Personen /

Sabine Krätschmer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Rettungshunde%20Collie.tif
Pfaffenhofen

Benefizaktion: Rettungshundestaffel braucht ein Fahrzeug

Der Rettungshundestaffel Region Donau-Iller fehlt ein eigenes Einsatzfahrzeug. Am Sonntag ist deshalb ein buntes Programm in Pfaffenhofen geplant. 

Copy%20of%20presse%203%20Sch%c3%bclerchor%20Lied%20Schule%20ist%20mehr.tif
Thalfingen

Ab sofort doppelt so viele Schüler in Thalfingen

Die Generalsanierung an der Mittelschule Elchingen ist beendet. Nun besuchen die Einrichtung viel mehr Kinder und Jugendliche.

Copy%20of%20DSC_0432.tif
Nersingen

Schutz für alte Eichen in Nersingen

Nersingen macht bei Pilotprojekt mit und könnte zum Vorbild werden. Es soll auch auf den Straßen mehr Sicherheit bringen.

KAYA8059.JPG
Neu-Ulm

Mit dem Nuxit hat die Region ihren eigenen Brexit

Plus Wieder gibt es einen Gipfel zu der Frage, wann die Briten die EU verlassen. Austrittstendenzen gibt es auch in Neu-Ulm. Und auch dieser Abschied hat Tücken.

ABR_4046.jpg
Obenhausen

Der Allgäu-Schwäbische Musikbund hat im Bezirk 8 viel vor

Die Kapellen blicken auf das Bezirksmusikfest in Obenhausen voraus

Copy%20of%20IMG_0936(1).tif
Nersingen

Haushalt: Nersingen steht finanziell gut da

Die Gemeinde investiert kräftig und kommt ohne neue Schulden aus. Die Räte sind zufrieden – nur beim Thema Sporthalle gehen die Meinungen auseinander.

Copy%20of%20nj001.tif
Weissenhorn

SPD fordert Bündnis gegen Wohnungsnot im Landkreis Neu-Ulm

Der Kreisverband legt 2019 einen Fokus auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Der Vorsitzende zeigt sich von der jüngsten Hacker-Attacke unbeeindruckt.

Copy%20of%20KAYA1867.tif
Betreuung

Hilfe für Kinder und Familien

Heilpädagogische Tagesstätte in Nersingen offiziell eingeweiht

RFU_7181.JPG
Wahl

Herbert Pressl aus Vöhringen bleibt Bezirksrat

Allerdings hadert der CSU-Mann mit dem allgemeinen Trend gegen seine Partei

Copy%20of%20Nersingen_Bild_1.tif
Natur

Naherholung in Nersingen

Landrat Thorsten Freudenberger informiert sich vor Ort über die Wiederbewässerungsmaßnahmen von Alt-Auen