Rudi Völler
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Rudi Völler"

Der Mainzer Torwart Robin Zentner (r) und Edimilson Fernandes (M) wehren einen Angriff ab.
Bundesliga

Sieg in Unterzahl: Leverkusen beendet Negativserie

Bayer Leverkusen hat seine Negativserie in der Fußball-Bundesliga gestoppt. In Mainz gelingt trotz Unterzahl ein später Sieg, der für die Rückrunde alle Optionen im Kampf um einen internationalen Startplatz lässt.

Könnte zum deutschen Kader für die Olympischen Spiele in Tokio gehören: Kevin Volland von Bayer Leverkusen.
Bericht "Bild"

Leverkusens Stürmer Volland ein Olympia-Kandidat ?

Stürmer Kevin Volland von Bayer Leverkusen ist nach Informationen der "Bild"-Zeitung ein Kandidat für die Olympia-Auswahl von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz.

Soll seinen Vertrag in Leverkusen verlängern: Trainer Peter Bosz.
Bayer Leverkusen

Trainer Bosz soll seinen Vertrag verlängern

Bundesligist Bayer Leverkusen und Trainer Peter Bosz wollen in Kürze über eine Fortsetzung ihrer Zusammenarbeit entscheiden.

Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden.
Aus in der Königsklasse

Flitzer nerven Leverkusener: "Sollen die Scheiße weglassen"

Das Wunder ist ausgeblieben: Bayer Leverkusen ist aus der Champions League ausgeschieden und spielt nun in der Europa League weiter. Beim letzten Spiel gegen Juventus Turin sorgte zudem ein regelrechtes Flitzer-Wettrennen für Ärger.

Das Logo des Fußball-Erstligisten Bayer 04 Leverkusen.
1. Bundesliga

Bayer 04 Leverkusen

Der Videobeweis spaltet die Fußball-Welt weiter.
Umstrittene Technik

Zwischen "Quatsch" und Verständnis: Videobeweis spaltet

Handspiel oder nicht? Abseits? Höchstens mit dem Rand des Zehnagels. Torjubel? Erst mal verschoben. Der Videobeweis wird ein Projekt mit vielen Tücken bleiben.

Hat mit Mönchengladbach in der Rückrunde viel vor: Jonas Hofmann (M).
Selbstbewusste Borussen

Gladbacher Hofmann: "Sehr, sehr gierig auf Erfolg"

Mittelfeldspieler Jonas Hofmann weist Spekulationen über einen erneuten Einbruch von Borussia Mönchengladbach in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit Vehemenz zurück.

Kai Havertz steht in Leverkusen noch bis Sommer 2022 unter Vertrag.
Bayer Leverkusen

Völler entspannt bei Havertz: "Er wird es allen zeigen"

Trotz der noch ungeklärten Zukunft von Fußball-Nationalspieler Kai Havertz bleibt Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler ganz entspannt.

Rudi Völler (l) ist Fan von Oliver Kahn.
Bayer Leverkusen

Rudi Völler: "Oliver Kahn wird das wunderbar machen"

Bayer Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler freut sich auf die neue Rolle von Oliver Kahn als Vorstandsmitglied beim FC Bayern München.

Glaubt weiter an den FC Bayern als deutscher Meister: Leverkusen-Sportchef Rudi Völler.
Leverkusen-Sportdirektor

Völler bleibt dabei: Bayern Meister-Favorit Nummer eins

Rudi Völler hält an seiner Titelprognose in der Fußball-Bundesliga fest.

Freut sich über die Ausgeglichenheit der Bundesliga: Gladbach-Coach Marco Rose.
Fußball-Bundesliga

Spannung vor Rückrunde: Bayern-Schwäche bereitet Liga Freude

So eng ging es zum Hinrunden-Ende lange nicht mehr zu. Nur sieben Punkte liegen zu Weihnachten zwischen den ersten fünf Plätzen der Bundesliga. Gladbach gefällt sich in der Rolle des Außenseiters.

Jubel in Mainz: Die Bayer-Profis gehen mit einem Sieg in die Winterpause.
Nach Last-Minute-Sieg in Mainz

Entspannte Weihnachten: Völler sieht Bayer im Soll

Nach zwei Niederlagen feiert Bayer Leverkusen einen Last-Minute-Sieg in Mainz und versöhnt damit auch die zuletzt frustrierten Fans. Die Verantwortlichen sehen das Team im Soll.

Obenauf: Herthas Marvin Plattenhardt behielt nicht nur beim Kopfballduell mit Bayers Lars Bender in Leverkusen die Oberhand.
16. Bundesliga-Spieltag

Rekik sichert Klinsmann in Leverkusen zweiten Hertha-Sieg

Hertha BSC gewinnt auch bei Bayer Leverkusen. Trainer Jürgen Klinsmann feiert den zweiten Sieg im vierten Spiel. Die Werkself kassiert dagegen schon wieder einen bitteren Rückschlag.

Wurden 1990 zusammen Weltmeister: Jürgen Klinsmann (M, vorn) schultert vor Freude Rudi Völler (M, oben).
Weltmeister-Duo

Völler und Klinsmann: Seltenes Treffen als Gegner

Seit 27 Jahren haben sie nicht mehr zusammengearbeitet. Aber Rudi Völler und Jürgen Klinsmann hatten viele Berührungspunkte in ihrer Karriere. Sie schätzen sich. Und freuen sich auf das Wiedersehen am Mittwoch.

