Personen /

Rudi Scherer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

IMG_9687.JPG
Gebäude

Das mysteriöse Zwischengeschoss

Im Nördlinger Rathaus gibt es nicht nur die normalen Etagen – sondern eben auch ein Zwischengeschoss. Dort lebten einst Rathausdiener. Wer heute dort arbeitet.

Copy%20of%20IMG_0297.tif
Freizeit

Oscarverdächtiges Solarbad in Nördlingen

Die Badbetreiber sind stolz über ihre besondere Auszeichnung. Auf der Marienhöhe wurden nicht nur das Freizeitvergnügen und die besondere Lage prämiert.

Copy%20of%20DSC_0429.tif
Nördlingen

Die alte Eiche bleibt erhalten

Die Arbeiten im Schneidtschen Garten in Nördlingen sollen im August beginnen. Auch Künstler arbeiten bei der Neugestaltung der grünen Oase der Stadt mit.

Copy%20of%20IMG_6418(1).tif
Straßenausbaubeiträge

Wer zu früh zahlt, hat verloren

Die Straßenausbaubeiträge wurden abgeschafft. Anlieger, die Vorauszahlungen geleistet haben, bekommen ihr Geld wohl aber nicht zurück. Wie in Wechingen und Baldingen.

Copy%20of%20IMG_3288.tif
Freizeit

Die Nördlinger Freibadsaison startet am Samstag

Das Nördlinger Freibad auf der Marienhöhe beginnt am 5. Mai seine neue Saison. In diesem Jahr wurden knapp 50.000 Euro in Reparaturen und Wiederherstellung gesteckt.

Copy%20of%20Copy%20of%20IMG_5031(1).jpg
Nördlingen

Die Bundesstraße 466 ist bald dicht

Die Strecke zwischen Nördlingen und Löpsingen wird saniert. Auch der Kreisverkehr im Gewerbegebiet soll gesperrt werden. Die Umleitung führt erneut durch Deiningen.

Copy%20of%20IMG_1604.tif
Großbaustelle

Tunnel: Es gibt immer einen Plan B

Sechs der 13 Stahlbetonteile der späteren Grundwasserwanne sind bereits fertig. Woran sonst noch gearbeitet wird und wie man sich auf mögliche Notfälle vorbereitet hat.

Copy%20of%20IMG_5418.tif
Generalversammlung

Rundum zufrieden

Weil die sportliche und wirtschaftliche Bilanz stimmen, ist die Generalversammlung des TSV 1861 Nördlingen samt der Neuwahlen reine Formsache. Warum es trotzdem eine frostige Sitzung war

Copy%20of%20IMG_4149.tif
Debatte

80 Prozent der Bürger für Bädererhalt

Die Hallenbaddiskussion bleibt 2018 präsent. Eine Umfrage der Kreiswasserwacht und der DLRG beweist die Dringlichkeit der Sanierung von Bädern, nicht nur in der Region.

Copy%20of%20IMG_0645.tif
Baustelle

Bis Weihnachten wird weitergebaut

Aktuell wird die Grundwasserwanne für die neue Wemdinger Unterführung errichtet. Sie besteht am Ende aus 13 Stahlbetonteilen, die jeweils rund 700 Tonnen wiegen