Personen /

Rudi Scherer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Nördlinger Eisplatz
Nördlingen

Der Nördlinger Eisplatz öffnet am Freitag

Der Eisplatz am Bäumlesgraben öffnet am Freitag. Ab wann Besucher auf das Eis dürfen.

IMG_5893.JPG
Freizeit

Schnee: Darf es im Ries noch etwas mehr sein?

Im Ries reichen die Flocken nur bedingt für winterliche Aktivitäten. Die aktuelle Lage der Loipen, Skilifte und Eisplätze.

Copy%20of%20Wasserglas_Wasserhahn_Juli17_25(3).tif
Kommunales

Wasserpreise steigen in Nördlingen

Nicht nur für die Grundgebühr müssen die Verbraucher mehr zahlen, auch das Frischwasser kostet mehr.

Copy%20of%202359.tif
Bauen

Nördlingen: Bahnhof-Sanierung kostet mehr als fünf Millionen Euro

Plus Die Kosten für den Umbau des Nördlinger Bahnhofs steigen erneut, weil dort die Zulassungsstelle untergebracht werden soll. Das Landratsamt hat einen weiteren Wunsch.

streusalz.jpg
Nördlingen

Kritik gegen Winterdienst: Streusalz nur im Notfall

Stadt reagiert auf die Kritik gegen Winterdienst. Eine Alternative wäre die Wege zu sperren.

schwallm%c3%bchl2.jpg
Verkehr in Nördlingen

Anlieger ärgern sich über zu viele „Raser“ in der Schwallmühlstraße

Das Problem ist der Stadt Nördlingen bekannt. Sind die Autofahrer in Nördlinger Schwallmühlstraße tatsächlich zu schnell unterwegs?

Copy%20of%20weihnacht7.tif
Veranstaltung

Nördlinger Weihnachtsmarkt: Zwei sind neu und einer fehlt

In zwei Wochen wird der Romantische Weihnachtsmarkt in Nördlingen eröffnet. Was die Besucher erwartet und was sich ändert.

Copy%20of%20DJI_0019.tif
Verkehr

Nördlingen: Zwist um geplanten Kreisverkehr

Plus Im Nördlinger Osten soll ein zusätzlicher Kreisel zwischen B25 und der Straße nach Deiningen entstehen. Einem Grundstückseigentümer droht die Enteignung.

m%c3%b6nchs2.jpg
Wetter

Für einen Tag Winter im Ries

Plus Am Sonntag fiel der erste Schnee in der Region. Warum ein Spaziergang durch den Wald bei solchen Witterungsverhältnissen nicht die beste Idee ist.

foto_atelier.jpg
Debatte

Wird zu wenig für die Kunst getan?

Plus Der Künstler Wolfgang Mussgnug forderte öffentlich mehr Unterstützung vonseiten der Stadt Nördlingen für hiesige Kunstschaffende. Mit der Kritik ist nicht jeder einverstanden.