Sebastian Kurz
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Sebastian Kurz"

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz musste am Mittwoch vor dem Ibiza-Untersuchungsausschuss aussagen. 
Ibiza-Affäre

Kurz vor U-Ausschuss: Der Kanzler, der nichts gewusst haben will

Plus Ein Untersuchungsausschuss soll klären, ob Österreichs Regierung, die über die Ibiza-Affäre stürzte, käuflich war. Für Sebastian Kurz könnte das zum Problem werden.

Was wusste Bundeskanzler Sebastian Kurz?.
Affäre um Strache-Video

Österreichs Kanzler Kurz vor U-Ausschuss

Die Ibiza-Affäre wurde bisher mit der FPÖ verbunden. Die Opposition versucht, das Zwielicht von damals nun auch auf den Kanzler und ÖVP-Chef Kurz zu werfen. Der ließ sich in einem Moment seinen Ärger anmerken.

Sebastian Kurz tritt am Mittwoch vor den Ibiza-Untersuchungsausschuss.
Ibiza-Affäre

Österreichs Kanzler Kurz tritt vor Ibiza-Untersuchungsausschuss

Kurz muss den Abgeordneten im Ibiza-Untersuchungsausschuss Rede und Antwort stehen. Zugespitzt lautet der Verdacht: Hatte Österreich Züge einer Bananenrepublik?

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 30. Mai

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30.

Das im Mai 2019 in Teilen veröffentlichte Ibiza-Video beendete zwischenzeitlich Straches politische Karriere.
Fahndungsfotos veröffentlicht

Ibiza-Affäre um Heinz-Christian Strache - Lockvogel gesucht

Wer ist die Frau, die Heinz-Christian Strache als vermeintliche Oligarchen-Nichte äußerst fragwürdige Aussagen entlockte? Auch ein Jahr nach der Veröffentlichung von Teilen des Videos ist diese Frage offen. Die Ermittler konnten aber einen anderen Erfolg verbuchen.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, steht vor einer Gradwanderung. Wie soll den von der Virus-Krise am stärksten betroffenen Ländern geholfen werden? 
Coronavirus

Eine Billion Euro als EU-Rettungsfonds gegen die Folgen der Corona-Krise?

In der Europäischen Union geht es nicht nur um die Summe, sondern auch um eine faire Verteilung beim Rettungspaket zur Corona-Krise.

Angela Merkel und Emmanuel Macron starteten eine gemeinsame Initiative für den Wiederaufbau in Europa - die «Sparsamen Vier» Österreich, Schweden, Dänemark und die Niederlande gehen auf Konfrontationskurs (Archiv).
Konfrontationskurs

Die "Sparsamen Vier" attackieren Merkel und Macron

Eine Schuldenunion durch die Hintertür? Länder wie Österreich und die Niederlande gehen beim Thema Wiederaufbau nach der Corona-Krise auf Konfrontationskurs zu Deutschland und Frankreich. Nun ist EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen am Zug.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron während ihrer Pressekonferenz am vergangenen Montag.
"Die sparsamen Vier"

EU-Wiederaufbauhilfe: Kredite statt Zuschüsse gefordert

Zuschüsse oder Kredite? Diese Frage steht bei der Ausgestaltung eines EU-Wiederaufbauplans für die Wirtschaft inzwischen im Mittelpunkt. Österreich, Dänemark, Schweden und die Niederlande haben nun mit einem Gegenentwurf auf die Ideen von Merkel und Macron reagiert.

Die Party ist vorerst vorbei im Partyort Ischgl. Denn von Après-Ski-Bars wie dem berühmt-berüchtigten „Kitzloch“ verbreitete sich das Coronavirus in Europa.
Coronavirus

Die Akte Ischgl: Wer trägt die Schuld am Corona-Hotspot?

Plus Ischgl wurde zu einem Hotspot der Corona-Pandemie in Europa. Doch wer trägt die Schuld daran? Ein Besuch beim Inhaber des Après-Ski-Lokals "Kitzloch".

Bundeskanzlerin Merkel und Emmanuel Macron bei einer Pressekonferenz. Frankreichs Präsident ist per Video zugeschaltet.
Kurz plant Gegenentwurf

Berlin und Paris werben für EU-Aufbauplan

Um aus der Corona-Krise herauszukommen, braucht es sehr viel Geld. Dafür ist Deutschland erstmals bereit, gemeinsame Schulden in der EU aufzunehmen. Um den deutsch-französischen Plan umzusetzen, ist aber noch viel Überredungskunst gefragt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) spricht im Bundeskanzleramt während einer gemeinsamen Videokonferenz mit Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.
EU-Milliardenprogramm

Geplantes Rettungspaket: Der kühne Merkel-Macron-Plan

Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron wollen der EU mit einem Milliardenprogramm helfen. Doch welche Chancen hat das Rettungspaket?

Markus Söder (CSU) spricht beim CSU-Parteitag vom Schreibtisch aus.
CSU

Mit Kurz und Söder: Parteitag der CSU findet im Internet statt

Die CSU tagt im Netz: Beim Online-Parteitag will sich die Partei gegen Steuererhöhungen aussprechen. Auch Österreichs Kanzler Kurz soll zu Wort kommen.

