Personen /

Sebastian Vettel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Begegnung beim Training auf der Rennstrecke von Baku: Charles Leclerc (l) und Sebastian Vettel (r) in Aktion. Foto: Photo4/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa
Formel-1-Kalender

Formel 1 2019: Alle Strecken im Überblick

Alle Strecken der Formel 1: In unserer Übersicht für die Saison 2019 finden Sie Infos zu Renn-Terminen, Strecken-Verlauf und mehr. Kommenden Sonntag steht das Traditionsrennen in Monte Carlo/Monaco auf dem Programm.

Wurde Zweiter im letzten Training vor dem Qualifying. Foto: Sergei Grits/AP
F1 2019 Übertragung

Formel 1: Rennen in Monte Carlo (Monaco) live im TV und Stream sehen

Beim Formel 1-Rennen in Barcelona wurde Sebastian Vettel wieder geschlagen. Den Großen Preis von Monaco am 26. Mai live im Free-TV und als Stream im Internet verfolgen.

Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (r) glaubt noch Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel. Foto: Luca Bruno/AP
Formel 1

Ecclestone noch überzeugt: Vettel kann Weltmeister werden

Der frühere Formel-1-Chef Bernie Ecclestone setzt trotz des schwachen Ferrari-Saisonstarts im WM-Titelrennen weiter auf Sebastian Vettel.

Weiß, wie man auf dem Circuit de Catalunya gewinnt: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton. Foto: Emilio Morenatti/AP
Circuit de Catalunya

Das muss man zum Großen Preis von Spanien wissen

Vor dem Europa-Auftakt der Formel 1 beschäftigt vor allem eine Frage: Kann irgendwer Mercedes stoppen? Ferrari hat nach dem Saison-Fehlstart zumindest technisch kräftig aufgerüstet.

Einen eventuell aufkommenden Konkurrenzkampf zwischen den Mercedes-Piloten Valtteri Bottas (r) und Lewis Hamilton will Motorsportchef Wolff zeitig unterbinden. Foto: Andy Wong/AP
Formel 1

Von Löwen und Schafen: Mercedes will kein neues Gift-Duell

Ein gestählter Valtteri Bottas setzt Formel-1-Champion Lewis Hamilton in diesem Jahr heftig zu. Noch begegnen sich die Mercedes-Piloten mit Respekt. Doch bleibt das auch so, wenn nur diese beiden um den Titel fahren?

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton feiert seinen Sieg in Barcelona. Foto: Manu Fernandez/AP
Großer Preis von Spanien

"Widerstand zwecklos": Mercedes-Dominanz erdrückt Formel 1

Gewinnt Mercedes in diesem Jahr jedes Formel-1-Rennen? Der fünfte Doppelerfolg der Silberpfeile in Serie lässt der Konkurrenz um Sebastian Vettel kaum noch Hoffnung. Lewis Hamilton ist das gar nicht recht.

Sebastian Vettels Vertrag bei Ferrari läuft noch bis Ende 2020. Foto: Manu Fernandez/AP
Formel 1

Mercedes-Teamchef Wolff für Vettel-Wechsel offen

Teamchef Toto Wolff hofft für die Zukunft auf einen deutschen Fahrer im Formel-1-Mercedes.

Sebastian Vettel (r) und Mick Schumacher wurden Zweite. Foto: Rebecca Blackwell/AP
Zweiter Platz

Vettel und Schumacher verlieren Race-of-Champions-Finale

Das deutsche Team mit Sebastian Vettel und Mick Schumacher hat das Finale der Nationenwertung im Race of Champions in Mexiko verloren.

Ferrari-Pilot Charles Leclerq bei Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya. Foto: Javier Martinez De La Puente/SOPA Images via ZUMA Wire
Formel-1-Rennen in Spanien

Daten und Fakten zum Circuit de Catalunya

Daten und Fakten zum Circuit de Catalunya vor dem Formel-1-Wochenende in spanischen Barcelona.

Karl-Josef Schmidt ist der Geschäftsführer der Nürburgring GmbH. Foto: Thomas Frey

Nürburgring-Ziel: Keine Schulden machen - Zukunft offen

Bei der Formel 1 zählt für den Nürburgring erstmal nur die Gegenwart. Und da heißt es: Keine Schulden machen ist oberstes Gebot. Die Verantwortlichen rechnen an diesem Wochenende mit 50 000 Zuschauern.