Richard Greiner
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Richard Greiner"

Die Stadtkapelle begeisterte ihr Publikum mit zwei Standkonzerten im Zuge des abgespeckten Neusässer Musiksommers.
Neusäß

Stadtkapelle in Neusäß bläst Corona den Marsch

Der Neusässer Musiksommer fällt heuer kleiner aus. Das Publikum kommt trotzdem zahlreich.

Nahverkehr

Busprojekt war ein Flop

Fahrten nach Neusäß werden nicht angenommen

Großveranstaltungen wie Volksfeste bleiben in Deutschland noch mindestens bis Ende Oktober verboten. Neusäß prüft jetzt, wie eine Alternative zum beliebten Volksfest der Stadt aussehen könnte.
Landkreis Augsburg

Corona-Krise: Volksfeste in Neusäß und Gersthofen stehen auf der Kippe

Plus Volksfeste dürfen bis in den Herbst hinein wegen Corona nicht stattfinden. In Neusäß und Gersthofen laufen dennoch Gespräche. Wie Alternativen aussehen könnten.

Die Zugangstür zu den Toilettenhäuschen auf dem Spielplatz an der Mühlbachstraße hat ein Unbekannter mit brachialer Gewalt aufgehebelt.
Neusäß-Ottmarshausen

Neusäß ärgert sich über immer mehr Vandalismus am Abenteuerspielplatz

Immer wieder kommt es in Neusäß auf dem Gelände an der Mühlbachstraße zu Zerstörungen. Die Schäden belaufen sich mittlerweile auf mehrere tausend Euro.

Die Ausgabestelle der Tafel im Notburgaheim in Westheim kann derzeit nicht genutzt werden.
Neusäß

Was hilft der Neusässer Tafel aus ihrer Not?

Plus Der Bedarf steigt, doch die Ausgabestelle der Tafel in Westheim kann nicht mehr benutzt werden. Stadträte drängen auf mehr Unterstützung der Stadt Neusäß.

Gleisbauarbeiten stehen aktuell bei der Bahn bis Ende Juni im Bereich Bärenkeller/Neusäß an. Noch unklar ist, wo die Bahn das benötigte Baumaterial zwischenlagern soll. Denn den ursprünglichen Plan, ein Bahngrundstück in der Nähe der Alpenstraße zu nutzen, hat der Planungs- und Umweltausschuss jetzt abgelehnt.
Neusäß

Nach Ärger mit der Bahn: Neusäß sperrt Straße für Baustellenverkehr

Plus Die Bahn will während Gleisbauarbeiten Material in Neusäß lagern. Doch die Stadträte sind nach den jüngsten Ärgernissen nicht gut auf die Bahn zu sprechen.

Die Holzbedachung am Westheimer Bahnhof soll abgerissen werden. Die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses in Neusäß sind enttäuscht – nicht nur deswegen.
Neusäß

Neusässer Stadträte ärgern sich wieder über die Bahn

Plus Die Bahn will die Bahnsteige in Neusäß und Westheim verändern. Statt der Überdachung soll ein Wartehäuschen kommen, von Barrierefreiheit ist keine Spur.

Gewerbe wie hier in Alt-Neusäß gibt es im Stadtgebiet reichlich. Der Stadtrat diskutierte über eine verbesserte Kommunikation mit den Unternehmern.
Neusäß

Stadtrat ringt um den besten Draht zur Wirtschaft

Plus Ein Antrag auf Einführung eines Wirtschaftsbeirats löst eine kontroverse Debatte aus. So wie die Frage, ob ein Elektroauto für den Bürgermeister angeschafft wird.

Ein Bild mit Sicherheitsabstand und Masken in Corona-Zeiten: (von links) Die ehemalige dritte Bürgermeisterin Monika Uhl (CSU), erster Bürgermeister Richard Greiner (CSU), zweiter Bürgermeister Wilhelm Kugelmann (CSU) und die neue dritte Bürgermeisterin Susanne Höhnle (SPD).
Neusäß

Bürgermeister-Trio in Neusäß: SPD-Frau folgt auf CSU-Frau

Plus Der Stadtrat wählt Wilhelm Kugelmann (CSU) und Susanne Höhnle (SPD) zu den Stellvertretern von Bürgermeister Richard Greiner. Die Grünen bringen ihren Kandidaten nicht durch und sind enttäuscht.

Die alte Schule in Westheim.
Planung

Neue Schule in Westheim könnte in zwei Jahren stehen

ein modell gibt es bereits. Bürgermeister Greiner schränkt ein: Aber nur, wenn es bis dahin Fördergelder wie üblich gibt.

Wer arbeitet im künftigen Neusässer Stadtrat mit wem zusammen? Darum ging es bei den Verhandlungen hinter den Kulissen.
Neusäß

Neuer Stadtrat: Die „GroKo“ in Neusäß steht

Plus Da der CSU in Neusäß eine Stimme zur Mehrheit fehlt, hat sie sich die SPD als Partner gesucht. Nun könnte erstmals ein Bürgermeister-Posten nicht an die CSU gehen.

Carlotta Falk (3 Jahre) freut sich über den netten Gruß der Erzieherinnen des AWO-Kindergartens in Deuringen. Die meisten Kinder haben wegen Corona derzeit keinen Anspruch auf Betreuung.
Landkreis Augsburg

Corona-Krise: Bedarf an Kita-Notbetreuung im Kreis Augsburg steigt

Plus Mehr Eltern haben jetzt Anspruch auf Notbetreuung in Kitas während der Ausgangsbeschränkungen. Wie sich Kommunen im Kreis Augsburg darauf vorbereiten.

