Personen /

Shinzo Abe

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Akihito, Kaiser von Japan, wird am 30. April 2019 abdanken. Foto: kyodo
Jubiläum

30 Jahre Kaiser Akihito in Japan

Bei seinem Volk ist er sehr beliebt. Der japanische Kaiser Akihito feiert sein Thronjubiläum und tritt Ende April ab.

Polizei und Feuerwehrleute inspizieren den Ort, an dem eine Autofahrer mehrere Fußgänger garammt hat. Foto: Yuta Omori/Kyodo News/AP
Tokio

Auto rammt Fußgänger - Fahrer spricht von Terrorakt

Kurz nach Mitternacht fährt ein Auto in Japans Hauptstadt in Fußgänger. Der Fahrer spricht von einem Terroranschlag - und erklärt, er habe sich für eine Hinrichtung rächen wollen.

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe während einer Truppeninspektion in Asaka. Foto: Kyodo
Trotz hoher Staatsverschuldung

Japan plant Rekordausgaben für Verteidigung

Trotz der hohen Staatsverschuldung stockt Japan seine Militärausgaben auf Rekordhöhe auf.

Ein Lkw kippt vor Nago Erdmassen zur Landgewinnung ins Meer. Foto: kyodo
Proteste in der Bevölkerung

Japans Regierung zeigt im Streit über US-Basis Härte

Im erbitterten Streit über die Verlegung eines US-Truppenstützpunkts auf Japans Südinsel Okinawa zeigt sich die Regierung des rechtskonservativen Ministerpräsidenten Shinzo Abe unnachgiebig.

Mühsame Suche nach Gemeinsamkeiten: Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump beim G20-Gipfel. Foto: Ralf Hirschberger
G20-Gipfel

Trotz Krise der G20: Gipfel findet Kompromisse bei Handel und Klima

Nur mühsam können die Staats- und Regierungschefs der "Gruppe der 20" zu ihrem zehnten Jubiläum ein Scheitern ihres Gipfels abwenden.

US-Präsident Donald Trump, Kanadas Premierminister Justin Trudeau und der mexikanische Präsident Enrique Pena Nieto (l.) präsentieren das neue Freihandelsabkommen. Foto: Pablo Martinez Monsivais/AP
Nafta-Neuauflage

USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen

Es ist eines der größten Freihandelsabkommen der Welt: Der nordamerikanische Freihandelspakt ist gerettet - wenngleich auch mit deutlichem US-Zungenschlag. Nach Monaten des Streits hat Trump wieder neue Freunde gewonnen.

Donald Trump hat ein für das Wochenende geplantes Treffen mit Kremlchef Putin abgesagt. Foto: Andrew Harnik/AP
Viel Zündstoff für G20-Gipfel

Trump sagt Treffen mit Putin wegen Ukraine-Krise ab

So schwer war es selten: Zwei Nächte haben die G20-Unterhändler in Buenos Aires schon durchverhandelt, ohne eine gemeinsame Linie zu finden. Auf den Straßen drohen große Proteste. Ein massives Polizeiaufgebot ist mobilisiert. Werden wieder Barrikaden brennen?

IOC-Präsident Thomas Bach (M) mit Japans Premierminister Shinzo Abe (r) bei einem Kurzbesuch in der Region Fukushima. Foto: 184328+0900/Kyodo News/AP
Olympische Spiele

IOC-Chef Bach zu Kurzbesuch in der Region Fukushima

IOC-Präsident Thomas Bach und Japans Premierminister Shinzo Abe haben einen Kurzbesuch in die Region Fukushima unternommen.

Mike Pence, Vizepräsident der USA, gibt zu Beginn des Asean-USA-Gipfels im Rahmen des 33. Asean-Gipfels eine Erklärung ab. Foto: Bullit Marquez/AP
"Neuer Kalter Krieg"

USA kontert Machtpolitik Chinas in Asien

Die USA versuchen, China zu isolieren. Der US-Vizepräsident warnt die Asiaten vor Pekings Großmachtambitionen und bietet die USA als besseren Kooperationspartner an. Aber kann Pence auf den Gipfeln von Asean und Apec überzeugen, wenn sein Chef lieber zuhause bleibt?

Ein Journalist passiert in Singapur die Flaggen von teilnehmenden Ländern des Asean-Gipfels. Foto: Yong Teck Lim/AP
Asean-Gipfel in Singapur

Peking sucht Unterstützung gegen Protektionismus der USA

Der Handelskrieg der USA mit China, Territorialstreitigkeiten und das Drama um die Rohingya-Flüchtlinge überschatten den Asean-Gipfel in Singapur. Kann China mit Unterstützung seiner Nachbarn rechnen?