Personen /

Richard Strauss

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%203852Weber2019-07-09Knut.tif

So läuft es mit dem Theaterabo

Copy%20of%20FS_AZ_B-SZ_LOK_1183068018.tif
Vorschau

Der Orgelsommer beginnt

In Dillingen wird das internationale Festival eröffnet. Wer bestreitet am Samstag das erste Konzert?

Copy%20of%20_MG_0286.tif
Veranstaltung

Feurige Konzertklänge im Schorner Stadl

Das Musikkorps der Bundeswehr gastiert im Schorner Feldstadl. Die Benefizveranstaltung in dem Pöttmeser Ortsteil für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge begeistert die zahlreichen Besucher

Harald Schmidt bei der Generalprobe. Foto: Christoph Schmidt
Markenzeichen

Harald Schmidt hat kein Problem mit seinem Image

Harald Schmidt mimt auf der Opernbühne einen Snob. Und das ist ganz nah dran an seinem Leben.

Copy%20of%20Klieser-Konzert_H%c3%b6chst%c3%a4dt_Bezirk_1.tif
Höchstädt

So schön lässt Felix Klieser auch ohne Arme das Horn klingen

Felix Klieser ist ohne Arme geboren, beeindruckt aber trotzdem mit seinem Horn-Spiel. Ein unvergessliches Konzert in Höchstädt.

Copy%20of%20FelixKlieser(c)MaikeHelbig07.tif
Konzert

Kostenlos zu Felix Klieser

Der bekannte Hornist, der mit dem Fuß spielt, kommt mit Christof Keymer am Klavier ins Schloss Höchstädt. Wir verlosen Karten

Copy%20of%20renepape.tif
Interview

Die Krönung des Friedberger Musiksommers

Der Auftritt des weltberühmten Bassisten René Pape gehört zu den Höhepunkten des Friedberger Musiksommers 2019. Auch das Orchester der Staatsoper Prag spielt.

_DSC0240.jpg
Porträt

Stefan Immler aus Aichach: Lehrer, Musiker, Komponist

Für Stefan Immler ist ein Leben ohne Musik nicht vorstellbar. Als Musiklehrer am Friedberger Gymnasium hat er sie zu seinem Beruf gemacht. Aber nicht nur das.

Copy%20of%20Probe%20Jedermann%20(8).tif
Bobingen

„Jedermann“ zieht vom Dom zum Rathausplatz

Plus Ähnlich wie in Salzburg zeigt die Theaterschmiede das „Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ unter freiem Himmel. Die Bobinger Fassung ist ein Geschenk an die Stadt und löst bei den Akteuren ein Fieber aus.

Eine Ära geht zu Ende: Nach mehr als 50 Jahren hat Edita Gruberova ihre Opernkarriere beendet. Foto: EPA/APA/Schlager Roland/Archiv
Königin der Koloraturen

Edita Gruberova beendet ihre Opernkarriere

Mehr als 50 Jahre lang stand Edita Gruberova auf der Opernbühne. Königin der Koloratur, Meisterin des Belcanto, Diva und Primadonna assoluta, so wurde sie genannt. Mit dem Abschied der 72-Jährigen von der Oper endet eine Ära.