Personen /

Robert Kubica

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hamilton verwies seinen Teamkollegen Valtteri Bottas auf den zweiten Platz. Foto: Luca Bruno/AP
Formel 1-Neuheiten

Formel 1 2019: Das ist neu

Formel 1 2019: Dieses Jahr gibt es mehrere Veränderungen - Vom Design der Autos über die Reifen bis hin zu den Regeln. Hier ein Überblick zu den Neuheiten.

Schnellster im ersten Training von Le Castellet: Weltmeister Lewis Hamilton. Foto: Claude Paris/AP
2019: Formel 1

Formel 1 am 23. Juni in Le Castellet (Frankreich): Termine, Start, Rennkalender

Formel 1-Termine 2019 im Überblick: Hier finden Sie den Rennkalender und die Termine mit jeweiliger Startzeit. Am 23. Juni geht der Grand-Prix in Frankreich weiter.

Der Ferrari von Sebastian Vettel ist zu langsam. Foto: David Davies/PA Wire
Großer Preis von Monaco

Vettel in Sorge: Die Formel 1 verliert ihre Charakterköpfe

Monaco steht immer auch für eine Zeitreise. Zurück in die Vergangenheit der Formel 1. Ursprünglich, authentisch. Etwas das Sebastian Vettel auch bei handelnden Personen immer mehr vermisst.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel will heute erstmals in Aserbaidschan siegen. Foto: Hassan Ammar/AP
Formel 1

Darauf kommt es beim Großen Preis von Aserbaidschan an

Der Grand Prix von Aserbaidschan verspricht viel Spannung. Sebastian Vettel geht als erster Jäger der Silberpfeile auf die Strecke.

Valtteri Bottas wird im Mercedes von der Pole Position starten. Foto: Sergei Grits/AP
Formel 1 in Baku

Vettel ohne perfekte Runde - Bottas auf Pole Position

Valtteri Bottas sichert sich in Baku spektakulär die Pole Position und düpiert die gesamte Konkurrenz. Während Sebastian Vettel keine perfekte Runde gelingt, setzt Charles Leclerc den zweiten Ferrari an die Mauer und muss am Ende in Aserbaidschan zuschauen.

Nico Hülkenberg wurde nur 18. in der Qualifikation. Foto: Sergei Grits/AP
Formel 1

Hülkenberg in Baku-Qualifikation vorzeitig ausgeschieden

Nico Hülkenberg ist in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Aserbaidschan vorzeitig ausgeschieden.

Die Scuderia Ferrari von Sebastian Vettel geht leicht favorisiert in das Rennen in Baku. Foto: Luca Bruno/AP/dpa
Großer Preis von Aserbaidschan

Darüber wird auch gesprochen im Formel-1-Fahrerlager

Im 1001.

Zurück in der Formel 1: Robert Kubica. Foto: James Ross/AAP
Formel 1 in Baku

Rückkehrer Kubica ohne Hoffnung auf Punkte: "Fast unmöglich"

Formel-1-Rückkehrer Robert Kubica rechnet nach seinem enttäuschenden Saisonstart ohne WM-Punkte bei Williams nicht mit schneller Besserung.

Hält noch Anteile am Rennstall: Patrick Head soll für das Formel-1-Team Williams beratend tätig werden. Foto (2007): Kerim Okten/dpa Foto: Kerim_Okten
Formel 1

Krisenteam Williams holt Mitbegründer Head zurück

Formel-1-Team Williams sucht einen Ausweg aus seiner Dauerkrise und holt Mitbegründer Patrick Head als Berater der Ingenieure zurück.

Mercedes-Pilot Valterri Bottas aus Finnland feiert seinen Sieg auf dem Podium mit Champagner. Foto: Julian Smith/AAP
Nach Mercedes-Doppelerfolg

Die Lehren aus dem Großen Preis von Australien

Ferrari muss Überstunden machen, Lewis Hamilton wohl plötzlich seinen Teamkollegen fürchten. Die Formel 1 nimmt unerwartete Erkenntnisse mit zurück vom Auftaktrennen in Australien.