutschland. Foto: Harold Cunningham/UEFA via Getty Images
Zitate

Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zur Vergabe der Fußball-Europameisterschaft 2024 an Deutschland zusammengestellt.

Copy%20of%20FS_AZ_B-GES_SPO_1335635647.tif
Bundesliga

Mario Götze muss weiter warten

In den bisherigen beiden Saisonspielen saß der 26-Jährige jeweils 90 Minuten auf der Ersatzbank. Sein Einsatz heute Abend ist fraglich. BVB-Trainer Lucien Favre nennt Gründe

Derzeit Stammgast auf der BVB-Ersatzbank: Mario Götze. Foto: Guido Kirchner
Bundesliga

Götze passt wohl weiter nicht in Favres BVB-System

In den bisherigen beiden Bundesliga-Spielen saß Mario Götze jeweils 90 Minuten auf der Bank. Auch diesmal ist ein Einsatz in der Startelf unwahrscheinlich.

FC-Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge kritisiert fehlende Visionen bei der DFL. Foto: Matthias Balk
Bayern-Boss

Rummenigge kritisiert DFL: "Vermisse Visionen und Pläne"

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik an der Deutschen Fußball Liga (DFL) geübt.

Gibt den DFL-Vorsitz ab: Reinhard Rauball (r). Foto: Sven Hoppe
Nach Rauball-Rücktritt

Medien: Strukturreform bei der DFL noch in diesem Jahr

Nach dem angekündigten Rückzug von Präsident Reinhard Rauball soll die Strukturreform bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) noch in diesem Jahr über die Bühne gehen.

Reinhard Rauball gibt sein Amt als Präsident der Deutschen Fußball Liga (DFL) im nächsten Jahr auf. Foto: Arne Dedert
Fußball Liga

Rauball wird nicht mehr als DFL-Präsident kandidieren

Beim DFB sortiert man sich inmitten der Krisen immer wieder neu, bei der DFL soll ein geordneter Umbruch stattfinden. Dies sieht Reinhard Rauball als dringend notwendig an. Der anerkannte Spitzenfunktionär schafft dafür selbst Platz.

Rauball wird nicht mehr als DFL-Präsident kandidieren
Deutsche Fußball Liga

Reinhard Rauball kandidiert nicht mehr als DFL-Präsident

Die Deutsche Fußball Liga DFL muss sich ab Sommer 2019 einen neuen Präsidenten suchen. Der bisherige, Reinhard Rauball, fordert neue Strukturen.

BVB-Profi Mario Götze saß zuletzt nur auf der Ersatzbank. Foto: Guido Kirchner
Dortmunder Edel-Reservist

BVB-Präsident Rauball: Götze hat Kritik nicht verdient

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball hält die Kritik an Fußball-Weltmeister Mario Götze (26) für überzogen.