Personen /

Sarah Jessica Parker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Met-Gala 2018
New York

"Met Gala": Starauflauf bei der Party des Jahres

Sie gilt nicht nur in der Modewelt als Party des Jahres: Gestern Abend fand die "Met Gala" in New York statt. Dutzende Stars ließen sich das nicht entgehen.

Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker
"Sex and the City"

"Nicht meine Freundin": Kim Cattrall rechnet mit Sarah Jessica Parker ab

Auf Instagram richtet Kim Cattrall deutliche Worte an ihre ehemalige "Sex and the City"-Kollegin Sarah Jessica Parker. Diese solle den Tod von Cattralls Bruder nicht ausnutzen.

Copy%20of%20imago_st_0119_13120009_71591156.tif

Keiner tanzt wie Mikhail Baryshnikov

Für die Ballettwelt ist der Russe mit US-Pass eine Legende. Jetzt wird er 70 - und hat eine klare Haltung zum Tanz

Die neue Kollektion beinhaltet Lingerie, Tag- und Nachtwäsche. Foto: Amazon/dpa
Anzeige

Amazon entwirft Damenunterwäsche

Neue Eigenmarke von Amazon: Unter dem Label Iris & Lilly hat das Online-Versandhaus seine erste Unterwäsche-Kollektion herausgebracht.

Amazon hat 238 Bewerbungen für sein zweites Hauptquartier in Nordamerika bekommen. Foto: Nick Ansell/PA Wire
Internetkonzern

Amazon entwirft jetzt Damenunterwäsche

Der US-Internetkonzern Amazon entwirft Damenunterwäsche: Seit einigen Tagen ist das Label Iris & Lilly am Start. Deutschland-Chef Ralf Kleber nennt das einen "großen Schritt".

Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker sind momentan nicht gut aufeinander zu sprechen. Foto: Daniel Deme
Sex and the City 3

Zoff zwischen den "Sex and the City"-Stars

"Sex and the City"-Fans sind schwer enttäuscht: Es wird keinen dritten Kinofilm geben. Sarah Jessica Parker zufolge ist für die Entscheidung vor allem Kim Cattrall verantwortlich.

Für die Märchenhochzeit brauchte Laura Mesi keinen Prinzen. Die Italienerin heiratete einfach sich selbst. Foto: Micaela Martini
Heirat ohne Märchenprinzen

Ja, ich will mich: Vom Trend zur Selbst-Hochzeit

Kein Partner für die Hochzeit? Man kann auch sich selbst heiraten. Eine Italienerin ist nun als Solo-Braut berühmt geworden. Der Trend hat sogar schon einen Namen. Doch deutsche Standesbeamte haben Einwände.

Ellen DeGeneres hat drei Trophäen gewonnen. Foto: Vince Bucci/Invision
Rekordhalterin

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Fans haben ihre Wahl getroffen: Sie mögen Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und "Findet Dorie". Bei der Vergabe der People's Choice Awards räumt Ellen DeGeneres besonders ab.

Barack Obama verabschiedet sich vom Weißen Haus. Foto: Manuel Balce Ceneta
Promi-Auflauf

Obamas Abschiedsparty - Starpower im Weißen Haus

Die Obamas mögen Hollywood - und Hollywood mag sie. Da überrascht es nicht, dass Amerikas "First Couple" zum Abschied noch einmal eine Riesenparty mit Promis schmeißt.

Nach dem Trump-Sieg rief Jennifer Lawrence zu Aktionen auf. «Lasst euch davon nicht unterkriegen, sondern erzürnt euch!», schrieb die Schauspielerin in einem Beitrag bei dem digitalen Frauenkanal Broadly. Foto: Mike Nelson
The Donald

Die T-Frage: Wie US-Promis zu Donald Trump stehen

Rot oder Blau? In den eher linksliberal geprägten Zirkeln prominenter US-Musiker und Schauspieler schien die Mehrheit sich gegen Donald Trump zu stellen. Sobald er ins Weiße Haus einzieht, dürften viele Stars ihn weiter kritisieren - oder langsam aber sicher verstummen.