Personen /

Rene Winter

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_3183.tif
Versammlung

Zwölf Neue für die Feuerwehr

Kommandant und Vorsitzender erstatten Bericht in Friedberg

Copy%20of%20Ren%c3%a9%20Winter%20(blau).tif
Ringen

Wie der Vater, so der Sohn

 René Winter aus Friedberg geht in seine erste Zweitliga-Saison. Warum er in der Vorbereitung auch einen Ernährungsberater hatte

Streik
Nahverkehr

Augsburger Chaos bleibt aus: Am Freitag Streiks in München

Trotz des Ausfalls der Busse und Straßenbahnen in Augsburg blieb ein Chaos auf den Straßen aus. Viele stiegen aufs Rad um. Streik geht am Freitag in München weiter.

Copy%20of%20DSC09171_(1).tif
Ringen

Ein Österreicher für Mering

Hannes Haring tritt beim TSC als Trainer die Nachfolge von René Winter an. Das erklärte Ziel ist der Aufstieg in die Bayernliga

Copy%20of%20IMG_0280%20(Large).tif
Ringen

Auf zum letzten Gefecht auf der heimischen Matte

Mering beendet die Saison 2013 mit einem Heimkampf gegen Wacker Burghausen II. Dabei geht es um Platz vier in der Landesliga

Copy%20of%20Bild%20074.tif
Ringen

Mehr Mühe als erwartet

TSC Mering untermauert mit einem Erfolg gegen den SV Untergriesbach II seine Ansprüche auf den vierten Platz in der Landesliga Süd

Copy%20of%20Bild%20026.tif
Ringen

Ausgeglichenes Punktekonto

TSC Mering siegt in Unterföhring und festigt seinen Platz im Mittelfeld

Copy%20of%20Ringen%20Winter%202013.tif

Zurück in die Erfolgsspur

TSC Mering will in Unterföhring gewinnen

Copy%20of%20Thomas_Kennerknecht.tif
Ringen

Überraschung knapp verpasst

 TSC Mering verliert gegen den Spitzenreiter SC Anger II nur mit 15:20

Copy%20of%20Rin-TSC004.tif
Ringen

David gegen Goliath in der Mehrzweckhalle

Der TSC Mering erwartet heute in der Landesliga den Tabellenführer aus Anger. Die Zweite bereits um 18.15 Uhr im Derby gegen Aichach