Personen /

Roberto Armellini

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F99060029D2E1DC.jpg
Premium Aerotec

Rund 1000 Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Mehr als 1000 Mitarbeiter protestieren gegen den geplanten Stellenabbau und fordern unter anderem, dass künftig keine Aufträge mehr nach außen vergeben werden.

dpa_5F99060029D2E1DC.jpg
Augsburg

IG Metall macht Druck bei Premium Aerotec

Mehr als 1000 Mitarbeiter protestieren gegen den geplanten Stellenabbau und fordern unter anderem, dass künftig keine Aufträge mehr nach außen vergeben werden

Copy%20of%20ADK_7518.tif
Augsburg

Mitarbeiter von Premium Aerotec protestieren gegen den Stellenabbau

500 Mitarbeiter werden bei Premium Aerotec in den nächsten zwei Jahren wohl ihren Arbeitsplatz verlieren. Für die Proteste werden 1300 Menschen erwartetet.

IMG-20180201-WA0003.jpg
Tarifstreit

Umstrittenes Mittel: Was bewirken 24-Stunden-Streiks?

Die IG Metall will in den laufenden Tarifverhandlungen mit den ganztägigen Streik-Aktionen Druck ausüben. Doch das Mittel ist umstritten. Was die Arbeitsniederlegungen bewirken.

Copy%20of%20SP3A7786.tif
Streik

Mit Lärm zu mehr Lohn

1200 Beschäftigte aus dem Landkreis folgen dem Streikaufruf der IG Metall und ziehen durch Dillingen

Copy%20of%20SP3A7685.tif

Einigung nicht in Sicht

Metaller-Streik nimmt kein Ende

DSC_0990.JPG
Landkreis

Metaller-Streik erreicht den Landkreis Dillingen

Rund 1250 Mitarbeiter von BSH und Röhm werden am Mittwoch in Dillingen auf die Straße gehen.

Copy%20of%2020180112_093928(1).tif
Bäumenheim

Warnstreiks erreichen den Landkreis

Die IG Metall droht, den Streit mit den Arbeitgebern eskalieren zu lassen. Was weiter geplant ist.

20180112_093928.jpg
Landkreis

IG Metall geht auf Konfrontationskurs

Die Warnstreiks in den Betrieben der Metall- und Elektroindustrie haben auch den Landkreis Donau-Ries erreicht.

dpa_14984A006BF942A9.jpg
IG Metall

Warnstreiks erreichen die Region

Im Tarifkonflikt ruft die IG Metall nun auch Beschäftigte in Schwaben auf, die Arbeit niederzulegen. Derweil verhärten sich die Fronten zwischen Gewerkschaft und Arbeitgebern.