Personen /

Robert Kubica

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Lewis Hamilton hat den fünften WM-Titel im Blick. Foto: Ng Han Guan/AP
Formel 1 in den USA

Hamiltons Hoch gegen das Tief von Vettel und Ferrari

Es spricht viel für Lewis Hamilton, wenig für Sebastian Vettel.

Sebastian Vettel spricht sich für den Verbleib eine Deutschland-Rennens in der Formel-1 aus. Foto: Jan Woitas
Formel 1

Gelingt Sebastian Vettel der Alleingang in Hockenheim?

Sebastian Vettel führt aktuell die WM-Wertung an. Der Deutsche hat sein Heimrennen aber noch nie gewonnen und Lewis Hamilton ist ihm auf den Fersen.

Unberührt von der Video-Panne seines Teams gibt Sebastian Vettel auf der Rennstrecke Autogramme und posiert für Fans. Foto: Ryan Remiorz/The Canadian Press/AP
Großer Preis von Kanada

Darüber wird auch geredet im F1-Fahrerlager in Montréal

Das Formel-1-Rennen von Montréal hat schon in der Vergangenheit für manches Spektakel auf der Strecke gesorgt.

Sebastian Vettel in seinem Ferrari auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Foto: Manu Fernandez/AP
Großer Preis von Spanien

Rutschig und windig: Auftakt für Vettel mit Luft nach oben

Plätze drei und vier für Vettel. Mercedes gibt das Tempo vor. Aber was bedeuten die Trainingszeiten beim Europa-Auftakt? Vettel ist sich sicher, dass in ihm und dem Wagen noch mehr drin steckt. Er will die Pole in Spanien. Es wäre dort sein erste. Es geht um die WM-Führung.

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas rast über die Strecke. Foto: Andy Wong/AP
Formel 1

Bottas im Training schneller als Hamilton und Vettel

Valtteri Bottas hat zum Trainings-Auftakt des Großen Preises von Spanien die Bestzeit aufgestellt.

Früher im Formel-1-Cockpit, nun am Mikrophon: Ex-Weltmeister Nico Rosberg. Foto: Thomas Frey
Ex-Weltmeister als TV-Experte

Rosberg: "Muss sich keiner warm anziehen"

Er ist wieder da: Nico Rosberg. Allerdings nur neben der Strecke, als TV-Experte. Dafür gleich bei zwei Sendern im Einsatz. Er weiß so viel über die Formel 1 und die Hauptdarsteller. Nachtreten wird er nicht. Das ist nicht Rosbergs Art.

Das Formel-1-Debüt von Williams-Pilot Sergej Sirotkin währte nur kurz: In der vierten Runde streikten die Bremsen seines Rennwagens. Foto: Sydney Low/CSM via ZUMA Wire
Formel 1

Williams-Pilot Sirotkin: Lange gewartet auf kurzes Debüt

Darauf habe er immer gewartet, sagte Sergej Sirotkin vor dem Start des Großen Preises von Australien.

Robert Kubica bei Testrunden mit dem Boliden von Williams auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona. Foto: Tim Goode/PA Wire
Formel 1

Kubicas Comeback bei Testfahrten nach sieben Jahren

Robert Kubica ist zum ersten mal seit sieben Jahren wieder bei offiziellen Vorbereitungs-Testfahrten der Formel 1 gefahren.

Die Mitglieder des Team Williams bei der Präsentation des neuen Formel-1-Wagens in London. Foto: Steven Paston/PA Wire
Formel 1

Halo ganz in Weiß: Williams enthüllt seinen neuen Wagen

Als zweites Team hat der Traditionsrennstall Williams seinen neuen Wagen für die kommende Formel-1-Saison vorgestellt.

Wird Williams-Testfahrer: Robert Kubica. Foto: Szilard Koszticsak
Formel 1

Robert Kubica ist als Testfahrer zurück in der Formel 1

Der polnische Pilot Robert Kubica hat vor der neuen Formel 1-Saison Testfahrten für den Rennstall Williams absolviert. Zuerst galt er als Anwärter auf einen Stammplatz bei Renault.