Personen /

Roswitha Siegert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%202k%c3%a4hler.tif
GemeinderatMZ

Wasserpreis: Türkheimer Verwaltung wehrt sich

Kämmerer Hiemer sieht sich und seine Verwaltung zu Unrecht an den Pranger gestellt und will sich künftig juristisch gegen „ehrverletzende Kommentare“ wehren. Auch ein Hausverbot für den

wasserabkochen1(1).jpg
Gemeinderat

Türkheimer müssen neuen Wasserpreis schlucken

Nach langer Diskussion bleibt es bei der Verteuerung um 14 Prozent. Die Grundgebühr wird auch gleich mit erhöht

Copy%20of%20DSC04403(1).tif
Türkheim

Mehr Wohnungen, mehr Autos, mehr Ärger?

Ein Bauträger will am Leonhardweg insgesamt 27 Wohnungen bauen. Das gefällt längst nicht allen Ratsmitgliedern.

Copy%20of%202018-07-18_Flexibus(1)(1).tif
Unterallgäu

Der Flexibus startet im Oktober

Rund um Mindelheim, Pfaffenhausen und Kirchheim wird der Nahverkehr flexibler als bisher.

Copy%20of%20IMG_1519.tif
Verwaltungsgemeinschaft

Klare Sache bei der Kläranlage

Bürgermeister befürchten, dass die Kläranlage durch die Erweiterung des Skyline Parks zu stark belastet werden könnte

Alf%20Geiger(1).jpg
Kommentar

Da kann noch nachgebessert werden

Dass die Gemeinde Türkheim den Eltern von Kindergartenkindern künftig mehr Geld für die Betreuung in einem der gemeindeeigenen Kindergärten abknöpfen wird, das wussten alle Beteiligten. Auch die betroffenen Eltern hatten sich auf eine finanzielle Mehrbelastung schon eingestellt – auch im Wissen, dass ihre Gemeinde bislang eher im landkreisweiten Gebühren-Mittelfeld liegt.

Copy%20of%20DSC_0182(1)(2).tif
Betreuung

Durcheinander bei der Kita-Erweiterung

Weil Probleme mit den Fördermitteln drohen, kommt in Türkheim eine abgelehnte Variante wieder auf den Tisch.

Copy%20of%20DSC_0187(1).tif
Gebühren

Was Betreuung in Türkheim kostet

Bürgermeister Kähler zum neuen Tarifmodell, das ab September gilt

Copy%20of%20DIE_4710(2).tif
Unterallgäu

Kein Glyphosat auf Landkreis-Flächen

Die Unterallgäuer Kreisräte befürworten einen Antrag der Grünen. Die Kreisbäuerin sieht darin allerdings einen Angriff auf die Landwirte.

DIE_4710.jpg
Unterallgäu

Kein Glyphosat auf den Flächen des Landkreises

Die Kreisräte befürworten Antrag der Grünen. Die Kreisbäuerin sieht darin einen Angriff auf Bauern.