Personen /

Sascha Lewandowski

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Jens Keller wird den 1. FC Union Berlin nur neuen Saison als Trainer übernehmen. Foto: Matthias Balk
Fußball

Ex-Schalker Keller soll Union in die Bundesliga führen

Den neuen Trainer Jens Keller hatte kein Fußball-Profi vom 1. FC Union Berlin auf der Rechnung. "In der letzten Zeit wurde viel spekuliert. Aber keiner lag richtig. Es muss alles im Hintergrund abgelaufen sein", erklärte Kapitän Benjamin Kessel am Montag nach dem Training.

dpa_1490CC00696F63D0.jpg
Fußball

Veh, Mourinho und Co. - die internationalen Trainerwechsel

Armin Veh muss bei Eintracht Frankfurt seinen Trainerstuhl räumen. Er steht nicht alleine da, denn sogar internationale Größen sind in dieser Saison gefeuert worden.

Der FC St. Pauli verliert in Heidenheim. Foto: Stefan Puchner
Fußball

Verfolger-Trio St. Pauli, Bochum und Braunschweig patzt

Die drei Aufstiegskandidaten FC St. Pauli, VfL Bochum und Eintracht Braunschweig haben herbe Rückschläge hinnehmen müssen. Die Verfolger des Spitzentrios RB Leipzig, SC Freiburg und 1. FC Nürnberg blieben in der 2. Fußball-Bundesliga jeweils sieglos.

Bobby Wood trifft für Berlin doppelt. Foto: Jörg Carstensen
Fußball

Union siegt für Lewandowski - Paderborn verspielt Führung

Im ersten Spiel nach dem krankheitsbedingten Abschied von Sascha Lewandowski hat der 1. FC Union Berlin klar gewonnen. Unter dem neuen Chefcoach André Hofschneider boten die "Eisernen" eine beeidruckende Leistung.

Bobby Wood macht zwei Tore für Union. Foto: Jörg Carstensen
Fußball

1. FC Union bezwingt FSV Frankfurt 4:0

Im ersten Spiel nach dem krankheitsbedingten Abschied von Sascha Lewandowski hat der 1. FC Union Berlin klar gewonnen. Unter dem neuen Chefcoach André Hofschneider boten die "Eisernen" eine beeidruckende Leistung.

Sascha Lewandowski wird nicht auf die Trainerbank des 1. FC Union Berlin zurückkehren. Foto: Jan Woitas
Fußball

Burnout: Union-Trainer Lewandowski kehrt nicht zurück

Aus gesundheitlichen Gründen kann Sascha Lewandowski sein Amt als Trainer des 1. FC Union nicht wieder aufnehmen. Er leidet nach Mitteilung des Fußball-Zweitligisten aus Berlin an einem "akuten Erschöpfungssyndrom ('Burnout-Syndrom'), das funktionelle Herzbeschwerden verursacht".

Die Leipziger Spieler jubeln über den Treffer zum 0:1 gegen Paderborn. Foto: Jonas Güttler
Fußball

Leipzig baut Zweitliga-Führung aus - "Club" gewinnt Derby

RasenBallsport Leipzig hat seine Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst ausgebaut. Die Sachsen setzten sich mit 1:0 (0:0) beim SC Paderborn durch und haben nun neun Punkte Vorsprung auf ihren ärgsten Verfolger SC Freiburg.

Unions Bobby Wood (M) erzielte gegen Karlsruhe den Siegtreffer. Foto: Annegret Hilse
Fußball

Ohne erkrankten Coach: Union Berlin dreht Partie gegen KSC

Ohne ihren erkrankten Cheftrainer Sascha Lewandowski hat sich der 1. FC Union Berlin in der 2. Fußball-Bundesliga den dritten Heimsieg in Serie erkämpft.

Cheftrainer Sascha Lewandowski fällt drei Wochen erkrankt aus. Foto: Jan Woitas
Fußball

Co-Trainer vertritt kranken Union-Coach Lewandowski

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin muss länger auf seinen Cheftrainer Sascha Lewandowski verzichten.

Wenn Trainer Sascha Lewandowski mit Union Berlin bei RB Leipzig antritt, treffen zwei unterschiedliche Fußball-Kulturen aufeinander. Foto: Roland Weihrauch
Fußball

Kulturkampf RB gegen Union: "Jeder muss seinen Weg gehen"

Ein leerer Gäste-Bereich, 15 Minuten lang. Es ist ein Protest, den Fans des 1. FC Union Berlin beim von ihnen ungeliebten Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig vorhaben.