Personen /

Sebastian Seemüller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20issing_k%c3%a4hler.tif
Türkheim

Wahlkampf bleibt vorerst im Hinterzimmer

Im nächsten Jahr werden die Gemeinderäte neu gewählt. Für die Parteien bedeutet dies schon jetzt: Kandidatinnen und Kandidaten müssen gesucht werden.

Copy%20of%204478%20Minigarden%2bPrinzenpaare.tif
Bad Wörishofen

In Wörishofen folgt Augenweide auf Augenweide

18 Minigarden präsentieren sich im Kurhaus und freuen sich über ein ganz besonderes Geschenk.

Copy%20of%20DSC04999(1)(1).tif
Türkheim

Steuerskandal-Prozess ist "kein Untersuchungsausschuss"

Der erste Tag im Steuerskandal-Prozess zeigt, wie schwer sich alle Beteiligten damit tun, die Hintergründe zu erklären und zu verstehen.

Copy%20of%20DSC04991(1).tif
Türkheim

Noch kein Ende im Türkheimer Steuerskandal-Prozess

Die Verhandlung gegen den ehemaligen Leiter des Türkheimer Steueramtes musste gestern unterbrochen werden.

Copy%20of%20DSC02019.tif
Türkheim

Steuerskandal kommt am Donnerstag vor Gericht

Mit der Verhandlung am Donnerstag vor dem Amtsgericht Memmingen beginnt nun die lange erwartete juristische Aufarbeitung des „Türkheimer Steuerskandals“.

Copy%20of%208184%20Anastasiia%20Beskrylova%2cGeorg%20Renner%2cOle%20Karim%20Schlenker.tif
Ausbildung

Lecker zum Abschluss

Das große Prüfungsessen in Bad Wörishofen ist zugleich ein Prüfstein für die künftigen Gastgeber

Copy%20of%20102237314.tif
Finanzen

Der Freistaat kommt dem Landkreis entgegen

Das Kultusministerium übernimmt die Kosten für fünf Lehrer. Doch manchem geht das noch nicht weit genug.

Copy%20of%20IMG_2982.tif
Berufswahl

Auf der Suche nach dem Traumberuf

Enormes Interesse an der Ausbildungsmesse freut Organisatoren und Aussteller

Copy%20of%20IMG_0834.tif
Wirtschaft

Umbau im Herzen der Stadt

Unmittelbar am Kurhaus von Bad Wörishofen rollen in Kürze die Bagger an. Türkheims ehemaliger Bürgermeister Sebastian Seemüller sorgt dort für Veränderungen

Copy%20of%20IMG_0751(1).tif
Sicherheit

Kinder und Räder stehen in den Startlöchern

Der neue Verkehrsübungsplatz in Bad Wörishofen soll Schüler aus sieben Gemeinden auf den Straßenverkehr vorbereiten. „Es war ein langer und schwerer Weg“, sagt Bürgermeister Paul Gruschka. Ehre für einen großen Gönner.