Personen /

Rudolf Schubert

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Bussard_Gosheim_6.tif
Donau-Ries

Bussarde greifen Radler und Jogger an

Bussarde sind nahe Gosheim im Kreis Donau-Ries wieder sehr aggressiv. Nun gab es eine neue Attacke auf einen Radler.

Copy%20of%20Rudolf_Schubert_4.tif
Naturschutz

Sterile Gärten sind ihm ein Graus

Rudolf Schubert aus Feldheim war 21 Jahre lang BN-Kreisvorsitzender. Während dieser Zeit hat sich aus seiner Sicht einiges zum Positiven geändert. Andere Entwicklungen bereiten ihm große Sorgen.

Copy%20of%20Rudolf_Schubert_4.tif
Naturschutz

Grasäcker und sterile Gärten sind ihm ein Graus

Rudolf Schubert aus Feldheim war 21 Jahre lang Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz. Während dieser Zeit hat sich aus seiner Sicht einiges zum Positiven geändert. Andere Entwicklungen bereiten ihm große Sorgen.

Copy%20of%20FS_AZ_B-AL_SPO_748168081_TEA.tif
DZ-Aktion

Wir suchen die schönsten Vogelhäuschen

Ein Experte verrät, wie sich die gefederten Tiere besonders wohl fühlen.

Copy%20of%20Bussard_Gosheim_3.tif
Gosheim

Raubvögel greifen Radler im Donau-Ries an

Nahe Gosheim im Kreis Donau-Ries verhält sich ein Bussard-Paar aggressiv und attackiert immer wieder Freizeitsportler. Was ein Experte dazu sagt.

Copy%20of%20Bussard_Gosheim_3.tif
Natur

Raubvögel greifen Radler an

Nahe Gosheim verhält sich ein Bussard-Paar aggressiv und attackiert immer wieder Freizeitsportler. Was ein Experte dazu sagt

Copy%20of%20B25_8(1).tif
Umwelt

Gegen „Orgie“ beim Straßenausbau

Der Bund Naturschutz prangert die Pläne für den Donau-Ries-Kreis an. Entwürfe für sechs Projekte stören die Organisation. Die schlägt Alternativen vor

Engel_Schubert.jpg
Auszeichnung

Grüner Engel für Rudolf Schubert aus Niederschönenfeld

Kreisvorsitzender des Bund Naturschutz wird von der Bayerischen  Umweltministerin Ulrike Scharf geehrt.

dpa_14908C0083146357(1).jpg
Natur

Kommt der Waschbär ins Ries?

Das Tier fühlt sich wohl in Deutschland. Auch im Ostalbkreis verwüstet er derzeit Siedlungen und Gärten. Warum die Raubtiere dort gerne leben und wie die Situation bei uns im Landkreis aussieht.

Copy%20of%20LAND102.tif
Auszeichnung

Heide-Allianz erhält Umweltpreis

Projekt zum Schutz der Natur im Landkreis Donau-Ries bekommt 10000 Euro