Personen /

Rupert Reitberger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Gartenanlage_in_Mittelham_-_Manuela_Havertz_fotografiert_IMG_6066.JPG
Aichach-Friedberg

Tag der offenen Gartentür: Einblick in grüne Paradiese

Beim Tag der offenen Gartentür am Sonntag erhalten Besucher Einblick in zwei Gärten im Landkreis Aichach-Friedberg. In einem davon waren wir vorab zu Gast.

144008231.jpg
Aichach-Friedberg

FOS und BOS in Friedberg brauchen mehr Platz

FOS und BOS brauchen mehr Platz. Der Kreiskämmerer rechnet mit 1600 Quadratmetern Mehrbedarf. Die Kostenschätzung sorgt für kritische Nachfragen der Kreisräte.

Copy%20of%20ain-zinnecker1(1).tif
Empfang

Glückwünsche für Tomas Zinnecker

Über 200 Besucher gratulieren Aindlings Bürgermeister zu seinem 60. Geburtstag. Applaus gibt es für eine Einlage

5H6A7760(1).JPG
Aichach

Magnusgruppe plant neues Wasserwerk in Oberbernbach

Der Aichacher Bauausschuss hat keine Einwände gegen die Pläne des Wasserversorgers.  Eine Hürde muss aber noch genommen werden

DSC05842.jpg
Kreispolitik

Was sich Räte fürs alte Krankenhaus Aichach wünschen

Die Bereitschaftspraxis gibt’s schon und das BRK zieht in den Altbau. Auf der Wunschliste stehen eine psychiatrische Tagesklinik und eine Kurzzeitpflege.

Copy%20of%20MMA_00949(1).tif
Bilanz II

Sauerkrautverkauf kommt sehr gut an

Pöttmeser Gartler blicken auf ein aktives Jahr zurück und wählen Beisitzer

Wasserglas_Wasserhahn_Juli17_24.jpg
Aichach

Magnusgruppe will 2020 neues Wasserwerk bauen

Der Wasserzweckverband Magnusgruppe hofft auf baldige Genehmigung für das Projekt im Stadtteil Oberbernbach

Fotovoltaik_Winter_Feb18_5.JPG
Hollenbach

Fotovoltaik: Igenhausener sind nicht überzeugt

Die zwei geplanten Fotovoltaikanlagen zwischen Hirschbach und Schönbach sorgen erneut für Diskussionen im Sportheim

Sepp Bichler
Aichach-Friedberg

Kreistag: Sepp Bichler tritt nicht mehr an

Sepp Bichler, Galionsfigur der Unabhängigen im Kreis Aichach-Friedberg, hört 2020 nach 30 Jahren auf. Die Wählergruppierung steht vor Veränderungen.

Copy%20of%20Garten-03688-IMG_9741.tif
Natur

Kreisverband für Gartenbau sieht Bienen-Volksbegehren kritisch

Verband argumentiert, jeder könne selbst viel für die Artenvielfalt tun. Zum Beispiel Hausgärten pflegen und regional einkaufen