Leon Bailey sah in Köln die Rote Karte.
Leverkusener sieht rot

Leon Bailey: Erst Bayern-Besieger, jetzt Bayers böser Bube

Vor zwei Wochen hat Leon Bailey Bayer Leverkusen zum Sieg beim FC Bayern geschossen. Nach seiner erneuten Roten Karte in Köln ist das Fußball-Jahr für ihn vorzeitig beendet. Und der 22-Jährige steht vor ungemütlichen Wochen.

Leverkusens Spieler zeigen sich nach dem Spiel gegen Schalke über den Sieg erleichtert.
Völler: "Haben einen Lauf"

Leverkusen wittert Chance in der Champions League

Atlético Madrid geschlagen, den FC Bayern bezwungen und nun auch den FC Schalke. Leverkusen schwimmt derzeit auf einer kleinen Erfolgswelle - und freut sich auf Juventus Turin mit dem Superstar.

Leverkusens Mannschaft bejubelt den Führungstreffer gegen den FC Schalke 04.
14. Spieltag

Leverkusens Erfolgsserie hält an - Sieg gegen Schalke

Nach dem Sieg gegen die Bayern gewinnt Bayer Leverkusen auch gegen den FC Schalke 04. Die Werkself schafft dadurch endgültig wieder den Anschluss an die Spitzengruppe. Am Mittwoch geht es gegen Juventus Turin und Cristiano Ronaldo.

Markus Rosenberg traf in der Nachspielzeit.
Ex-Bremer beendet Karriere

Markus Rosenberg und die Last-Minute-Ekstase von Malmö

Es gibt diese Anekdote, wonach Werders Stadionsprecher Arnd Zeigler lange Zeit nur ein einziges Trikot eines Bremer Spielers in seiner Sprecherkabine im Weser-Stadion hängen hatte: nicht von Rudi Völler, Wynton Rufer oder Johan Micoud, sondern von Markus Rosenberg.

Waren beide schon Trainer des DFB-Teams und in der Bundesliga: Franz Beckenbauer (r) umarmt Jürgen Klinsmann.
Wer war wo?

Bundestrainer im Bundesliga-Alltag

Jürgen Klinsmann ist nicht der erste frühere Bundestrainer, der einen Bundesligisten übernimmt.

Leverkusen darf auch dank Sven Bender (2.v.l) im Europapokal überwintern.
Champions League

Bender lässt Leverkusen vom Wunder träumen

Nach katastrophalem Start in der Champions League hat Bayer Leverkusen mit dem Überwintern im Europacup sein Mindestziel erreicht. Und sogar das Weiterkommen in der Königsklasse ist noch möglich - dank des siebten Eigentors und "Anker" Sven Bender.

Warm eingepackt: Die Lieverkusen-Profis beim Abschlusstraining in Moskau.
Champions League

Leverkusen mit Endspiel im Eisschrank Moskau

Bei einem Sieg mit zwei Toren Differenz ist die Europa League sicher, bei einer Niederlage ist alles definitiv vorbei: Bayer Leverkusen steht bei Lok Moskau mit Ex-Weltmeister Benedikt Höwedes vor einem echten Endspiel. Und das bei ziemlich ungemütlichen Temperaturen.

Rudi Völler kündigte an, wahrscheinlich den Rasen im Leverkusener Stadion auszutauschen.
Rasen-Kritik

Nach Rutschpartie: Leverkusen erneuert wohl Spielfeld

Köln (dpa) - Nach der Rutschpartie im Spiel gegen den SC Freiburg und der folgenden Kritik von allen Seiten wird Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen sehr wahrscheinlich den Rasen in der BayArena erneuern.

Bundestrainer Joachim Löw muss den Endspurt in der EM-Qualifikation ohne den Dortmunder Marco Reus bestreiten.
Nationalmannschaft

Löw muss auf Reus verzichten - Fragezeichen hinter Havertz

Absage von Marco Reus, Fragezeichen hinter Kai Havertz und Niklas Stark. Joachim Löw muss schon vor dem Treffen der Nationalmannschaft am Dienstag in Düsseldorf wieder personelle Einschränkungen hinnehmen. Gerade in der Abwehr sind die Probleme offenkundig.

Leverkusens Trainer Peter Bosz hat die Hoffnung auf das Weiterkommen pflichtschuldig nicht aufgegeben.
Champions League

Heute könnte es vorbei sein: Leverkusen vor frühem Aus

Schon nach der Hälfte der Vorrunde hat Bayer Leverkusen fast keine Chance mehr auf das Weiterkommen in der Champions League. Dennoch will der Werksclub am Mittwoch gegen Atlético Madrid ein Zeichen setzen.

Rudi Völler möchte mit Leverkusen noch Gruppendritter werden.
Champions League

Bayer glaubt nicht an Wunder - will aber "einen raushauen"

Bayer Leverkusen ist in der Champions League schon nach drei von sechs Spielen so gut wie ausgeschieden. Dennoch ist das Spiel am Mittwoch gegen Atlético Madrid in vielerlei Hinsicht wichtig.