Personen /

Richard Goerlich

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_WYS_MOBi_015.tif
Augsburg

15-Millionen-Paket: So soll die Luft in Augsburg sauberer werden

Die Stadtverwaltung will die Stickoxidbelastung in Augsburg senken. Erstmals gibt es nun 18 konkrete Vorhaben, wie das funktionieren soll.

Copy%20of%20IMG_3805.tif
Augsburg

20 vernachlässigte Hunde in Auto gefunden: Amt erstattet Strafanzeige

Ärzte haben die 20 Hunde untersucht, die in einem Auto gefunden wurden. Sie stellten Gesundheitsprobleme und Hinweise auf Vernachlässigung fest.

Dr. Stefan Kiefer
Augsburg

Kiefer: Bundesministerium verlangt im Jugendamt-Desaster kein Geld zurück

Einem Mitarbeiter des Augsburger Jugendamts unterlief ein folgenschwerer Fehler. Bund, Freistaat und Stadt müssen sich einigen, wer wie viel bezahlt.

Copy%20of%20SP3A9439(2).jpg
Augsburg

Das Debakel im Jugendamt wird zur Hängepartie

Das Bundesministerium hat noch nicht entschieden, ob es der Stadt entgegenkommt. Für die verpasste Förderpflicht ist eine Rückzahlung in Millionenhöhe fällig.

Copy%20of%20Connect_PressInfo_ID_WorldNews.tif
Kommentar

Newseum: Welche Chancen das Projekt Augsburg bietet

Eine Art Newseum im Glaspalast soll Extremisten im Internet entlarven. Für die Stadt ist noch mehr drin. Sie könnte zum Zentrum der politischen Bildung werden.

Copy%20of%20_WYSmemo_022(2).tif
Mietpreise

Noch nicht alle Fakten auf dem Tisch: "Affäre" Höhmannhaus bleibt Thema

Die politische Aufarbeitung der mutmaßlichen Vermietung zu Schleuderpreisen wird wohl noch länger dauern. Welche Folgen drohen den betroffenen Mitarbeitern?

Copy%20of%20_WYS_H%c3%b6hmann_002.tif
Augsburg

Affäre um Höhmannhaus: Augsburger Stadtrat tagt nächsten Donnerstag

Die Ergebnisse der unterschiedlichen Gutachten, die die Mietkonditionen im Höhmannhaus beleuchten, werden im Ausschuss präsentiert. Es geht um dienstrechtliche Schritte.

Copy%20of%20_WYh%c3%b6haus_004(1).tif
Augsburg

Höhmannhaus: Wurde wirklich zu Schleuderpreisen vermietet?

Ein Haus in städtischem Besitz gerät zum Problem, weil die Mieter zu wenig Geld bezahlt haben sollen. Sicher ist das nicht: Zwei Gutachten widersprechen sich.

_WYh%c3%b6haus_034.jpg
Augsburg

Zu billige Mieten? Wie es im "Fall Höhmannhaus" weitergeht

Die Mieter des Gebäudes in der Maximilianstraße sollen zu wenig Geld bezahlt haben. Wohin es floss, weiß die Stadt nicht – obwohl die Immobilie ihr gehört.

Copy%20of%20180726_FAS_1050.tif
Augsburg

Baumfällungen: So geht es am Herrenbach weiter

Die neuen Gutachter sollen klären, ob zum Schutz vor Hochwasser weitere Baumfällungen nötig sind. Vertreter der Stadt räumen derweil bei einer Bürgerinformation Fehler ein.