Personen /

Ryan Reynolds

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Maisie (Isabella Sermon) in einer Szene des Films «Jurassic World 2 - Das gefallene Königreich». Foto: Universal Pictures
Sagenhafte Saurier

"Jurassic World" an der Spitze der Kinocharts

"Jurassic World" rules: Gegen die Dino-Saga hatte "Solo: A Star Wars Story" an den deutschen Kinokassen keine Chance.

Han Solo (Alden Ehrenreich, vorn) und Chewbacca (Joonas Suotamo). Foto: Jonathan Olley/Lucasfilm Ltd. & TM
Kino-Charts

"Solo: A Star Wars Story" enttäuscht in Nordamerika

Alles, wo der Name "Star Wars" drauf stand, galt bislang als Erfolgsgarant. Doch der zweite Film-Ableger "Solo" enttäuschte nun an den nordamerikanischen Kinokassen - und das, obwohl es keine ernsthafte Konkurrenz gab.

Ryan Reynolds lässt die Kassen klingeln. Foto: Jens Kalaene
Marvel-Film

"Deadpool 2" dominiert Kinocharts in Nordamerika

Rund 750 Millionen Dollar spielte "Deadpool" weltweit ein. Und auch die Fortsetzung startet verheißungsvoll.

Ryan Reynolds hat einen feinen Humor. Foto: Jens Kalaene
Eheleben

Ryan Reynolds: Kinder haben mein Liebesleben ruiniert

Bei Ryan Reynolds haben sich die Prioritäten verschoben: Die Familie steht bei dem Schauspieler ganz klar an erster Stelle.

Eine Puddingschüssel für Paul Rudd. Foto: Richard Shotwell/Invision
Puddingschüssel

Paul Rudd bekommt den "Hasty Pudding"-Preis

Wer will schon eine Puddingschüssel als Auszeichnung bekommen? Nun, der "Hasty Pudding" ist ein Spaßpreis, wird aber von einer der ältesten Theatertruppen der Welt vergeben. In diesem Jahr wird Paul Rudd geehrt.

gibson.jpg
Bildergalerie

Von Mel Gibson bis Blake Shelton: Die "Sexiest Man Alive"

George Clooney, Ben Affleck und Johnny Depp: Sie alle wurden schon zum "Sexiest Man Alive" gekürt. Seit 1985 wird der Titel von dem Magazin "People" an Stars verliehen. Die Sieger.

Ryan Reynolds (l) als Michael Bryce und Samuel L. Jackson als Darius Kincaid in einer Szene des Films «Killer's Bodyguard». Foto: 20th Century Fox
Action oben

Amerikas schlechtestes Kinowochenende seit Jahren

Schlechte Neustarts, ein Boxkampf zur besten Sendezeit im TV und eine Naturkatastrophe haben für ein mieses Wochenende im nordamerikanischen Kino gesorgt. Und ein Hit ist auch nächste Woche nicht in Sicht.

Ryan Reynolds als Super-Held «Deadpool». Foto: 20th Century Fox
"Deadpool 2"-Stunt

"Deadpool 2": Stuntfrau stirbt beim Dreh

Bei den Dreharbeiten für "Deadpool 2" ist eine Stuntfrau tödlich verunglückt. Sie soll bei einem Motorradstunt keinen Helm getragen haben. Reynolds zeigt sich "tief bestürzt".

Ryan Reynolds und Blake Lively: Erste Hilfe kann Leben retten. Foto: Ron Sachs
Lebensrettung

Ryan Reynolds und Blake Lively werben für Erste Hilfe

Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar

Emma Watson bei der Weltpremiere des Films «Die Schöne und das Biest» in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss/Invision
Kinocharts Nordamerika

"Die Schöne und das Biest" verzaubert weiter

Das Volksmärchen um die schöne Belle und ein liebenswertes Biest ist schon mehrfach erzählt worden, doch nie klingelten die Kassen dabei so wie jetzt: Disney fährt mit der Neuverfilmung des Klassikers dicke Gewinne ein - auch dank Emma Watson und Dan Stevens.