Personen /

Sam de Meester

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Überhaupt nicht kleinlaut

Überhaupt nicht kleinlaut

Gersthofen 4:1 gegen den FC Pipinsried, 1:5 gegen den FC Affing - die ersten beiden Ergebnisse des TSV Gersthofen in der Landesliga Süd gleichen einer Achterbahnfaht der Fußball-Gefühle. In welche Richtung geht es am heutigen Samstag (Anpfiff 18 Uhr) gegen den SC Fürstenfeldbruck weiter? "Wir wollen gewinnen!", sagt Trainer Robert Walch. "Warum sollen wir kleinlaut sein? Wir haben gegen Pipinsried und in Affing jeweils 60 Minuten sehr gut gespielt. Außerdem sind wir nach neun Monaten ohne Heimsieg hungrig, einen weiteren nachzulegen."

Nach sieben mageren Spielen wird Negativserie mit 5:0-Sieg beendet

Der TSV Gersthofen hat seine schwarze Serie von sieben Spielen ohne Sieg in der Fußball-Landesliga mit einem 5:0-Heimerfolg gegen den SV Raisting beendet. Ob nach den sieben mageren Spielen nun allerdings wieder fette Tage anbrechen, ist schwierig zu beurteilen. Dazu war das völlig desolate Schlusslicht von Landesliga-Niveau viel zu weit entfernt.

Gersthofen macht sich in der Halle rar

Wenn Eis und Schnee auf den Fußballplätzen wieder die Oberhand bekommen dann zieht es die Fußballer in die Hallen. Nicht so den TSV Gersthofen, der sich heuer auf dem Parkett rarmacht. Der Landesligist absolviert nur wenige Auftritte. Neben den "Pflichtterminen" bei der schwäbischen Vorrunde in Wertingen (2. Januar) und der Augsburger Landkreismeisterschaft (Vorrunde am 11. Januar in Langweid) haben die Gelb-Schwarzen nur zwei Einladungen angenommen: Den Sparkassen-Cup der Sportfreunde Friedberg am Sonntag, 21. Dezember, und das große Turnier in Wiblingen bei Ulm. Bei beiden Veranstaltungen ist der TSV Pokalverteidiger.

fca_1812
FCA-Bilanz der Vorrunde

Herausragend war keiner

Halbzeit. Nach der Partie zwischen dem 1. FC Köln und dem 1. FCKaiserslautern ertönte am Montagabend in der zweiten Fußball-Bundesligader Pausenpfiff. Zeit, auf die vergangenen Monate beim FC Augsburgzurückzublicken. Wir nehmen die Profis des Zweitligisten unter die Lupe:

FCA

Warm anziehen! Der FCA tritt im verschneiten Erzgebirge an

Schnee im Erzgebirge. Doch nicht nur aus diesem Grund muss sich der FCAugsburg heute beim FC Erzgebirge Aue warm anziehen. Gunter Oleyberichtet in unserem Liveticker vom Spiel!

FCA
2. Fußball-Bundesliga

Warm anziehen! FCA tritt im verschneiten Erzgebirge an

Schnee im Erzgebirge. Doch nicht nur aus diesem Grund muss sich der FC Augsburg heute beim FC Erzgebirge Aue warm anziehen. Gunter Oley berichtet in unserem Liveticker vom Spiel!

FCA - Ledezma Froylan (255580)
Trainingsauftakt

Nur Ledezma hält (noch) nicht Schritt

Rainer Hörgl blickte von der Tribüne des Neusässer Lohwaldstadions hinunter auf die Tartanbahn. Dort drehten die Profis des FC Augsburg ihre Runden, der übliche Laktattest stand auf dem Programm.