Personen /

Robert Pattinson

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Kurz vor Abschluss der Berlinale schaute sich der Sänger Ed Sheeran gemeinsam mit zahlreichen Fans eine Dokumentation über ihn selbst an. Foto: Jens Kalaene
Star-Glamour

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der Leinwand.

Ed Sheeran steht auf Berlin. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/Archiv
Berlinale

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der Leinwand.

Leonore Ekstrand in einer Szene des Films "Toppen av ingenting" («The Real Estate», Foto: Flybridge
Monster und Heilige

Die Berlinale und die Frauen

"Frauen und Männer zusammen in einem Raum - wir trauen uns was!": Die MeToo-Debatte zieht sich durch die Berlinale. Riesenkrampf oder Befreiung? Auf der Leinwand: viele starke Frauen und Flintenweiber.

Paula Beer und Franz Rogowski spielen im Flüchtlingsdrama «Transit». Marco Krüger/Schramm Film/Berlinale Foto: Marco Krüger
Berlinale

"Transit": Erster deutscher Film geht ins Bären-Rennen

Am Freitag feierte die Western-Parodie "Damsel" mit "Twilight"-Star Robert Pattinson Premiere. Am Samstag geht es bei der Berlinale mit einem dichten Wettbewerbsprogramm weiter.

Der britische Schauspieler Robert Pattinson und die australische Schauspielerin Mia Wasikowska stellen «Damsel» auf der Berlinale vor. Foto: Ralf Hirschberger
Berlinale

Zwischen Pattinson und Paraguay

Ein Western mit Robert Pattinson und eine Premiere aus Paraguay: Bei der Berlinale gehen nach der Eröffnung die nächsten Kandidaten ins Rennen um die Bären-Trophäen. Auch in den Nebenreihen des Festivals gibt es einiges zu entdecken.

Berlinale-Direktor Dieter Kosslick stellte das Programm vor. Foto: Britta Pedersen
Berlinale-Wettbewerb

Vier deutsche Filme im Bärenrennen

Großes Kino und prominente Namen - aber die Berlinale will sich in diesem Jahr auch offensiv mit der #MeToo-Debatte auseinandersetzen. Sogar ein eigenes Beratungsangebot ist geplant.

Für Männer sei es an der Zeit, zuzuhören, meinte Robert Redford bei der Eröffnung des Sundance-Festivals. Foto: Chris Pizzello/Invision
Im Zeichen von #MeToo

Robert Redford eröffnet Sundance-Festival

Das Sundance Festival im Zeichen der #MeToo-Bewegung: Das alljährliche Treffen der Independent-Szene im US-Staat Utah beginnt mit mahnenden Worten von Festival-Gründer Robert Redford.

Talal Derki geht mit seiner Doku «Of Fathers and Sons» ins Rennen. Foto: George Frey
Filmfestival

Deutsche Produktionen im Sundance-Wettbewerb

Im Januar findet in Utah das größte Festival für Independent-Filme statt, jetzt wurde das Sundance-Programm verkündet. Auch deutsche Produktionen sind im Rennen.

Kellan Lutz
Schauspieler

"Twilight"-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Kellan Lutz hat seine Freundin Brittany Gonzales geheiratet. Auf Instagram machte der aus "Twilight" bekannte Schauspieler seiner Ehefrau öffentlich eine kleine Liebeserklärung.

Getrieben von Appetit auf einen Hotdog, hastet Robert Pattinson durch New York. Foto: Britta Pedersen
Die Kehrseite des Ruhms

Robert Pattinson filmt Suche nach einem Hotdog

Der britische Mädchenschwarm ist hungrig und in seinem Hotelzimmer gefangen, weil draußen Trauben von Fans und Kameras auf ihn warten. Doch dann treibt der Hunger in doch auf die Straße...