Personen /

Robert Steppich

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_2588.JPG
Zusmarshausen

Große Projekte und neue Schulden: Wofür Zusmarshausen Geld ausgibt

Die Marktgemeinde Zusmarshausen verabschiedet den Haushalt für 2019. Die Steuereinnahmen der Kommune sind hoch, doch es steht viel an – das hat Folgen.

Copy%20of%20Dinkelscherben_FoerdervereinHospital0001.tif
Dinkelscherben

Bischofsmütze und Bilder vom Dachboden

Für den Erhalt des Seniorenheims wurden sakrale Gegenstände des Spitals verkauft. Welche Stücke da aufgetaucht sind

Copy%20of%20Bauprojekt_Zusmarshausen.tif
Zusmarshausen

In Zusmarshausen wird kräftig gebaut

Die Marktgemeinde hat grünes Licht für ein großes Wohngebäude an der Ulmer Straße gegeben. Was noch geplant ist und wo neue günstige Wohnungen entstehen könnten.

Copy%20of%20Gartenbau.tif
Verein

Neuwahlen bei Gartlern

Gartenbauverein Wörleschwang zieht Bilanz und hat neue Projekte

Copy%20of%20Forst.tif
Jahresversammlung

Waldbesitzer von Katastrophen verschont

Anton Kraus wieder Vorsitzender Forstbetriebsgemeinschaft Augsburg-Nord

Copy%20of%20MMA_05304.tif
Bauvorhaben

Bürgermeisterin: „Wer soll das bezahlen?“

Landrat Martin Sailer erläutert die Investitionsvorhaben des Landkreises

Copy%20of%20MMA_0210(1).tif
Zusmarshausen

Babyalarm in Zusmarshausens schönstem Kindergarten

Zusmarshausen will das altes Gebäude wieder in Betrieb nehmen. Dieser Beschluss fällt nach einer hitzigen Gemeinderatsdebatte, in der die Kindergartenbeauftragte hinwirft.

Copy%20of%20FFW-Steinekirch.tif
Versammlung

Die Feuerwehr im Jahr vor dem Jubiläum

In Steinekirch wird auf 2018 zurückgeblickt. Dahinter steht schon die Vorfreude aufs 125-jährige Bestehen

MMA_04332.jpg
Zusmarshausen

Discounter will sich vergrößern

Ausschuss stimmt der Erweiterung der Aldi-Filiale in Zusmarshausen zu. Kritik gibt es allerdings am befürchteten Aldi-„Leuchtturm“

Copy%20of%20MMA_0459(1).tif
Landkreis Augsburg

Die Wanderung rund ums Augsburger Land: Angekommen!

Auf der letzten Etappe der Wanderung ist es vor allem eines: kalt. Trotzdem gibt es viele erwärmende Augenblicke zwischen Violau und Gabelbachergreut.