Personen /

Roswitha Schömig

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_1730.tif
Illertissen

A7-Brücke bei Illertissen muss repariert werden

Die zuständige Autobahndirektion in Kempten lässt Geländer austauschen. Grund zur Sorge bestehe nicht, heißt es.

Copy%20of%20IMG_4272(1).tif
Kreis Günzburg

Ausbau der Staatsstraße 2024 beginnt

Zwischen Unterknöringen und Kleibeuren werden drei Millionen Euro investiert. Warum das nötig ist und was genau dort nun gemacht wird.

Baustellenschild_Mrz09.jpg
Kammeltal

Ärger über Flickschusterei

Warum das Staatliche Bauamt Kammeltals Zweiten Bürgermeister abfertigt.

Copy%20of%20Bauarbeiten_B10_Limbach_Apr17_9.tif
Interview

„Es ist genug Personal auf der Baustelle“

Die alte B10 zwischen Burgau und Günzburg wird bei Limbach umgebaut. Manchen ist das Tempo allerdings zu gering. Das sagt die Abteilungsleiterin des Staatlichen Bauamts dazu.

Copy%20of%20Bauarbeiten_B10_Limbach_Apr17_9.tif
Interview

„Es ist genug Personal auf der Baustelle“

Die alte B10 zwischen Burgau und Günzburg wird bei Limbach umgebaut. Manchen ist das Tempo allerdings zu gering. Das sagt die Abteilungsleiterin des Staatlichen Bauamts dazu.

Copy%20of%20GR%20Bibertal%2004%2004%202017%20Stra%c3%9fenbau.tif
Bibertal

Unfallträchtige Einmündung soll verschwinden

Wo zwei Staatsstraßen aufeinandertreffen, ist ein Kreisel geplant. In Bibertal wurde die Planung vorgestellt.

_AKY5086.JPG
Neu-Ulm/Nersingen

B10-Ausbau: Regierung macht Weg frei

Die Regierung von Schwaben hat dennoch grünes Licht für den Ausbau gegeben. Jedoch sind Änderungen im Ursprungsplan vorgenommen worden.

Copy%20of%20Strassenschaeden_Feb17_113.tif
Landkreis Günzburg

Die Spuren des Winters

Spätestens nach dem Ende der kalten Jahreszeit zeigen sich die neu entstandenen Schäden auf den Straßen – oft aber auch währenddessen. Wie es in der Region derzeit aussieht.

Copy%20of%20DSC_0268_0025397(1).tif
Kötz

Eine Mini-Entlastungsstraße für Kötz

Der Landkreis Günzburg will die GZ5 verlegen und über den Lego-Kreisel auf die B16 führen. Was das für Anwohner und Verkehrsteilnehmer bedeutet.

Copy%20of%20Munasenke_Koetz_Jan17_6.tif
Günzburg

Die Muna-Senke bleibt vorerst, wie sie ist

Der Baubeginn an der B16 im Bereich der Waldsiedlung verzögert sich. Wenn es tatsächlich losgeht, soll die Vollsperrung nur wenige Wochen dauern.