Personen /

Roberta Vinci

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Julia Görges steht im Doppel schon im Viertelfinale von Wimbledon. Foto: Gerry Penny

Görges im Doppel-Viertelfinale von Wimbledon

Julia Görges hat mit Barbora Zahlavova-Strycova im Doppel-Wettbewerb von Wimbledon das Viertelfinale erreicht.

Julia Görges steht im Viertelfinale. Foto: Andrey Pronin
Sieg gegen Italienerin Vinci

Görges beim WTA-Turnier in St. Petersburg im Viertelfinale

Julia Görges hat beim Tennis-Turnier in St.

Maria Scharapowa steht nach dem Sieg über Jekaterina Makarowa im Viertelfinale. Foto: Bernd Weissbrod
Tennis Grand Prix in Stuttgart

Scharapowa und Siegemund im Viertelfinale

Maria Scharapowa bestimmt in Stuttgart weiter die Schlagzeilen. Nach ihrem zweiten Sieg steht die Russin im Viertelfinale. Dort ist auch eine Lokalmatadorin noch dabei, die im vergangenen Jahr bis ins Finale stürmte.

Maria Scharapowa jubelt im Match gegen Roberta Vinci. Foto: Daniel Maurer
Ein Star ist zurück

Scharapowa macht nach Dopingfall ihr Ding

Emotional ist Maria Scharapowa auf die Tennis-Bühne zurückgekehrt. Die 30 Jahre alte Russin macht dort weiter, wo sie 15 Monate zuvor aufgehört hat. Auf und neben dem Platz.

Maria Scharapowa freut sich für die schwangere Serena Williams. Foto: Bernd Weissbrod
"Es ist ein Segen"

Scharapowa freut sich für schwangere Serena Williams

Die russische Topspielerin Maria Scharapowa freut sich für die schwangere Serena Williams.

Maria Scharapowa setzt sich bei ihrer Rückkehr in den Tenniszirkus gegen Roberta Vinci durch. Foto: Daniel Maurer
Tennis

Erfolgreiches Comeback für Scharapowa in Stuttgart

Maria Scharapowa ist zurück. Beim Tennisturnier in Stuttgart trat die 30-jährige Russin erstmals nach ihrer Dopingsperre wieder an - und feierte sogleich einen ersten Sieg.

Maria Scharapowa trainiert am ersten Tag nach Ablauf ihrer Dopingsperre. Foto: Bernd Weissbrod
"Das dritte Tennis-Leben"

Trubel um Scharapowa-Comeback - Wildcard in Stuttgart

Beim Stuttgarter Tennis-Turnier liegt der Fokus auf Maria Scharapowa. Nach ihrer Dopingsperre kehrt die frühere Nummer eins auf die Tour zurück. Für die 30-jährige Russin beginne nun "das dritte Tennis-Leben", schreibt eine russische Zeitung.

Maria Scharapowa ist nach Meinung von Boris Becker nicht die sympathischste Tennisspielerin aller Zeiten. Foto: Bernd Weissbrod
Ratschlag

Becker zu Scharapowa: "Chance, andere Seite zu zeigen"

Vor ihrem Comeback nach der Dopingsperre legt Boris Becker der Russin Maria Scharapowa nahe, über ihr Verhalten in der Tennis-Szene nachzudenken.

Maria Scharapowa betrat die Tennishalle des SV Sillenbuch 1892 durch die Hintertür. Foto: Bernd Weissbrod
Geheimtraining

Durch die Hintertür - Scharapowa zurück auf Tennis-Tour

Das Comeback von Maria Scharapowa ist das Thema beim Stuttgarter Tennis-Turnier. Dass die russische Weltklassespielerin eine Wildcard erhalten hat, ist nicht unumstritten. Bis zum Ende ihrer 15-monatigen Sperre darf sie sich auf offiziellen Plätzen nicht sehen lassen.

Maria Scharapowa, Tennis, Comeback
Comeback

Das entlarvende Comeback der Maria Scharapowa

Maria Scharapowa ist Doping-Sünderin. Morgen kehrt sie auf die große Bühne zurück. Das Comeback zeigt, dass finanzielle Interessen den Vorrang gegenüber Fair Play haben.