Die FPÖ hat Heinz-Christian Strache nach den Wirren um das Ibiza-Video und eine Spesenaffäre aus der Partei ausgeschlossen.
Ibiza-Affäre

Ein Jahr nach der Ibiza-Affäre: HC Strache probt sein Comeback

Vor einem Jahr wurde das Video veröffentlicht, das die „Ibiza-Affäre“ auslöste und Österreich in seinen Grundfesten erschütterte. Was ist seitdem passiert?

Nach über 47 Jahren hat am Mittwochabend erstmals wieder ein österreichischer Bundeskanzler das Kleinwalsertal besucht.
Exklave

Österreichs Bundeskanzler im Kleinwalsertal: Kurz-Visite mit Folgen

Plus Der lang ersehnte Besuch des österreichischen Bundeskanzlers im Kleinwalsertal löst dort große Emotionen aus. Und Sebastian Kurz droht nun eine Anzeige.

Die Kontrollen an den deutschen Grenzen sollen schrittweise gelockert werden.
Corona-Krise

Übersicht: Diese Regeln gelten an den Grenzen zu unseren Nachbarländern

Hier erfahren Sie, welche Einreisebeschränkungen in Deutschlands Nachbarländern gelten, wo Kontrollen stattfinden und welche Grenzübergangsstellen geöffnet sind.

Polizisten an der Bundesstraße 512 in der Nähe von Neuhaus am Inn an einer Kontrollstelle an der Grenze zu Österreich.
Am 15. Juni

Österreich öffnet Grenze zu Deutschland

Die Rufe nach einer baldigen Grenzöffnung zwischen Deutschland und Österreich wurden immer lauter. Nun gibt es einen Deal, der vor allem bei deutschen Urlaubern und österreichischen Hotelbesitzern für große Freude sorgen dürfte.

Gute Chancen auf einen Sommerurlaub in Österreich: Kanzler Sebastian Kurz stellt eine Grenzöffnung in den kommenden Wochen in Aussicht.
Urlaub in den Alpen

Österreich geht von Grenzöffnung vor dem Sommer aus

Dem Sommerurlaub im Inland sollte inzwischen nichts mehr im Weg stehen. Doch auch Reisen ins Nachbarland Österreich könnten schon bald möglich sein. Laut Regierungschef Sebastian Kurz ist mit einer baldigen Grenzöffnung zu rechnen.

Die Sekte „Organische Christus-Generation“ (OCG) des Schweizers Ivo Sasek hat offenbar private Daten von tausenden Spitzenpolitikern gesammelt.
Rechtsextremismus

Sekte OCG forschte wohl tausende Politiker aus - Abgeordneter aus der Region betroffen

Exklusiv Die "Organische Christus-Generation" hat offenbar zahlreiche private Daten von Spitzenpolitikern gesammelt - darunter auch die Adresse eines Abgeordneten aus der Region.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder musste bei Maischberger gestern absagen. Sebastian Kurz, Kanzler in Österreich, brachte München als Corona-Hotspot ins Spiel. Journalistin Anna Planken war selbst infiziert. Publizist Wolfram Weimer findet die Merkel-Politik gut, Journalist Robin Alexander fordert Debatten, Professor Dr. Dirk Brockmann (von links oben nach rechts unten) ist besorgt über das Verhalten der Bürger.
Talkshow

Maischberger gestern: Sebastian Kurz erwähnt München als potenziellen Corona-Hotspot

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz hat gestern bei Maischberger seine Lockerungen verteidigt. Im Talk erwähnte er in Abwesenheit von Markus Söder München als potenziellen Corona-Hotspot Europas.

Coronavirus

Das Corona-Update vom 21. April

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Österreich will seiner Tourismusbranche helfen. Urlauber aus Deutschland sind willkommen, auch in Kufstein. Dabei gilt Tirol als Hotspot der Pandemie.
Pandemie

Sommerurlaub in Österreich? ÖVP-Politiker zeigen sich bereit

Plus Spitzenpolitiker aus Österreich können sich eine Grenzöffnung für deutsche Touristen vorstellen. Auf die dürfte mancherorts ein „Corona-Zuschlag“ warten.

Je nach Land können Läden schon wieder geöffnet haben oder müssen sich noch gedulden.
Coronavirus

Lockern oder streng bleiben? Diese Corona-Regeln gelten in Europa

In Deutschland kehrt ein Stückchen Normalität zurück. Und in den anderen europäischen Ländern? Die reagieren ganz unterschiedlich.

Auch die berühmten Wiener Bundesgärten öffneten am Dienstag wieder ihre Tore.
Covid-19

Österreich öffnet sich in der Corona-Krise vorsichtig der Normalität

Die österreichische Politik war in den vergangenen Wochen oft Vorbild für die deutschen Nachbarn. Jetzt lockert die Regierung in Wien die Beschränkungen.

Wie lange sollen die aktuellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus das öffentliche Leben noch einschränken?
Corona

Wann können wir den Neustart wagen? Und wie könnte er aussehen?

Plus Seit Wochen legt das Coronavirus das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben lahm. Ostern gilt als Wegmarke. Was Experten über mögliche Exit-Strategien sagen.

Die Mitarbeiterinnen eines Wiener Supermarktes verteilen am Eingang Mundschutzmasken an die Kunden.
Rückkehr in die Normalität

Der lange Weg zurück: Diese Länder lockern Corona-Maßnahmen

Ganz bedächtig und nur ein vorsichtiger Schritt nach dem anderen: Mehrere Länder wagen eine erste Lockerung ihrer in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen. Bei einigen deutschen Nachbarn führt der Weg Richtung Normalität über den Baumarkt und den Tennisplatz.