Personen /

Severin Freund

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Stefan Horngacher trainiert jetzt die deutschen Skispringer. Foto: Arne Dedert
Adler-Trainer aus Tirol

Skisprung-Coach Horngacher vor "harter Prüfung"

Der erste Heimweltcup der Skispringer im Sommer wird für Trainer Horngacher zu einer Art Einstand. Unter dem Schuster-Nachfolger soll eine neue Ära eingeleitet werden. Einen begehrten Ex-Profi hat er schon geholt.

Ab sofort im DSV-Trainerstab: Martin Schmitt. Foto: Patrick Seeger
Ex-Topspringer

Martin Schmitt neuer Talent-Scout bei deutschen Skispringern

Der frühere Top-Skispringer Martin Schmitt gehört ab sofort zum Trainerstab des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher.

Hört als Skisprung-Bundestrainer auf: Werner Schuster. Foto: Daniel Karmann
Skisprung-Bundestrainer

Schluss ohne Kugel und Tränen: Schuster genießt Abschied

Der letzte Coup bleibt aus, doch das soll die Party nicht trüben: Werner Schuster wird nach elf Jahren als deutscher Skisprung-Coach gebührend verabschiedet. Sein Nachfolger steht in den Startlöchern.

Stefan Horngacher wird Bundestrainer der deutschen Skispringer. Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa
Schuster-Nachfolger

Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher Cheftrainer.

Richard Freitag kam nach Sprüngen auf 129 und 128,5 Meter auf den sechsten Platz. Foto: Daniel Karmann

Medaillentraum für DSV-Springer erneut geplatzt

Kamil Stoch ließ sich erleichtert in den Schnee von Predazzo fallen und wurde auf den Schultern seiner Teamkollegen durch den Schanzenauslauf getragen.

Copy%20of%20SJ_Qualifikation_1699.tif
Skispringen

Wellinger fällt aus

Nach einem Kreuzbandriss fehlt der Olympiasieger im kommenden Winter

Andreas Wellinger hat sich das Kreuzband gerissen. Foto: Arne Dedert
Trainingssturz

Kreuzbandriss: Skisprung-Ass Wellinger fällt im Winter aus

Die deutschen Skispringer müssen den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen. Olympiasieger Andreas Wellinger zieht sich einen Kreuzbandriss zu und fällt einen Winter aus. Der Bayer lächelt dennoch vom Krankenbett.

Copy%20of%20dpa_5F9CE6000E135964.tif
Skispringen

Abschied ohne Tränen

Bundestrainer Werner Schuster winkt zum letzten Mal die deutschen Adler ab. Wie es für ihn weitergeht, ist offen. Dafür hat sich sein Nachfolger schon positioniert

Copy%20of%20dpa_5F9CE600FD8D0ECB.tif
Skispringen

Der goldene Erklärer geht

In der Amtszeit von Werner Schuster hatte der Hamburger SV 19 Trainer. Der Österreicher führte die Adler von ganz unten nach ganz oben – und verabschiedet sich nun

Auch nach seinem Abschied als Bundestrainer wird Werner Schuster dem Skispringen treu bleiben. Foto: Expa/Jfk/APA
Skispringen

Der goldene Erklärer geht: Nationaltrainer Schuster sagt "Servus"

In der Skisprung-Amtszeit von Werner Schuster hatte der Hamburger SV 19 Trainer. Der Österreicher führte die Adler von ganz unten nach ganz oben.