Personen /

Richard Lodermeier

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Feat%20Bau(1).jpg
Riedlingen

Mehr gebaut als erlaubt in Donauwörth

Ein Investor wollte in Riedlingen ein Haus für drei Parteien errichten, genehmigt waren aber nur zwei. Der Bauherr baute trotzdem und hat jetzt Ärger am Hals.

IMG_7604.JPG
Donauwörth

Neuer Besitzer hält an Plänen in der Promenade fest

Nachbarn einer möglichen Asyl-Unterkunft äußern Sorgen und Ängste. Doch es gibt noch nicht einmal einen Antrag zur Nutzungsänderung.

Copy%20of%20Asyl_Karten.tif
Migration

Kommunen verlangen nach Hilfe bei der Asylbetreuung

Wemdings Bürgermeister Martin Drexler fordert zudem eine „gerechtere Verteilung“ auf die Kommunen im Landkreis. Bislang trage das Ehrenamt fast die gesamte Betreuung

Copy%20of%20Tanzhaus_2.tif
Innenstadt

Tanzhaus soll „gute Stube“ werden

Womit könnte der prägende Bau in der Reichsstraße mit Leben gefüllt werden? Eine Beratungsfirma hat verschiedene Vorschläge erarbeitet. Jugendtreff zieht ein.

Copy%20of%20DSC_2723(1).tif
Natur

Diese Rotbuche muss stehen bleiben

Wenn es um Bäume geht, reagieren in Donauwörth Bürger und Politiker sehr emotional. Es wird hitzig diskutiert. Das zeigen zwei aktuelle Beispiele

Copy%20of%20MMA_0958.tif
Volkszählung

Donauwörth klagt gegen den Zensus

Das Zensus-Ergebnis könnte die Stadt eine sechsstellige Summe kosten

Copy%20of%20_DSC2278.tif
Donauwörth

Ein Truppenübungsplatz als Juwel

Umweltschützer befürchten Eingriffe in die schier unberührte Natur auf dem ehemaligen Bundeswehr-Areal. Die Stadt Donauwörth hat Interesse – aus gutem Grund.

Fliegerhorst lb 5698
Region

Die Bundeswehr geht - die Planer kommen

Für viele bayerische Gemeinden war die Nachricht von der Schließung ihrer Standorte ein Schock. Jetzt wird fieberhaft an einer Zukunft ohne Streitkräfte gearbeitet. Ein Überblick.

Copy%20of%20Hotel_1.tif
Städtebau

Hotel statt Pilsbar

Auf der Insel Ried soll ein altes Haus abgerissen werden. Dort möchte ein Investor ein Hotel mit 15 Zimmern bauen. Im Erdgeschoss möchte er zusätzlich ein Caféhaus betreiben

Copy%20of%20DSC_7785.tif
Soziales

Herbergssuche anno 2012

Wer heute mittellos an den Rathaustüren klopft, dem soll geholfen werden. Die bayerischen Kommunen müssen Obdachlosen eine Unterkunft stellen