Wer hat künftig in Neusäß das Sagen? Darüber wird gerade von den Parteien verhandelt.
Neusäß

Die Grünen wollen in Neusäß einen Vizebürgermeister stellen

Plus Die Grünen wollen als zweitstärkste Fraktion im Neusässer Stadtrat einen Vizebürgermeister stellen. Was sagt die CSU dazu?

Auch das Jugendhaus Stereoton beteiligte sich in den vergangenen Jahren am Neusässer Musiksommer.
Kultur

Musiksommer fällt heuer aus

Stadt Neusäß sagt Festival ab. Betroffen ist auch ein Wettbewerb

Das Familienunternehmen Kreidenweis aus Hammel, das normalerweise Ledergürtel anfertigt, stellt nun Schutzmasken aus Stoffwindeln für die Uniklinik her.
Neusäß

Coronavirus: Neusässer Unternehmen fertigt Masken aus Stoffwindeln

Plus  Das Neusässer Familienunternehmen Kreidenweis macht normalerweise Ledergürtel. Doch in Corona-Krisenzeiten werden dort Schutzmasken hergestellt.

Finanzielle Unterstützung der Stadt Neusäß soll dem Titania durch die Zeit der Corona-Krise helfen. Das Schwimmbad ist mindestens bis 19. April geschlossen - vermutlich aber noch länger.
Neusäß

Wegen Coronavirus: Bleibt das Titania in Neusäß noch länger zu?

Plus Mindestens vier Wochen lang kommen keine Besucher ins Freizeitbad Titania - die Stadt Neusäß schießt jetzt Geld zu. Wegen der Corona-Krise liegt auch ein geplanter Umbau auf Eis.

Mit der Kommunalwahl 2020 hat sich das Kräfteverhältnis im Augsburger Kreistag neu gemischt.
Landkreis Augsburg

Papa dankt ab, Tochter ist Stimmenkönigin: So sieht der neue Kreistag aus

Plus Prominenz hilft: Wer es diesmal in den Augsburger Kreistag geschafft hat und welche Kandidaten aus dem 70-köpfigen Gremium ausgeschieden sind.

Die beiden Wahlhelfer in Neusäß bringen Urnen mit Stimmzetteln zur Auszählung.
Kommunalwahl

Stadtrat Neusäß: Wer ist raus? Wer kommt rein?

Plus Zwei bekannte Unternehmer landeten bei der CSU vorne und damit im Gremium. Die AfD hat in den Wahlbezirken unterschiedlich abgeschnitten. Eine Analyse.

Seine Ehefrau gehörte zu den ersten Gratulanten: Richard Greiner ist als Bürger-meister in Neusäß wiedergewählt worden. Foto: Andreas Lode
Neusäß

Bürgermeisterwahl in Neusäß: Richard Greiner sitzt fest im Sattel

Plus 64 Prozent der Neusässer wählten den Amtsinhaber Richard Greiner wieder als Bürgermeister. Der Zweitstärkste ist ein Grüner.

Seine Ehefrau gehörte zu den ersten Gratulanten: Richard Greiner ist als Bürger-meister in Neusäß wiedergewählt worden.
Kommentar

Eine Wiederwahl in Neusäß mit Ansage

Die Wiederwahl von Richard Greiner als Neusässer Bürgermeister hat sich abgezeichnet.

Die Podiumsdiskussion  der Bürgermeisterkandidaten von Neusäß mit (von links) Bernhard Hannemann, Michael Frei, Richard Greiner, Susanne Höhnle und Moderator Jürgen Marks fand vor Kameras statt Live-Publikum statt.
Neusäß

Kandidaten in Neusäß diskutieren vor der Kamera ohne Publikum

Plus Wegen des Coronavirus fand die Podiumsdiskussion der Bürgermeister-Kandidaten in Neusäß im Hotel statt. Viele schauen sich das Video im Netz an.

Bürgermeister: Kandidaten stellen sich vor

Podiumsdiskussion zur Wahl in Neusäß

In Neusäß wohnen die Menschen „mitten im Schönen“, über diesen Slogan ist man sich im Stadtrat einig. Doch die Nachfrage nach Wohnraum ist groß in der Stadt. Das ist und bleibt eines der drängendsten Themen der nächsten Jahre.
Kommunalwahl 2020

Neusäß unter Druck: Wer steuert das Wachstum?

Plus Durch die Nähe zur Uniklinik ist die Nachfrage nach neuem Wohnraum in Neusäß riesengroß. Der neue Bürgermeister und Stadtrat müssen die Richtung vorgeben.

FDP unterstützt Richard Greiner

Die Partei tritt mit drei Kandidaten an

Fieberhaft gebaut wird zum Beispiel auf dem Neusässer Sailer-Areal. Die Preise sind in den vergangenen Jahren steil angestiegen. Vor allem günstiger Wohnraum ist knapp.
Landkreis Augsburg

Wie kommen mehr günstige Wohnungen im Landkreis auf den Markt?

Plus Trotz reger Bautätigkeit nimmt der Bestand an gefördertem Wohnraum in Stadt und Landkreis Augsburg ab. Wie man das Problem angehen will.