Personen /

Rihanna

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Game of Thrones Graffiti Arya Stark
Namenswahl

Ungewöhnliche Vornamen: Auch in Augsburg gibt es Aryas

Wendelbert, Merkel oder Tyrion: Eltern geben ihren Kindern exotische Vornamen. Auch in Augsburg gibt es den Namen Arya - doch das ist kein Fantasiename.

Bei der Namensvergabe gibt es «einen Trend zur Individualisierung», sagt GfdS-Expertin Rüdebusch. Foto: Patrick Pleul
Hauptsache ungewöhnlich

Manche Eltern geben ihren Babys exotische Namen

Auch wenn viele Babys Marie, Paul, Sophie oder Alexander genannt werden - manche Eltern mögen es exotischer. In Urkunden taucht auch Wendelbert, Merkel oder Tyrion auf. Nach Ansicht von Psychologen macht ein ungewöhnlicher Name den Kindern das Leben schwerer.

Der Star des Abends: Mary J. Blige bei den BET Awards im Microsoft Theater in Los Angeles.
"BET Awards"

Preis für Afroamerikaner: Mary J. Blige für Lebenswerk geehrt

Sängerin Mary J. Blige wurde bei den BET Awards, einer Preisverleihung für afroamerikanische Künstler, für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Madonna ist «Madame X». Foto: Universal Music
Von Latin bis R&B

Kunterbuntes Allerlei: "Madame X" von Madonna

Viel wurde über die große Pop-Diva Madonna zuletzt gelästert - da können Verrisse ihres neuen Albums eigentlich nur noch langweilen. So schlimm wie nach dem ESC-Debakel befürchtet ist "Madame X" nicht. Aber hat Madonnas Musik heute noch irgendeine Pop-Relevanz?

«Western Stars» - ein akustisches Road-Movie von Bruce Springsteen. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press/AP
Pop-Duell

Madonna und der "Boss": Wie gut sind die 80er-Giganten noch?

Die Musik von Madonna und Bruce "The Boss" Springsteen ist kaum vergleichbar - ihr Massenerfolg und Ikonen-Status aber durchaus. Nun bringen die Pop-Königin und der Stadionrocker neue Alben heraus. Wie haben sich die beiden Superstars gehalten?

Jay-Z dreht eine Serie über den gewaltsamen Tod des schwarzen Teenagers Trayvon Martin. Foto: David Maxwell
US-Rapper

Jay-Z: Vom armen Musiker zum ersten Rap-Milliardär

Kein Rapper ist reicher als der US-Künstler und Unternehmer Jay-Z. Das Magazin "Forbes" beziffert das Vermögen des 49-Jährigen auf eine Milliarde Dollar.

Copy%20of%20_1000806.tif
Konzert

Liebe in der Luft

Der Chor Camerata Vocale weckt im Haus St. Claret zarte Gefühle

US-Rapper Nipsey Hussle ist tot. Foto: Marcio Jose Sanchez/AP
Trauer in den USA

US-Rapper Nipsey Hussle in Los Angeles erschossen

Wieder wird in den USA ein Rap-Star erschossen. Die Betroffenheit bei Fans und Musikerkollegen ist groß. In der Hip-Hop-Szene erinnert man sich an mehrere tödlichen Auseinandersetzungen seit den 90ern.

Grammy-nominated US rapper Nipsey Hussle fatally shot
Los Angeles

US-Rapper Nipsey Hussle auf Parkplatz erschossen

Der US-Rapper Nipsey Hussle ist erschossen worden. Noch ist unklar, wer der Täter ist. Stars wie Rihanna trauern um das Musik-Talent.

In den Texten von Pop-Songs stecken einer genau so viele Anspielungen auf Gewalt wie in Rap- oder Hip Hop-Songs. Zu diesem Ergebnis kommt eine US-Studie. Foto: Martin Gerten
Gewalt in Song-Texten

Ist Pop-Musik harmloser als Rap oder Hip-Hop?

Rapper und Hip-Hopper singen gern über Drogen, Sex und Gewalt. Viele Eltern freut es da, wenn das Kind am liebsten Pop-Musik hört. Doch sind die Texte wirklich jugendgerechter?