Personen /

Robin Dutt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Torjäger Nils Petersen fühlt sich wohl in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Stürmer Petersen: Werder steht mir sehr gut zu Gesicht

Nils Petersen ist froh, dass ihn die Bayern zu Werder Bremen haben ziehen lassen. Im Trainingslager auf Norderney verspricht der Top-Torjäger der Vorsaison erneut eine zweistellige Trefferquote.

Hans-Dieter Flick sei kein Favorit auf den Posten des DFB-Sportdirektors, verlautet aus der DFL. Foto: Thomas Eisenhuth

Seifert: Keine Gespräche zu Flick als DFB-Sportdirektor

Die Führungsspitze der Deutschen Fußball Liga dementiert: Hansi Flick sei nicht der Favorit für den derzeit vakanten Posten des DFB-Sportdirektors. DFL-Geschäftsführer Christian Seifert sagte, es sei noch nie über einen Namen gesprochen worden.

Leverkusens Kapitän Simon Rolfes will am liebsten gegen den FC Barcelona spielen.

Rolfes wünscht sich Barcelona - BVB gelassen

Mit großer Spannung, aber auch Gelassenheit blicken die Fußballer von Meister Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen der Champions-League-Auslosung am 25.

Chung Yong Lee erzielte den Siegtreffer für Bochum. Foto: Marcel Kusch
0:1 in Bochum

Heidenheim verliert Anschluss an Aufstiegsplätze

Der 1.

Sidney Sam hat sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen und fällt für den VfL Bochum aus. Foto: Roland Weihrauch
Ehemaliger Nationalspieler

VfL Bochum mehrere Wochen ohne Sidney Sam

Fußball-Zweitligist VfL Bochum muss mehrere Wochen auf Sidney Sam verzichten.

Bochums Trainer Robin Dutt kritisiert die Schnelllebigkeit im Fußball. Foto: Roland Weihrauch
Ehemaliger DFB-Sportdirektor

Robin Dutt kritisiert Schnelllebigkeit im Fußball

Bochum (dpa) - Der ehemalige DFB-Sportdirektor und heutige Bochum-Coach Robin Dutt hat die Schnelllebigkeit im Fußballgeschäft kritisiert.

St. Paulis Mats Möller Daehli erzielte den Treffer zum 3:1 gegen den VfL Bochum. Foto: Ina Fassbender
2. Liga

St. Paulis Coach Kauczinski: Aufstiegsgerede "Käse"

Der FC St. Pauli hat den Aufstiegskandidaten-Test bestanden: Nach dem 3:1 beim Fünften Bochum sind die Hamburger punktgleich mit dem Dritten Berlin. An den Aufstieg zu denken, verbietet sich aber laut Trainer Markus Kauczinski.

Torjubel beim FC St. Pauli: Die Kiezkicker führen 1:0 beim VfL Bochum. Foto: Ina Fassbender
2. Liga

Der FC St. Pauli gewinnt 3:1 in Bochum

Der FC St. Pauli hat sich im Montagsspiel auf Platz vier der Zweitliga-Tabelle vorgeschoben. Mit dem 3:1-Auswärtssieg beendeten die Hamburger eine Serie des VfL Bochum.

Torjubel: Der FC St.Pauli siegt 3:1 beim VfL Bochum. Foto: Ina Fassbender
2. Liga Montagsspiel

FC St. Pauli rückt nach 3:1-Sieg in Bochum auf Platz vier

 Der FC St.

Die Bochumer feiern den Sieg gegen Darmstadt 98. Foto: Guido Kirchner
2. Liga

Bochum springt nach Sieg gegen Darmstadt auf Rang fünf

Der VfL Bochum schafft in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an die Spitze. Ein Treffer reicht dem Gastgeber im Duell der Ex-Bundesligisten gegen Darmstadt.